Absoluter Uhrenneuling sucht eine neue schicke Uhr

Diskutiere Absoluter Uhrenneuling sucht eine neue schicke Uhr im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hi, seit den 1990er Jahren habe ich stets einen Citizen Chronographen getragen. Den hatte ich ca. 1995 zum Geburtstag geschenkt bekommen...
W

WatchLover77

Gast
Hi,

seit den 1990er Jahren habe ich stets einen Citizen Chronographen getragen. Den hatte ich ca. 1995 zum Geburtstag geschenkt bekommen. Preis, wenn ich mich richtig erinnere, 199,- DM.
Nun ja, meine beiden Brüder habe ebenfalls das gleiche Modell geschenkt bekommen.
Mittlerweile haben alle 3 Exemplare das Zeitliche gesegnet. Zeigerspiel, Wackeln. Außerdem sind die Knöpfe zum Wechseln des Modus der Einstellungen kaputt gegangen. Lassen sich nicht mehr rausziehen etc.
Einschicken und reparieren lassen, ist bei dem Anschaffungspreis uninteressant.

Also, Fazit: eine Schrottuhr.

Nun möchte ich mir eine neue schicke Uhr zulegen. Ich finde diese Chronographen recht schick. Sollten nicht zu dick auftragen. Mit Lederarmbändern habe ich schlechte Erfahrungen gemacht. Auch mit Kratzern auf dem Display. Gibt es da besonders robuste Uhren, die gegen Kratzer resistent sind?

Mein Preislimit bis 400,- Euro.

Ich wohne in der Nähe von Hannover. Es ist natürlich sehr bequem bei Karstadt oder Kaufhof in die Uhrenabteilung zu gehen und dort zuzuschlagen. Würdet Ihr mir davon abraten?
Was ist eine schnelle, zuverlässige, preisgünstige Bezugsquelle im www?

Ich hoffe Ihr habt ein paar tipps parat.

Vielen Dank schonmal...

Greetings
WatchLover77
 
berlioz73

berlioz73

Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
1.091
Ort
wolfsburg jetzt, münchen früher
wo bleiben die seiko tipps - ich übernehme die schweizer-fraktion. ;)

ich kann dir da nur meine üblichen verdächtigen zu diesen konditionen auflisten.

da wären...tissot, certina, mido, stowa an forderster front zu nennen.

ein tipp um nicht jedes mal die gleichen bilder zu den uhren posten zu müssen, einfach auch mal die suchfunktion nützen und in ähnlich formulierten threads nach beispielen schauen.
gruß dirk

PS: hamilton hätte ich beinahe vergessen.
 
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Willkommen im uhr-Forum, WatchLover77!

Findest du einen chronographen einfach nur schick, oder willst Du die Stoppuhrfunktion tatsächlich nutzen? Schöne Uhren gibt es auch ohne Chrono-Funktion und ich rate generell davon ab, für etwas Geld hin zu legen, was man garnicht braucht, sondern nur, weil man es schick findet. Die Gefahr, sich satt daran zu sehen, weil man es nicht nutzt, ist dann nämlich besonders gross!
 
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.188
Ort
Rheinland
berlioz73 schrieb:
ich kann dir da nur meine üblichen verdächtigen zu diesen konditionen auflisten.

da wären...tissot, certina, mido, stowa an forderster front zu nennen.


PS: hamilton hätte ich beinahe vergessen.

Bei Chronographen wird bei einem angestrebten Limit von 400.-€ die Luft generell sehr dünn, soll es denn dann auch was mechanisches sein...

Aber mir fällt da bestimmt noch etwas ein... 8)
 
berlioz73

berlioz73

Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
1.091
Ort
wolfsburg jetzt, münchen früher
@ ich hatte seinen text so interpretiert, dass er zwar jetzt im besitz eines chronos ist aber ein chrono nicht unbedingte kaufvoraussetzung sein muss....

denn da muss ich ducati absolut recht geben - da wird die luft mehr als nur dünn. (natürlich nur wenn wir von mechanischen chronographen reden!)

gruß dirk ;)
 
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.188
Ort
Rheinland
striehl schrieb:
WatchLover77 schrieb:
Sollten nicht zu dick auftragen.
Ich lese daraus, dass die Uhr flach sein soll, also scheidet die Tissot PRS516 leider aus, eine LeLocle wird wohl zu schlicht sein, oder?

