„Achso, eine Casio…“ Casio LCW-M100TSE-1AER

Diskutiere „Achso, eine Casio…“ Casio LCW-M100TSE-1AER im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, ich habe im Laufe der Jahre schon so einige Uhren angesammelt... Irgendwann habe ich mich in den 90igern mehr den mechanischen Uhren...

INOX

Themenstarter
Dabei seit
31.01.2006
Beiträge
967
Hallo,

ich habe im Laufe der Jahre schon so einige Uhren angesammelt... Irgendwann habe ich mich in den 90igern mehr den mechanischen Uhren zugewendet und zunächst nur ein bis zwei Uhren regelmäßig getragen, nach 2000 war ich etwas mehr angefixt vom Uhrenvirus und so landeten weitere Uhren bei mir bis hin zu einer Omega Speedmaster.

Viele Uhrenfreunde hier im Forum kaufen ja ausschließlich mechanische Uhren und halten das für die einzigen Uhren mit dem richtigen Herz. Das ist bei mir nicht so, ich war und bin immer an technischen Neuentwicklungen interessiert und Quarzuhren hatte ich auch immer.

Mit 56 Jahren bin ich schon ein ziemlich alter Sack und habe seit meiner Jugend die rasante Computerentwicklung mit verfolgt und tue das bis heute, von den Anfängen mit programmierbaren Taschenrechnern, über den C64 bis zu heutigen Supercomputern.

Und natürlich ist daher bei mir Casio ein klangvoller Name, da sie im Bereich der Taschenrechner/Computer schon früh mit am Start waren. Mein erster Casio Taschenrechner war dieser hier, ein fx101 von ca. 1977:

fx101.jpg

Später folgten ständig weitere...
Der erste grafikfähige Taschenrechner der Welt kam von…? Richtig! Casio: Der fx7000GA von 1985:
fx7000G.jpg



Noch später dann ca. 1990 der großartige Casio fx880p, 2x32 Zeichen Display und sagenhafte 32KB freier Speicherplatz - für viele naturwissenschaftliche und technische Studenten ein erschwinglicher, leistungsstarker, programmierbarer Computer:
fx880p.jpg



Okay, ich schweife ab, ich hätte hier noch viele weitere Taschenrechner im Schrank, aber Ihr wartet sicher schon auf irgendetwas mit Uhren… 😉

Also für mich ist Casio eine Marke mit einem guten Ruf, immer bemüht technische Innovationen bezahlbar für jedermann auf den Markt zu bringen. Dabei sind die Geräte zwar fast immer preiswert, aber doch auch lange haltbar und robust, wie meine bis über 40 Jahre alten Taschenrechner.

Gleichzeitig entwickelte Casio natürlich auch Uhren, insbesondere LCD-Digitaluhren die bis heute Klassiker sind und noch immer gibt es sie zu kaufen für etwas über 10 € sind es schon wieder Retroklassiker. Fast jeder Jugendliche hatte damals eine LCD-Casio. Dann kamen Mitte der 80iger die Casio G-Shocks, eine Revolution auf dem Uhrenmarkt die sich bis heute mit immer neuen Modellen und Features am Markt halten. Technisch ausgereift, robust und preiswert. Ich nutze selbst habe im Moment noch zwei Modelle für alle Gelegenheiten, die ich meinen achso tollen mechanischen Uhren nicht antun möchte… 😉
Eine Casio Mudman und eine Casio M5610:
Gshock.jpg



Nun dachte ich, es ist mal wieder and der Zeit nach einer neuen Casio Uhr Ausschau zu halten... 😊

Die G-Shocks sind mir aber doch für meinen harten Überlebenskampf am Schreibtisch etwas zu martialisch und ich fragte mich, ob es so etwas wie die G-Shocks nicht auch etwas eleganter und etwas wertiger, vielleicht sogar aus richtigem Metall gibt?

Ja- gibt es! 😊 Mit all den schönen technischen Finessen und den Funktionen der G-Shocks gibt es Versionen aus Titan oder Edelstahl:

-Solarenergie als Energiequelle

-Funkgesteuert mit unglaublicher Genauigkeit in Europa, Japan, USA und China

-Stoppuhr, dauerhaft angezeigte zweite Zeitzone, Wecker/Alarmfunktionen, Timer…

- und der alte Knüller: Beleuchtung auf Knopfdruck! 😉

Das ganze jetzt aber verpackt in einem Drei-Zeiger Modell, Vollmetallgehäuse und Band, Saphirglas und ansehnlichem Design.

