A. Lange & Söhne: Meine absolute Traumuhr! Datograph Perpetual

Diskutiere A. Lange & Söhne: Meine absolute Traumuhr! Datograph Perpetual im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhrenvorstellungen; Diese wunderbare Vorstellung ist wohl keineswegs Protzen, sondern für uns „andere“ die Möglichkeit, an Andreasˋ Leidenschaft teilzuhaben. Ich...
Basgral

Basgral

Dabei seit
30.06.2018
Beiträge
17
Ort
Berlin
Diese wunderbare Vorstellung ist wohl keineswegs Protzen, sondern für uns „andere“ die Möglichkeit, an Andreasˋ Leidenschaft teilzuhaben.
Ich freue mich, so schöne Uhren, die man sonst wohl praktisch niemals - in diesem Detailgrad - sehen kann, gezeigt zu bekommen und freue mich über die Begeisterung des TS dafür. Uhren dieser Preisklasse kann ich mir nicht leisten, finde es aber toll, dass andere das können und das hier auch bebildert und ohne hanseatische Verkniffenheit zeigen.
 
Sibbi85

Sibbi85

Dabei seit
03.07.2009
Beiträge
116
Vielen Dank für die tolle Vorstellung. Ein wahres Kunstwerk, toll in Szene gesetzt.
 
dethi72

dethi72

Dabei seit
16.10.2010
Beiträge
76
Ort
Hamburg
...ein wundervolles Stück Handwerkskunst, das außerdem die Zeit anzeigt.

Großes Kino, wunderbar und toll, dass man davon auch einige Closeups betrachten kann.

Und: Man kann tatsächlich (leider) die Uhr auch hier danach stellen, dass irgendwann irgendeiner daherkommt und unterschwellige Protzerei vermutet. Das macht Ihr noch ein oder zwei mal, dann verkneifen sich die Uhrenfreunde dieser Kategorie die Uhrenvorstellungen. Besten Dank.
 
rabenbart

rabenbart

Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
1.561
Eine Uhrenvorstellung ist doch keine Protzerei! Es geht hier doch gerade um die Vorstellung von Uhren, die man besitzt.
Ich verstehe die Kritik nicht.
 
WatchMeNou

WatchMeNou

Dabei seit
07.05.2019
Beiträge
19
Hallo Uhrenfreunde

Heute kann ich eine (zumindest für mich) ganz außergewöhnliche Uhr vorstellen.
Sie war lange Zeit meine absolute Traumuhr - und nun ist der Traum wahr geworden.

Aber bei dieser Uhr muss ich diesmal wirklich etwas ausholen!

Im Jahr 2005 habe ich mir meine allererste Uhr von Lange & Söhne gekauft.
Es war die Lange 1 mit Mondphase in Rotgold.
Kurz darauf folgte der Datograph ebenfalls in Rotgold.
Eigentlich war ich für mich im Uhren-Olymp angekommen - eigentlich...

In den nächsten Jahren kamen aber doch noch ein paar Uhren hinzu.
Darunter für mich auch richtige Highlights wie der Ewige Kalender, die Double Split,
der Striking Time oder der Springenden Sekunde.

Und Ende 2018 sollte dann tatsächlich die 30. Uhr von Lange & Söhne zu mir kommen.
Doch schon im Herbst zeichnete es sich ab, dass Lange die bestellte und limitierte "1815 Homage to Walter Lange"
bis Weihnachten nicht liefern kann.
Das wäre jetzt auch kein Problem gewesen, ich kann auch bis zum Frühjahr warten.

Ende November/Anfang Dezember hab ich dann mal wieder im Lange-Katalog geblättert.
Und dann tauchte sie wieder auf.
Die eine Uhr um die ich schon seit Jahren herumschleiche.
Am Arm hatte ich sie auf Ausstellungen schon öfters.
Aber erstens war mir die Uhr immer zu teuer, zweitens kam immer was anderes dazwischen.