Dann scheiden im Prinzip auch alle Chronos aus... :?

Wie hoch darf sie denn max. sein...?
 
W

WatchLover77

Gast
haha...
Hatte gerade einen Techniker hier. Und musste mit Erstaunen feststellen, dass hier schon so viele Antworten eingegangen sind. Freu!

Also die Stoppuhrfunktion habe ich nie genutzt. Ist wohl mehr eine optische Geschichte. Irgendwie finde ich die Optik der Chronographen interessant.
Lasse mich aber auch gerne davon abbringen. :)

Bisher hatte ich Quartzuhren.
Ihr ratet mir zu mechanischen?



Also ich muss die Uhr spricht mich schonmal sehr an.



Diese Ihr finde ich zu schlicht.



Ich werde in den nächsten Tagen 30. Fühle mich für eine derartige Uhr viel zu jung. ;)


Viele Grüße

WatchLover77
 
W

WatchLover77

Gast
mmh...

Leider finde ich nicht die genaue Typenbezeichnung für die folgende Uhr.





Was haltet Ihr von den Uhrenabt. von Karstadt und Kaufhof?


Greetings
WatchLover77
 
W

WatchLover77

Gast
Ah, vielen Dank für den Tipp. Ich wollte heute sowieso in die Stadt. Ein kleiner Abstecher kann nicht schaden. ;)

Nun ja. Wie sind denn diese maurice lacroix vom technischen her einzuschätzen?

Greetings
WatchLover77
 
berlioz73

berlioz73

Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
1.091
Ort
wolfsburg jetzt, münchen früher
kann keiner von euch was zu uhren von maurice lacroix sagen?
ich selber kann nicht wirklich was dazu sagen.....also bitte um auskunft derer, die entweder im besitz einer solchen sind oder zumindest nähere infos zur gewünschten marke äussern könnten.

gruß dirk :)
 
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
ML:

Gute "untere Mittelklasse", etwa Oris-Niveau, eigenständiges, frisches Design, gut verarbeitet, gerade noch angemessene Preise, Quarzer und Mechaniker im Sortiment, muss man also etwas aufpassen, was man bekommt und/oder wissen, was man will.

Meine Meinung, muss nicht allgemein gültig sein.
 
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.188
Ort
Rheinland
Der hier, mit einem Valjoux 7750, wäre für 400.- € zu realisieren - LP 995.-€...












Nähere Informationen bei Bedarf per PN... :-D
 
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.759
Ort
Ostfriesland
Wenn Du keinen Sinn für das Mechanische hast (pflegebedürftig, ungenau, nicht so robust wie Quartzuhren) würde ich zu den Quartzchronos von Seiko raten. Die sind preiswert, erfüllen zur Not ihre Funktion als Chronos und sind sehr gut verarbeitet. Man bekommt sie außerdem an jeder Ecke und sie sehen sehr professionell aus.
Moritz Lakroax ist für mich ein Modelabel mit gut verarbeiteten, aber teuer verkauften Uhren. Die von Dir vorgestellte Uhr ist aber so extravagant, dass ich nur zum Kauf raten kann, wenn sie Dir gefällt. Sowas gibt's eben nur einmal - und das ist doch schon ein Qualitätsmerkmal.

Grüße

Axel
 
W

WatchLover77

Gast
Hi,

so zurück aus der Stadt.

Bei Kaufhof bin ich in der Junghans Abt. hängengeblieben.


Finde ich recht ansprechend. Listenpreis: 645,- Euro. Lt. Verkäufer wären noch 120,- Euro Preisnachlaß möglich.



Erst hab ich die kategorisch ausgeschlossen. Je länger ich die dann betrachtet habe, umso schöner wurde sie. Und am Handgelenk macht sie sich auf recht gut. Nachteil ist wohl das gewölbte Glas.

Apropos Glas. Die 1. Junghans hat Saphir-Glas. Ist das das Non-plus-ultra?