Und dann kommt noch als Sahnehäubchen dazu, es ist kein Riesenklopper mit Riesenbauhöhe, sondern:

  • 40mm Durchmesser (meine persönliche Wohlfühlgröße)
  • Und eine wunderbare, elegante Bauhöhe von nur 9,4mm.
  • In der Titanversion mit meiner Bandlänge wiegt sie nur 68g Gesamtgewicht (!)
Was will ein altes Spielkind wie ich mehr? Eine echte Casio mit vielen Funktionen, Knöpfen und LCD Anzeige 😉 und das ganze verpackt in einer wertigen Vollmetalluhr aus Titan, mit elegantem Zifferblatt und drei Zeigern. Die Ablesbarkeit ist super und das Display hat einen sehr guten Kontrast bei allen Lichtverhältnissen und die Knöpfe reagieren gut. Ich bin außerdem angenehm überrascht von der Verarbeitung von Gehäuse und Band und auch der Indexe und des Ziffernblattes. Des weiteren gibt es ja selbst bei wesentlich teureren Quarzuhren immer mal wieder das unschöne Problem das der Sekundenzeiger überhaupt nicht die Indexe trifft, das ist zumindest bei dieser Casio nicht der Fall, der Sekundenzeiger trifft die Indexe genau. Richtig genial ist übrigens die super einfache Montage um Bandglieder zu entfernen oder einzufügen.

Um noch auf den Titel zurückzukommen „Achso, eine Casio…“ Mein Bruder hat durchaus auch einen Fabel für schöne mechanische Uhren und kauft alle paar Jahre mal eine schöne Uhr, meistens eine Omega. Als wir uns jetzt trafen stürzte er auf mich zu: “Du hast doch schon wieder eine schöne neue Uhr, zeig‘ her! Achso, eine Casio…“ kam dann enttäuscht zurück. Ich musste herzhaft lachen und natürlich ist das wohl so, für die meisten Freunde schöner mechanischer Uhren ist Casio wohl keine spannende Marke. 😉

Für mich ist das aber nicht so. Ich kann die Begeisterung für eine Patek Philippe genauso nachvollziehen, wie für eine Casio und ich habe versucht hier darzulegen woher das bei mir rührt.

So werde ich, trotz meiner vielen mechanischen Uhren, immer auch ein Auge auf Casiouhren haben und finde es super, dass sie mit den Oceanus Modellen sogar noch einen Schritt weiter gehen und damit ihre Angebotspalette auch auf sehr hochwertig verarbeitete Uhren erweitern. Um nicht von den i- und Smartwatches und den Fitnesstrackern komplett verdrängt zu werden, wird Casio seine Uhren weiter mit fortschrittlichen Features ausstatten müssen, viele neue Modelle haben nun schon BT und das ist wahrscheinlich auch nötig. Ich sehe das mit den BT Funktionen über das Smartphone zwar etwas kritisch, aber das ist ein anderes Thema und vielleicht werde ich ja auch einfach nur alt… 😉

Als nächstes ist bei mir zwar wieder eher eine mechanische Uhr geplant, aber ich denke eine Uhr aus der Oceanus Serie von Casio wird früher oder später auch noch bei mir landen, oder eine irgendeine andere weitere von Casio, auch wenn es dann wieder heißt: "Achso, eine Casio..." 😉

So, wer es bis hierhin geschafft hat bekommt auch noch Bilder von der Uhr und die obligatorischen technischen Daten:

  • Durchmesser 40 mm
  • Höhe 9,4 mm
  • Gewicht 73 g
  • poliertes Titangehäuse
  • korrosionsbeständig und antiallergisch
  • matte Bandansätze 20mm
  • kratzfestes Saphirglas
  • Armband aus mattiertem Titan mit polierten Details
  • Sicherheitsfaltverschluss mit Logogravur
  • Quarzwerk mit Solarbetrieb
  • Ladekontrollanzeige
  • Funksignalempfang mit Multiband 6: gewährleistet eine exakte Zeitanzeige in weiten Teilen Europas, den USA, Japan und China (DCF77/MSF/WWVB/JJY/BPC)
  • Weltzeitfunktion zeigt die aktuelle Uhrzeit in bis zu 29 Zeitzonen an
  • Stoppfunktion mit 1/100 Sekunden bis zu 1 Stunde
  • Timer von 1 Minute bis zu 100 Minuten
  • 5 Tagesalarme
  • Tastentöne ein/aus
  • mehrsprachige Wochentagsanzeige
  • automatischer, ewiger Kalender
  • 12-/24-Stunden-Format
  • anthrazitfarbenes Zifferblatt
  • lumineszierende Zeiger und Indizes
  • LED-Zifferblattbeleuchtung
  • wasserdicht bis 5 bar
Arm1.jpg


uebersicht3.jpg


uebersicht2.jpg


detail1.jpg


rueck1.jpg


rueck2.jpg


Viele Grüße und bleibt gesund,
Jürgen
 

domaß

Gesperrt
Dabei seit
07.01.2014
Beiträge
3.479
Ort
Mitteleuropa, sehr gerne: München und Innschprugg
Jawohl INOX!

