A. Lange & Söhne: Double Split

Diskutiere A. Lange & Söhne: Double Split im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Uhrenfreunde Heute will ich Euch die vorerst letzte Uhr vorstellen. Und zwar handelt es sich um die Double Split. Hierbei muss ich...
A. Lange

A. Lange

Themenstarter
Dabei seit
02.03.2011
Beiträge
1.426
Hallo Uhrenfreunde

Heute will ich Euch die vorerst letzte Uhr vorstellen.
Und zwar handelt es sich um die Double Split.

Hierbei muss ich jedoch etwas ausholen.
Zum ersten mal live habe ich die Uhr bei einer Manufakturbesichtigung
in Glashütte bei Lange gesehen.
Das zweite mal bei meinem Juwelier, als er die Uhr frisch reinbekommen hat.
Das war irgendwann vor ein paar Jahren im November.
Mitte Dezember war ich mit einem Freund noch mal dort, und die Uhr
war immer noch da.
Ich habe die Uhr zwar immer anprobiert, aber aufgrund des Preises kam
sie eigentlich gar nicht in Frage, zumal ich auf eine andere Uhr von
Lange gewartet habe.
Einen Tag vor Weihnachten habe ich dann etwas im Lange-Katalog
geblättert - bis ich zur Seite mit der Double Split kam...
In geistiger Umnachtung nahm ich den Telefonhörer in die Hand und habe
im Juweliergeschäft angerufen.
Lange Rede kurzer Sinn, die Uhr war noch da und ich könnte sie am
24. Dezember noch abholen.
Es gab nur noch ein kleines Problem. Am 24. Dezember hatte die Bank zu!
Und zudem hatte ich das Geld auch nicht so einfach auf dem Girokonto
rumliegen.
Mein Juwelier meinte aber nur, dass ich mir darüber keine Sorgen machen
soll. Ich könne die Uhr ruhig abholen, sie mir unter den Weihnachtsbaum
legen, und das Geld irgendwann nach Weihnachten oder Neujahr vorbei
bringen.
Nach einer schlaflosen Nacht (einerseits wegen der Uhr selbst und anderseits
wie man so viel Geld für eine Uhr ausgeben kann), habe ich dann die Uhr
tatsächlich abgeholt.

Nun aber zur Uhr selbst.
Die Double Split ist für mich einfach der Oberhammer!!!
Ich habe ja mal geschrieben, dass ich das Werk des Datographen für das
schönste Kaliber halte. Das Spektakulärste ist aber mit Sicherheit das
Werk der Double Split. Die räumliche Tiefe ist einfach der Wahnsinn.
Ich bezeichne das Werk immer als den "Turmbau zu Babel".
Man kann sich daran fast nicht satt sehen. Man sieht immer wieder
was Neues.

Die Duoble Split ist weltweit die einzigste Uhr, mit einer Doppel-
Rattrapante-Funktion.
Im Gegensatz zu normalen Schleppzeigeruhren besitzt die Double Split ein
zweites Stoppzeigerpaar für die Minuten.
Somit lassen sich Zwischenzeiten nicht nur bis 60 Sekunden, sondern
bis 30 Minuten stoppen.

Sicher ist der reine Nutzwert fraglich (ich habe die Funktion bisher
noch nie gebraucht). Vielmehr ist es aber die Komplexität die hinter der
Mechanik steckt.

Noch ein paar Daten:
Die Uhr ist aus Platin, hat einen Durchmesser von 43,2mm und ist
15,3mm hoch.
Das Werk gesteht aus 465 Einzelteilen.
An meinem Arm wirkt die Uhr fast schon grenzwertig. Größer dürfte sie auf
keinen Fall sein.
Die Double Split ist aber eh (zumindest für mich) keine Uhr für jeden Tag.
Ich trage sie wirklich nur ein paar mal im Jahr zu bestimmten Anlässen.

Jetzt habe ich aber genug erzählt und lasse Bilder folgen:





































































































Gruß
Andreas
 
Tea-time

Tea-time

Gesperrt
Dabei seit
14.03.2009
Beiträge
993
Glückwunsch!
DAS ist eine absolute Traumuhr und wirds für mich auch bleiben!

Viel Spass damit!

greetz,
Mike
 
batery_99

batery_99

Dabei seit
02.07.2011
Beiträge
3.818
Ort
Berlin
Hallo Andreas,
was für ein schönes Werk:shock:
Wer sowas zu Hause hat, braucht keinen Fernsehabend:super:
Ich denke, da könnte ich stundenlang durch das Glas schauen:-D
Vermutlich würde ich sie sogar mit dem Boden nach oben umschnallen:D
Viel Spaß mit der schönen Lange wünsche ich Dir.
Übrigens sind Deine Macro-Aufnahmen der absolute Hammer:klatsch:
Viele Grüße
Marco
 
Malak

Malak

Gesperrt
Dabei seit
28.09.2012
Beiträge
1.109
sehr schöne Uhr. Leider nicht meine Preisklasse.
 