Bei Christ habe ich mir die Lacroix Uhr angeschaut. Wirklich eine sehr schöne Uhr.
http://www.uhrenhandel.de/store/product_info.php?cPath=321_352&products_id=4229
Die habe ich zuerst näher unter die Lupe genommen. Diesen Schnickschnack mit der Mondphase brauche ich nicht.

Die Dame hat mir dann noch einen anderen Chronographen gezeigt. Ohne die Mondphase, mit schwarzen Ziffernblatt. Oben Tag und Monatsanzeige. 690,- Euro VB. Sie meinte, sie wäre sehr großzügig, wenn ich echtes Interesse an der Uhr hätte.
Leider finde ich keinen Link zu dieser Uhr.

So in etwa sah die aus, nur mit schwarzem Ziffenblatt.

Noch ein bißchen gegoogelt.

Allerdings hat die keine Lederarmband. Passt also nicht ganz. Hat aber das schwarze Ziffernblatt. Also im Prinzip eine Kreuzung der letzten beiden Bilder.


Ich komme mir nur ein bißchen komisch vor, wenn ich so viel Geld ausgebe. Normalerweise vergleiche ich vorher die Preise. Läuft das in diesem Preissegment immer so ab? - hohe UVP, hoher Nachlaß ?
Was meint ihr müßte ich raushandeln können, bei 690,- VB?

Greetings
WatchLover77
 
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.726
Ort
WWWEUDNRWHS
Moinsen,

was soll denn die zweite Junghans-Uhr ("Max Bill"?) kosten? Und wieso sollte ein gewölbtes Glas von Nachteil sein? Mir fällt spontan keiner ein :roll: .........

Die anderen Uhren sind alles Quartzer - dafür knapp 700 Euro UVP bzw. zwischen 500 und 600 Euro (mit Nachlass) hinzulegen, finde ich ziemlich happig, auch wenn ML die Gehäuse selbst herstellt.

Für 500 bis 700 Euro gibt es auch bereits mechanische Chronos ohne Schnick und Schnack (a la Mondphase etc.) - guck Dir einfach mal die Threads "Welche Uhr tragt Ihr heute" und " Welche Uhr kommst als nächste" an :idea: :wink: !
 
Thema:

Absoluter Uhrenneuling sucht eine neue schicke Uhr

Absoluter Uhrenneuling sucht eine neue schicke Uhr - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Girard-Perregaux Laureato Absolute Rock

    Neue Uhr: Girard-Perregaux Laureato Absolute Rock: Gehäuse: "Carbon Glass" Durchmesser: 44,0mm Höhe: 14,75mm WaDi: "Kein Herstellungsprozess aus anderen Karbonarten stellt die vollständige...
  • IWC 500109 und Rolex 16030 jede für sich eine absolute Schönheit

    IWC 500109 und Rolex 16030 jede für sich eine absolute Schönheit: Hallo zusammen Diesen Monat habe ich gleich zwei äusserst faszinierende und wohl überhaupt nicht vergleichbaren Uhrenmodelle mein Eigen nennen...
  • [Erledigt] Casio G-Shock Full Steel GMW-B5000D-1ER Absolut Neuwertig, Garantie

    [Erledigt] Casio G-Shock Full Steel GMW-B5000D-1ER Absolut Neuwertig, Garantie: Hallo Uhrenfreunde. Diese wunderschöne voll Edelstahl G-Shock habe ich mir nun das 2te mal gekauft. Doch es soll nicht sein. Ich trenne mich nun...
  • [Erledigt] Tissot T Touch Expert Solar T091.420.44.05.1.00 absolut neuwertig

    [Erledigt] Tissot T Touch Expert Solar T091.420.44.05.1.00 absolut neuwertig: Werte Member, zum Verkauf kommt meine, am 30.07.2019, gekaufte Tissot T Touch Expert Solar T091.420.44.05.1.00 in absolut neuwertigem Zustand zum...
  • Kaufberatung Absoluter Laie bittet um Kaufberatung der ersten Uhr

    Kaufberatung Absoluter Laie bittet um Kaufberatung der ersten Uhr: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei, mir meine erste Uhr zu kaufen, jedoch habe ich bis jetzt noch keine gefunden, die mir zu 100% zusagt. Daher...
  • Ähnliche Themen

    Oben