Am nächsten Tag hab ich zum Telefonhörer gegriffen und beim Juwelier angerufen.
Die Uhr ist leider nicht im Geschäft und wird in nächster Zeit wohl nicht eintreffen.
Also war das Thema erledigt.

Mittlerweile kenne ich ja auch ein paar Leute direkt in Glashütte.
Deshalb habe ich dort direkt noch mal angefragt.
Tatsächlich ist die Uhr kurzfristig nicht lieferbar!

Mittags kam dann ein Rückruf von meinem Juwelier.
Lange hat ihm mitgeteilt, dass ich die Uhr suche und wollte wissen ob ich sie auch
wirklich will.
Eine Uhr würde noch an einen Juwelier ausgeliefert. Sollte dieser keinen Kunden für die Uhr haben,
könnte ich sie eventuell bekommen. Man müsse dies aber noch abklären.

Dann bekam ich erst einen Anruf aus Glashütte und gleich darauf von meinem Juwelier.
Ich kann die Uhr haben!
Da die Uhr aber über Richmont in der Schweiz ausgeliefert wird, könne es bis Weihnachten eng werden.

Genau am 24. Dezember bekam ich von meinem Juwelier dann mitgeteilt, dass die Uhr am 27. oder
28. Dezember eintrifft und ich sie wenigsten noch im alten Jahr bekommen kann.

So konnte ich die Uhr noch zwischen den Jahren abholen.

Und hier ist sie jetzt nun:

Der Datograph mit Ewigem Kalender oder auch Datograph Perpetual genannt!

Einen Datograph habe ich schon, einen Ewigen Kalender auch.
Diese Uhr vereint jetzt die beiden Komplikationen.

Das Gehäuse ist aus Weißgold, dass zweiteilige Zifferblatt aus massivem Silber.
Sie besitzt das für Lange typische Großdatum und einen Chronographen mit Flyback-Funktion
und exakt springendem Minutenzähler.
Zudem die Anzeige der Mondphase (Mondscheibe aus Gold), Tag/Nacht, Schaltjahr, Monat und Wochentag.
Der Durchmesser liegt bei genau 41 mm, die Höhe bei 13,5 mm

Und jetzt drehen wir die Uhr um und erblicken das für mich immer noch mit Abstand
schönste Chronographen-Werk.
Es gibt sicher noch spektakulärere und kompliziertere Werke.
Aber das Kaliber des Datographen kann man einfach nicht schöner gestalten!
Da passt Alles.
Das Meisterwerk besteht aus insgesamt 556 einzelnen Teilen.

Hier nun die Bilder:





































Gleich kommt Teil 2
Ohh wow! :shock::klatsch:
 
WatchMeNou

WatchMeNou

Dabei seit
07.05.2019
Beiträge
19
Von meinen Vorredner wurde alles gesagt: Phantastisch - besonders von hinten!!!!

Nur eine Frage: Hätte man die Uhr auch "deutschsprachig" bekommen können?
Irgendwie stört es mich immer, wenn deutsche oder schweizer Uhren mit mir auf Englisch kommunizieren wollen - das lehne ich dann halt ab.

Nicht, dass ich mir jetzt eine A.Lange-Kollektion zulegen möchte/könnte- rein aus Interesse.
Da sprichst Du mir aus dem Herzen! Für eine dt. Marke finde ich dt. Bezeichnungen viel schöner! Man könnte ja eine Edition in Englisch machen oder so....
 
A. Lange

A. Lange

Themenstarter
Dabei seit
02.03.2011
Beiträge
1.404
Hallo

Sorry, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe...

Aber es geht mit großen Schritten wieder aufwärts ;-)

Wegen der neuen Uhr habe ich von meinem Juwelier leider noch keine Nachricht erhalten.
Eilt ja nicht.

Und ja, es soll von Lange dieses Jahr noch eine Art "Sportuhr" kommen.
Mehr weiß ich aber sonst nicht.

Zu den deutschen Bezeichnungen auf der Uhr.
Mein Ewiger Kalender und der Jahreskalender haben diese noch.