Da bleiben wir beide aber sowas von ROSTFREI!

Schön, dass Du hier eine Lanze für Casio brichst.
Von den Taschenrechnern* kommend zu den Uhren eine angenehme Topfirma.
Von der wunderbaren 10.- DigitalKultuhr bis in die MRG** Höhen.

Herzlichen Dank!
domaß

* war preisbedingt bei Texas Instruments bis dann endlich der 28S von HP zu mir kam.

** liegt friedlich bei mir.
 

INOX

Themenstarter
Dabei seit
31.01.2006
Beiträge
967
* war preisbedingt bei Texas Instruments bis dann endlich der 28S von HP zu mir kam.

** liegt friedlich bei mir.

Danke Domaß!
Ja, die schönen HP's... ein HP48S, ein HP32SII, ein HP50G, ein HP17BII, ein HP12C liegen hier auch noch bei mir... ;-) ... und ein HP Prime natürlich auch... ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

INOX

Themenstarter
Dabei seit
31.01.2006
Beiträge
967
Schönes, elegantes "Allzwecktool" :super:

Hast Du die, brauchst Du eigentlich keine andere Uhr mehr :???: hmmmm....

;-)

Danke! Ja da ist was dran, wenn man jetzt nicht gerade ein kleinen Uhrendachschaden hätte, wäre man mit dieser Uhr für erstaunlich viele Anlässe gut gerüstet... und das ganze auch noch für relativ wenig Geld... ;-)




Hach, auf dem 880er konnte man ganz einfach "17 und 4 " noch selbst mit BASIC programmieren.....aber auch die Uhr ist nett:super:

Danke,
ja, der 880P war einfach zu programmiern und konnte viel... Hast Du Deinen noch?
 

763

Gesperrt
Dabei seit
23.08.2018
Beiträge
1.821
Ort
französische Subtropen
Danke! Ja da ist was dran, wenn man jetzt nicht gerade ein kleinen Uhrendachschaden hätte, wäre man mit dieser Uhr für erstaunlich viele Anlässe gut gerüstet... und das ganze auch noch für relativ wenig Geld... ;-)






Danke,
ja, der 880P war einfach zu programmiern und konnte viel... Hast Du Deinen noch?
leider nein, war mein Einstieg in BASIC und ist fast noch heute fuer Kinder als Einstieg zu gebrauchen. Kreisflaeche ausrechnen zB.....
 

ThorDrees

Dabei seit
19.11.2018
Beiträge
401
Danke für die Vorstellung, Casio, ToughSolar, Multiband6 (Funk(y)), 1A Qualität, 1A Verarbeitung, und dann noch Titan, weitaus interessanter als viele, viele mechanische Uhren. ; - )))
 
Zuletzt bearbeitet:

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
16.539
Ort
Mittelhessen
Das ist ja mal eine wunderschöne G-Shock, die so gar nicht nach G-Shock aussieht:super:Die Casio gefällt mir richtig gut; vor allem auch deshalb, weil ich auf Ana-Digi-Uhren stehe. Sieht richtig toll aus! Trifft der Sekundenzeiger alle Indizes?

Viel Freude mit Deiner neuen G-Shock und herzlichen Dank für die Vorstellung!
 

INOX

Themenstarter
Dabei seit
31.01.2006
Beiträge
967
Das ist ja mal eine wunderschöne G-Shock, die so gar nicht nach G-Shock aussieht:super:Die Casio gefällt mir richtig gut; vor allem auch deshalb, weil ich auf Ana-Digi-Uhren stehe. Sieht richtig toll aus! Trifft der Sekundenzeiger alle Indizes?

Viel Freude mit Deiner neuen G-Shock und herzlichen Dank für die Vorstellung!
Danke!
Ja, der Sekundenzeiger trifft tatsächlich alle Indizes, ob das Zufall ist bei meinem Exemplar oder die Regel bei diesem Modell weiss ich natürlich nicht. Ich hatte in diese Preislage damit gar nicht gerechnet.
Sie gehört allerdings nicht zur G-Shock Serie. So hat sie z.b. "nur" 50m WD.

Viele Grüße
Jürgen
 

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
16.539
Ort
Mittelhessen
Oh, ja, das stimmt. Ich setze Casio immer mit G-Shock gleich, weil die einfach am Bekanntesten sind. Aber, wie man sehen kann, gibt es auch abseits der G-Shocks tolle Uhren!