Cr@zy BrnftX

Cr@zy BrnftX

Dabei seit
06.06.2012
Beiträge
174
Waaaaaaaaahsinn :shock:
Wirklich der Hammer, das Werk sieht einfach zum Niederknien aus :klatsch: (liegt aber auch an den wie immer absoluten Oberklassefotos ;-) )
Ja das mit der Funktionalität solcher Komplikationen fühle ich mit dir, brauchen tut man die wenigsten aber es ist faszinierend wie man so viel Mechanik und Bauteile auf so engem Raum verbauen kann.
Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß an der Schönheit
 
M

Maischibuzz

Dabei seit
22.02.2012
Beiträge
1.321
Ort
Kurpfalz
Eine wunderschöne Uhr. Die Fotos sind wieder einsame spitze.

Wenn ich aufs Werk schaue, kommen mir die Freudentränen. Einfach wunderschön und uhrmacherisch absolutes Kunsthandwerk.

Danke fürs Zeigen und viel Freude mit der Lange
 
uhr_leiwand

uhr_leiwand

Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
3.241
Ort
Wiener Brut
Deine Vorstellungen sind immer ein Genuß, und diese hier ist keine Ausnahme! :klatsch:

Perfekte Bilder, informative, kurze Beschreibung und ein Motiv, das interessanter und appentitlicher nicht sein könnte.

Ist zwar (immer noch) nicht mein Beuteschema, aber es freut mich wirklich, immer wieder mal in die Welt von A. Lange hineinschnuppern zu können.

Meinen Glückwunsch zur Lange und zu einem generösen, kreditgewährenden Uhrmacher! ;-) :super:
 
commander78

commander78

Dabei seit
02.01.2011
Beiträge
404
Ort
Rheinland
@Moderatoren: Bitte den Thread löschen und das Member A.Lange löschen. Diese Vorstellungen sind für einen normalen Uhrenliebhaber nicht haltbar!
 
Hands

Hands

Dabei seit
28.08.2008
Beiträge
2.317
Ort
Raum Regensburg/Falkenstein
Mir tränen die Augen, was für eine traumhafte Uhr. Anhand deiner super Makros sieht man erst diese professionelle Verarbeitung.
Na dann mal Glückwunsch:super:
Gruß
Thomas
 
diveros

diveros

Dabei seit
23.11.2012
Beiträge
5.188
Ort
Mitten in Franken
Was soll ich sagen, jede Vorstellung von Dir ist ein Erguss.

Das dies die vorerst letzte Uhr ist empfinde ich als Drohung........:???:

Viel Glück und Spaß mit der Traum Lange!!!!
 
Silky Johnson

Silky Johnson

Dabei seit
31.07.2009
Beiträge
640
einerseits wegen der Uhr selbst und anderseits
wie man so viel Geld für eine Uhr ausgeben kann), habe ich dann die Uhr
tatsächlich abgeholt.
:lol: Der war gut! :super:

Der Uhr/Bilder wegen bin ich baff. Wie immer eine Klasse für sich. :super:

Dass das die letzte Vorstellung ist schade, dass du "vorerst" geschrieben hast, lässt aber genügend Hoffnungen offen.
 
Zeitkonstante

Zeitkonstante

Dabei seit
22.01.2012
Beiträge
338
Der Herr Millionär hat mal wieder eine sündhaft teure Uhr vorgestellt!
Und mal wieder sind sowohl die Uhr, als auch die Fotos hervorragend!!!:super:
 
P

PaulM.

Dabei seit
14.12.2012
Beiträge
163
Meinen Glückwunsch zur Lange! Wie immer: Ganz tolle Uhr und wundervolle Bilder! Angesichts eines solchen Uhrwerks muss ich mich wirklich fragen, ob Deutschland (oder zumindest ALS) die Schweiz nicht schon überholt hat.
 
A. Lange

A. Lange

Themenstarter
Dabei seit
02.03.2011
Beiträge
1.426
Dass das die letzte Vorstellung ist schade, dass du "vorerst" geschrieben hast, lässt aber genügend Hoffnungen offen.
Wenn alles klappt, kommen dieses Jahr noch zwei Uhren dazu.
Wahrscheinlich im Sommer die neue 1815 Auf und Ab und zu Weihnachten (kann aber auch Januar werden) noch
die Große Lange 1 "Lumen".

