Acetat-Scheiben der "Zodiac Astrographic" demontieren

Diskutiere Acetat-Scheiben der "Zodiac Astrographic" demontieren im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Euch allen ein gesundes Jahr 2011! Aktuell möchte das Werk (Zodiac 88D) meiner Zodiac Astrographic revisionieren. Für mich stellt sich nun die...
Tirolex

Tirolex

Themenstarter
Dabei seit
19.05.2010
Beiträge
136
Euch allen ein gesundes Jahr 2011!

Aktuell möchte das Werk (Zodiac 88D) meiner Zodiac Astrographic revisionieren.
Für mich stellt sich nun die Frage, wie bekommt man die Acetat-Scheiben unbeschädigt vom Werk?
 
1movieman

1movieman

Dabei seit
31.05.2008
Beiträge
1.697
Ich kann zwar zu Deiner Frage nichts beitragen, weil ich davon keine Ahnung habe. Ich besitze aber auch eine solche Uhr und danke Dir sehr für das Foto. Ich wusste zwar, dass es Acetatscheiben sind, bin aber verwundert, wie dick die sind. Danke sehr... :-)
 
Tirolex

Tirolex

Themenstarter
Dabei seit
19.05.2010
Beiträge
136
Kann keiner helfen?
 
Uhrmichel

Uhrmichel

Dabei seit
14.10.2009
Beiträge
852
Ort
Rhein-Main
Das ist ein sehr heikles Unterfangen, insbesonders weil es keine Ersatzteile mehr gibt und ein Restrisiko immer besteht das die Scheiben reißen.
Ich würde versuchen die Scheiben mit dem Zifferblatt abzuziehen, mit zwei Messeren gleichzeitig zwischen Werk und Blatt gehen und vorsichtig abhebeln, vorher natürlich die Zifferblattfußschrauben lösen.
Wenn alles gut geht ist die Sekunden u Minutenscheibe lose, die Stundenscheiben wird noch auf den Stundenrad sitzen. Stundenrad kann dann nach hinten abgezogen werden,
oder man lässte es zusammen und montiert später wieder Stundenscheibe zusammen mit Zifferblatt auf dem Werk.
Aber alles ohne Gewähr, Bruchgefahr besteht immer, die Scheiben sind ja auch nicht mehr die jüngsten und spröde.
Würde es nur zerlegen wenn es keine andere Möglichkeit mehr gibt und eine Revision zwingend notwendig ist, nach dem Motto defekt ist die Uhr eh, kann nur noch besser werden.

Viele Grüße vom Hunsrück
 
Tirolex

Tirolex

Themenstarter
Dabei seit
19.05.2010
Beiträge
136
Danke Uhrmichel, werde ich vorsichtig probieren. Die Risiken sind mit klar.
 
Thema:

Acetat-Scheiben der "Zodiac Astrographic" demontieren

Acetat-Scheiben der "Zodiac Astrographic" demontieren - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Dasein von Humism mit Kaleidoskop-Zeitanzeige mittels Scheiben

    [Erledigt] Dasein von Humism mit Kaleidoskop-Zeitanzeige mittels Scheiben: Liebe Uhrenfreunde, eine weitere Uhr aus meiner Box soll einen neuen Liebhaber finden – ich würde mich freuen, wenn ein weiterer Uhrenfreund...
  • [Erledigt] Vostok 2416 B Werk automatic mit Zeiger und Haltering, Datumskaliber ohne Scheibe, läuft gut, einreguliert auf 30 sec./Day

    [Erledigt] Vostok 2416 B Werk automatic mit Zeiger und Haltering, Datumskaliber ohne Scheibe, läuft gut, einreguliert auf 30 sec./Day: Vostok 2416 B Werk automatic mit Zeiger und Haltering, Datumskaliber ohne Scheibe, läuft gut, einreguliert auf 30 sec./Day Mit dabei, siehe Bild...
  • [Erledigt] Original Seiko Day-Date Scheibe für 7S26 oder 4R36 Werke englisch / römisch

    [Erledigt] Original Seiko Day-Date Scheibe für 7S26 oder 4R36 Werke englisch / römisch: Biete eine neue und unverbaute Seiko Day-Date Scheibe (englisch / römisch) für 7S26 und 4R36 Werke zum Verkauf an. Die Scheibe sollte eigentlich...
  • Hanowa, digitale Scheibenuhr mit springender 24-h-Scheibe und Datum (Baumgartner BFG 582)

    Hanowa, digitale Scheibenuhr mit springender 24-h-Scheibe und Datum (Baumgartner BFG 582): Die Uhr, die ich heute zeige, ist nicht mehr perfekt erhalten, sondern zeigt schon deutliche Abnutzungsspuren. Ihre Verarbeitung ist nicht...
  • Briston - Acetat und Automatik

    Briston - Acetat und Automatik: Ich habe jetzt auch ein wenig News! Vor einiger Zeit sah ich in einem klitzekleinen Wiener Uhrenladen (im angeblich "kleinsten Haus" Wiens im...
  • Ähnliche Themen

    Oben