Die Tatsache, daß der Sekundenzeiger die Indizes trifft, macht die Uhr noch attraktiver. Die Wettbewerber aus der Schweiz bekommen auch bei weitaus teureren Uhren keineswegs immer hin.
 

Moppedfahrer

Dabei seit
05.04.2020
Beiträge
97
Habe das gleiche Modell in zwei verschiedenen Modellen und ich kann bestätigen der Sekundenzeiger trifft genau,
Stunde und Minute auch.
Man kann sie auch ganz einfach abgleichen,wenn sie mal aus dem Tritt kommen.
Ist mir mal passiert als die Uhr versehentlich länger auf Stromführende Kabel draufgelegen ist.
(Kabelpack mit 240KW Stromfluss)
Hat alles problemlos überstanden Digitalanzeige stimmte, aber die Analogzeiger waren bisschen durcheinander
 

ernst1101

Dabei seit
04.02.2020
Beiträge
537
Ort
Jurasüdfuss
Eine klasse Uhr. Hab ich mir online auch schon oft angeschaut.
Was die alles kann! Echt viel Uhr für den Preis.

Leider kann man sich hier am Jurasüdfass mit ner Casio am Handgelenk fast nicht sehen lassen ("Achso, ne Casio!") :-( Schade eigentlich, dass es der Swatch Group nicht in den Sinn kommt, so 'was zu bauen. Wir bauen ja wirklich tolle Uhren hier, kein Zweifel. Aber so 'was gibt's nicht im Sortiment.

Was passiert eigentlich, wenn sie kein Signal mehr bekommt?

Gruss, Ernst
 
Zuletzt bearbeitet:

GoodGrizz

Dabei seit
20.10.2016
Beiträge
1.842
Ort
Alpine Foothills
CSC, Coole Schicke CASIO!
Aus Titan und mit Funk und Allem...
Sowas kann Mann brauchen.
Merci für die Vorstellung, die schaue ich mir mal etwas genauer an.
:super:
 

INOX

Themenstarter
Dabei seit
31.01.2006
Beiträge
967
Eine klasse Uhr. Hab ich mir online auch schon oft angeschaut.
Was die alles kann! Echt viel Uhr für den Preis.

Leider kann man sich hier am Jurasüdfass mit ner Casio am Handgelenk fast nicht sehen lassen ("Achso, ne Casio!") :-( Schade eigentlich, dass es der Swatch Group nicht in den Sinn kommt, so 'was zu bauen. Wir bauen ja wirklich tolle Uhren hier, kein Zweifel. Aber so 'was gibt's nicht im Sortiment.

Was passiert eigentlich, wenn sie kein Signal mehr bekommt?

Gruss, Ernst

Danke!
Die Swatchgroup hat da auch immer ein paar schöne Sachen, z.b. die Tissot T-Touch.

Wenn die Casio kein Signal bekommt läuft sie weiter mit der üblichen Genauigkeit von Quartzuhren.

Viele Grüße
Jürgen
 
Thema:

„Achso, eine Casio…“ Casio LCW-M100TSE-1AER

„Achso, eine Casio…“ Casio LCW-M100TSE-1AER - Ähnliche Themen

Alte Casio Uhrenkataloge aus den 80er Jahren: Hallo Uhren Freunde, gibt es alte Casio Uhren-Kataloge aus den 80 er Jahren im Netz ? Ich würde meine alte Casio Rechner Uhr bestimmt wieder...
G-Shock trifft Tron, eine Reise in die 80er. CASIO G-Shock GMW-B5000CS-1 Solar Bluetooth Grid Line (Tron): Hallo liebe Uhrenfreunde, kennt ihr das? Ihr surft gelangweilt durchs World Wide Web, und wollt mal schauen, ob die Uhrenhersteller mal irgendwas...
Casio Adapter für Armbandwechsel: Guten Morgen, ich habe mir eine billige Casio für den alltäglichen Einsatz in der Arbeit (Werkstatt) gekauft. Weiß zufällig jemand von Euch, ob...
Lichterspiele Casio Oceanus „Manta“ JDM - S5000E-1AJF - Titan Gehäuse + Titan Band: Hallo Uhrenfreunde, hier möchte ich ein weiteres meiner „Ührken“ vorstellen. 😊 🙋‍♂️ Als ich bei „Casio“ die „Oceanus-Modell-Serie“ entdeckt...
Ooops... warum eigentlich... Casio G-Shock MTG B-1000B-1AER: Hallo! Gleich vorweg: die Amerikaner sind schuld… oder Donald the 45th… Ihr kennt sicher das brennende, quälende Gefühl, eine neue Uhr haben zu...
Oben