A. Lange & Söhne: Die Odysseus in Weißgold

Diskutiere A. Lange & Söhne: Die Odysseus in Weißgold im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Uhrenfreunde Heute geht es weiter mit der Vorstellung einer weiteren Uhr, meiner Lieblingsmarke, A. Lange & Söhne. Und zwar mit der neuen...
A. Lange

A. Lange

Themenstarter
Dabei seit
02.03.2011
Beiträge
1.747
Liebe Uhrenfreunde

Heute geht es weiter mit der Vorstellung einer weiteren Uhr, meiner Lieblingsmarke,
A. Lange & Söhne.

Und zwar mit der neuen Odysseus in Weißgold am Lederband.

Hier muss ich dann etwas weiter ausholen.

Schon seit einigen Jahren gibt es ja das Gerücht, dass Lange & Söhne eine
Sportuhr heraus bringen will.
Wahrscheinlich war ich einer der größten Skeptiker solch einer Uhr.
Für mich steht Lange & Söhne einfach für eine elegante Uhr aus Gold oder Platin.

Ok, Lange hat nicht auf mich gehört...

Und im Oktober 2019 mit der Odysseus Datomatic in Edelstahl mit blauem Zifferblatt
vorgestellt.
Bereits im Sommer 2019 hatte ich mit meinem Juwelier ein längeres Gespräch.
Ich habe Ihm meine Bedenken über eine Sportuhr geäußert.

Seine Antwort war kurz und knapp:
"Sie kaufen die Uhr ja sowieso!"

Also habe ich die Uhr blind bestellt.
So weit so gut!
Nach der offiziellen Vorstellung hätte ich am liebsten die Uhr sofort gehabt.
Doch hier gingen die Probleme dann los...

Zuerst hieß es, dass ich die Odysseus im Sommer 2020 erhalten soll.
Dies wurde mir auch vom CEO von Lange, Herrn Wilhelm Schmid, so bestätigt.

Nach Weihnachten gab es dann erste Gerüchte, Lange würde die Uhr nur an die
Boutiquen ausliefern - dies wurde aber verneint.
Dann kam Corona!
Und plötzlich galt das Versprechen mit der Auslieferung nicht mehr.
Meinen Unmut habe ich ja auch hier im Forum geäußert.

Im April wurde dann auf der Watch & Wonders eine weiteres Modell der
Odysseus vorgestellt

Die Odysseus in Weißgold mit einem grauen Zifferblatt.
Und wie es sich für einen Lange-Fan gehört, habe ich mir die Uhr auch bestellt.

Nach einigen weiteren Gesprächen direkt mit Lange, wurde mir dann zugesichert,
dass ich wohl die erste nach Deutschland ausgelieferte Odysseus in Weißgold
bekommen soll.
Zudem auch noch die von mir bereits vorgestellte Lange 1 Zeitzone in Weißgold.

Und somit konnte ich im September dann tatsächlich eine Odysseus in Weißgold
in Empfang nehmen.

Diese Uhr will ich hier nun vorstellen:

Die Odysseus wird in zwei Varianten angeboten.
Mit einem Kautschukband oder einem Lederband.

Da man das Band relativ einfach mit zwei beigelegten Stiften wechseln kann, hätte
ich mir gewünscht, dass Lange beide Bänder mitliefert.
Optisch gefällt mir das Lederband besser. Und da ich die Uhr eh nicht mit ins
Wasser nehmen werde, habe ich mich für dieses entschieden.

Mit der Odysseus stellt Lange zum ersten Mal eine Uhr vor, die bis zu einer Tiefe
von 120 Meter wasserdicht ist.
Wie es sich gehört, verfügt die Uhr natürich auch wieder über ein eigenes,
neu entwickeltes Werk.
Um unabhängig von äußeren Einflüssen eine hohe Gangstabilität zu gewährleisten,
arbeitet die neu entwickelte Unruh mit einer Frequenz von 28 800 Halbschwingungen
pro Stunde (4 Hertz)
Darüber hinaus lassen sich viele Merkmale traditioneller Lange’scher Uhrmacherkunst
entdecken, wie Platinen und Brücken aus Neusilber oder das verschraubte Goldchaton.
Insgesamt besteht das Uhrwerk aus 312 Teilen und verfügt über eine Gangreserve
von 50 Stunden.

Die Odysseus selbst besitzt einen Durchmesser von 40,5 mm und eine Höhe von 11,1 mm
Das graue Zifferblatt verfügt über Zeiger und Appliken aus Weißgold.
Die Zeiger für Stunde und Minute sowie alle Stundenindizes sind nachtleuchtend.
Dem Lange-Großdatum im rechten Doppelfenster steht links eine ebenso große
Wochentagsanzeige gegenüber.
Beide lassen sich über die beiden Drücker auf der rechten Gehäuseseite leicht
verstellen.

Anders als man auf den Bildern vermuten könnte, ist das Lederband samtweich und
passt sich perfekt dem Handgelenk an.

Einen Liefertermin für die Odysseus in Stahl konnte mir Lange leider immer
noch nicht nennen...