Der Herr Millionär hat mal wieder eine sündhaft teure Uhr vorgestellt!
Gerade weil ich das Geld für Uhren ausgebe, werde ich es wohl nie zum Millionär schaffen :oops:

Gruß
Andreas
 
Mücke

Mücke

Dabei seit
12.09.2010
Beiträge
5.723
Ort
35325 Mücke
Sehr schön. Eine ganz besondere Uhr und prima Pics.
Vielen Dank für's Vorstellen und viel Freude damit.
 
bombus c

bombus c

Dabei seit
28.09.2012
Beiträge
3.900
Ort
Wien
Ich spare mir die Worte zu der Uhr denn
sie
ist
einfach
atemberaubend! :shock:
:super:

Übrigens, die Größe passt. Wir schreiben das Jahr 2013 und man darf auch etwas Größeres tragen. :D
Wie immer tolle Fotos. :super:
 
Coolumbo

Coolumbo

Dabei seit
01.03.2013
Beiträge
249
Wieder einmal wunderbar! Und ich dachte die letzte Uhr wäre nicht mehr zu toppen.....Gab es zu dieser Uhr auch wieder ein nettes Zubehör wie den Uhrenbeweger beim letzten mal?
 
Sidnrw

Sidnrw

R.I.P
Dabei seit
25.11.2011
Beiträge
2.358
Ort
God´s own country, Ruhrgebiet
Naja, wie immer, eine tolle Uhr und tolle Bilder. Gratulation. Ist ja auch eine der wenigen L&S Uhren, die über eine vernünftige Größe verfügt. Wenn schon fast 100.000 Euro, dann muss auch die Größe stimmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
A. Lange

A. Lange

Themenstarter
Dabei seit
02.03.2011
Beiträge
1.426
Gab es zu dieser Uhr auch wieder ein nettes Zubehör wie den Uhrenbeweger beim letzten mal?
Nein.
Der würde aber bei dem Handaufzugswerk nicht viel nützen ;-)

Dafür ist aber die Uhrenbox noch mal um einiges größer als bei
den anderen Uhren.

Gruß
Andreas
 
Komet

Komet

Dabei seit
08.01.2013
Beiträge
306
Ort
Tief im Süden
Wow, dass muss wohl die Uhrmacherkunst sein von der alle sprechen bzw. träumen. Ein Wahnsinn was das Uhrwerk betrifft. Entschuldigung die ganze Uhr. (Habe gerade gegoogelt was die Schöne den kosten würde, dass treibt mir den Schweiss auf die Stirn)
Glückwunsch und viel Freude damit...
 
Thema:

A. Lange & Söhne: Double Split

A. Lange & Söhne: Double Split - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: A. Lange & Söhne Kleine Lange 1 Mondphase "25th Anniversary"

    Neue Uhr: A. Lange & Söhne Kleine Lange 1 Mondphase "25th Anniversary": Das vorletzte Stück der Jubiläumskollektion Gehäuse: Weißgold Durchmesser: 36,8mm Höhe: 9,5mm WaDi: 30m Werk: L121.2 Gangreserve: 72 Stunden...
  • Neue Uhr: A. Lange & Söhne Lange 1 Daymatic "25th Anniversary"

    Neue Uhr: A. Lange & Söhne Lange 1 Daymatic "25th Anniversary": Gehäuse: Weißgold Durchmesser: 39,5mm Höhe: 10,4mm WaDi: 30m Werk: L021.1 Gangreserve: 50 Stunden Limitierung: 25 Stück Preis: 44.200 € Quelle: ALS
  • A. Lange & Söhne: "1815 Homage to Walter Lange"

    A. Lange & Söhne: "1815 Homage to Walter Lange": Hallo Heute möchte ich meine neue Uhr vorstellen. Die "1815 Homage to Walter Lange" ist eine Uhr zum Gedenken an den im Januar 2017 verstorbenen...
  • Neue Uhr: A. Lange & Söhne Große Lange 1 "25th Anniversary"

    Neue Uhr: A. Lange & Söhne Große Lange 1 "25th Anniversary": Gehäuse: Weißgold Durchmesser: 41,0mm Höhe: 8,6mm WaDi: 30m Werk: L095.1 Gangreserve: 72 Stunden Limitierung: 25 Stück Preis: 43.700 €...
  • Hands on A. Lange & Söhne Richard Lange Jumping Seconds 252.029

    Hands on A. Lange & Söhne Richard Lange Jumping Seconds 252.029: Es gab im Forum mal eine Vorstellung der Uhr: A. Lange & Söhne: Richard Lange Springende Sekunde Schade, dass die Bilder weg sind. :-(
  • Ähnliche Themen

    Oben