Ich meine, Lange hat dies vor sechs oder sieben Jahren leider eingestellt und liefert
nur noch in englischer Schrift aus :|

Gruß
Andreas
 
B

baltus

Dabei seit
24.05.2014
Beiträge
34
Gratuliere!
Grandiose Uhr, grandiose Aufnahmen, gelungene Vorstellung!
 
DaytonaLover

DaytonaLover

Dabei seit
04.06.2019
Beiträge
70
Ort
Wiesbaden
Joa, das ist schon was feines, filigranes und mir gibt diese Uhr zum Stichwort Komplikation einen Bildlichen Sinn.
Das sieht man der schmucken auf jeden Fall an.
Wobei man sie beim Holzhacken wohl besser ablegen sollte? :hmm:
:-D
Glückwunsch, muss man einfach neidlos anerkennen!
 
UhrViech

UhrViech

Dabei seit
17.10.2007
Beiträge
2.470
Sehr schöne Uhr. Mich würde interessieren wie weit man vergrössern muß bis die Qualität optisch nachläßt. Diese Perfektion selbst im Kleinsten ist bemerkenswert.
 
A. Lange

A. Lange

Themenstarter
Dabei seit
02.03.2011
Beiträge
1.404
Sehr schöne Uhr. Mich würde interessieren wie weit man vergrössern muß bis die Qualität optisch nachläßt. Diese Perfektion selbst im Kleinsten ist bemerkenswert.
Ich habe hier zuhause ein Stereomikroskop stehen.
Das Vergrößert bis 45-fach.
Da wird dann aus einem Schliff ein richtiger Krater :-D

Wobei ich sagen muss, dass die Werke schon einiges aushalten.
Lange hat in Glashütte eine Abteilung, wo die Uhren auf Herz und Nieren geprüft werden.
Durch dass Edelmetal sind die Uhrengehäuse wohl eher der Grund warum man so eine Uhr
im Fitness- Studio vom Arm nimmt.

Gruß
Andreas
 
Thema:

A. Lange & Söhne: Meine absolute Traumuhr! Datograph Perpetual

A. Lange & Söhne: Meine absolute Traumuhr! Datograph Perpetual - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: A. Lange & Söhne 1815 Auf/Ab "25 Jahre Wempe"

    Neue Uhr: A. Lange & Söhne 1815 Auf/Ab "25 Jahre Wempe": Gehäuse: Rot- oder Weißgold Durchmesser: 39,0mm Höhe: 8,7mm WaDi: 30m Werk: L051.2 Gangreserve: 72 Stunden Limitierung: je 25 Stück Preis: 28.400...
  • [Verkauf] Lange & Söhne Werkskatalog Edition 2013 (> 200 S.)

    [Verkauf] Lange & Söhne Werkskatalog Edition 2013 (> 200 S.): Liebes Forum, ich brauche Platz für neues und verkaufe daher als Privatverkäufer: Ein Lange & Söhne Werkskatalog "Edition 2013" Ein über 200 S...
  • A. LANGE & SÖHNE LANGEMATIK PERPETUAL HONEYGOLD

    A. LANGE & SÖHNE LANGEMATIK PERPETUAL HONEYGOLD: Schon sehr schön... A. Lange & Söhne Langematik Perpetual Honeygold - Monochrome Watches
  • Neue Uhr: A. Lange & Söhne Kleine Lange 1 "25th Anniversary"

    Neue Uhr: A. Lange & Söhne Kleine Lange 1 "25th Anniversary": Nummer 3 (Nummer 1 und Nummer 2) im Jubiläumsjahr ist etwas kleines. Gehäuse: Weißgold Durchmesser: 36,8mm Höhe: 9,5mm WaDi: 30m Werk: L121.1...
  • Lange & Söhne Uhr

    Lange & Söhne Uhr: Hallo alle zusammen, ich bräuchte Eure Hilfe.? Ich habe mal im Netz ein Video von Lange & Söhne gesehen wo die auf einer Art Messe eine Mega...
  • Ähnliche Themen

    Oben