So und hier nun die Bilder:







































 
TimeWarp

TimeWarp

Dabei seit
26.08.2011
Beiträge
9.925
Wunderbar! :klatsch:

Auf diese Vorstellung von Dir habe ich tatsächlich schon lange gewartet. Uhr und Bilder sind grandios. Dennoch gefällt mir die blaue Edelstahl Variante bisher immer noch besser. Aber auch diesbezüglich wird Deine künftige Präsentation sicher sehr aufschlussreich sein! :super:
 
andyfau

andyfau

Dabei seit
03.09.2020
Beiträge
223
Kaliber Traumuhr, würde ich sagen. Ich habe noch nie eine Lange so nah gesehen. Herrliche Bilder, tolle Vorstellung. Ich wünsche viel Freude mit diesem Meisterwerk. Viele Grüße, Andreas
 
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
15.047
Ort
Mittelhessen
Herzlichen Glückwunsch zu wenigstens einer der lang ersehnten Odysseus ;-) Aber ich bin sicher, Du wirst auch noch die Stahlversion bekommen. Vielen herzlichen Dank für die gewohnt tolle Vorstellung mit den klasse Fotos, die jedem Lange-Katalog zur Ehre gereichen würde!

Die Odysseus ist eine tolle Uhr! Sicher etwas gewöhnungsbedürftig, wenn man das sonstige, bisherige Langeprogramm vor Augen hat. Aber sehr gut gelungen und ich finde es richtig, daß Lange auf den Zug der boomenden Sportuhren (auch in Stahl) aufgesprungen ist. So kann man durchaus neue Käuferkreise erschließen, die der Marke dann auch weiter treu bleiben.

Viel Freude mit der Gold-Odysseus und ich drücke Dir die Daumen, daß auch die Stahlversion bald kommt!
 
MM76

MM76

Dabei seit
26.09.2007
Beiträge
1.397
Ort
04...
Geiles Teil :super:

Glückwunsch! In meinen Augen die bessere Variante (im Gegensatz zu der Stahluhr).
 
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
4.843
Glückwunsch zu der wunderschönen Uhr!
Was zeigt sie eigentlich beim Datum an, wenn dieses zwischen 1 und 9 ist?
 
Kube

Kube

Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
1.417
Wow, die Band-Anstoß-Kombination ist auf den ersten Blick etwas gewöhnungsbedürftig aber die Uhr ist der Knaller...
 
CFG

CFG

Dabei seit
09.02.2019
Beiträge
4.280
Bei aller Kritik nach den ersten Bildern muss ich nun feststellen, dass sie doch hübsch aussieht. Woraus besteht denn das ZB?
Tolle Fotos und Glückwunsch.
 
MartlRS

MartlRS

Dabei seit
28.08.2011
Beiträge
4.508
Ort
Roth in Middlfrange
Am Metallarmband finde ich die Uhr stimmiger. Dennoch geile Uhr! Glückwunsch dazu! Wie immer hast du grandiose Bilder dazu abgeliefert :super:
 
Steven Rogers Capt

Steven Rogers Capt

Dabei seit
05.04.2019
Beiträge
695
Ort
Diaspora
:klatsch:

Ganz großes Kino und grandiose Fotos!

Allerdings sind deine Fotos auch so gut, dass man genau sehen kann wieviel präziser Maschinen als Menschen sind.

Wieder "Made in Germany" und daneben "Reguliert in 5 Lagen", waren wir nicht schon bei "Hergestellt in Deutschland"!?

Sollten nicht alle Kanten gebrochen und poliert sein???

Nicht als Nörgelei verstehen aber die Fotos werfen nun mal Fragen auf.

Ist die Krone gezogen oder steht die wirklich so ab?
 
PAM127

PAM127

Dabei seit
24.10.2015
Beiträge
6.424
Denke das ist dem Aufnahmewinkel geschuldet.
 
BjörnM

BjörnM

Dabei seit
03.02.2008
Beiträge
836
Meine (relative) Armut kotzt mich an!

Aber dir, lieber Andreas, sei jede A. Lange & Söhne, jede Rolex, jeder Sportwagen von Herzen gegönnt. Die Odysseus hat mich zum Zeitpunkt ihrer Vorstellung nicht erreicht, aber nicht zuletzt durch deine wie immer exzellenten Fotos kickt sie mich doch. Nur: Die (relative) Armut...
 
Thema:

A. Lange & Söhne: Die Odysseus in Weißgold

A. Lange & Söhne: Die Odysseus in Weißgold - Ähnliche Themen

  • Vorstellung A.Lange & Söhne Lange 1 Ref. 191.032

    Vorstellung A.Lange & Söhne Lange 1 Ref. 191.032: Guten Abend zusammen, ich hoffe ihr seid alle gesund und hattet ein gutes Wochenende. Wie ich bereits einmal im Uhrencafé (hier der Link Meine...
  • [Erledigt] Lange & Söhne Notizblock und Mikrofasertuch

    [Erledigt] Lange & Söhne Notizblock und Mikrofasertuch: Gerne möchte ich hier den noch eingeschweissten Notizblock und ein Mikrofasertuch der Firma Lange & Söhne verkaufen. Ich bin...
  • A. Lange & Söhne 1815 Thin Honeygold

    A. Lange & Söhne 1815 Thin Honeygold: Ref: 239.050 Material: 18K Honeygold Durchmesser: 38,0 mm Höhe: 6,3 mm Funktionen: Stunden, Minuten Preis: 33'000 € Limitiert auf 175 Stück A...
  • Neue Uhr: A. Lange & Söhne 1815 Rattrapante Honeygold

    Neue Uhr: A. Lange & Söhne 1815 Rattrapante Honeygold: Imho das schönste Modell unter den neuen Lange Neuheiten: Ref: 425.050 Material: 18K Honeygold Durchmesser: 41,2 mm Höhe: 12,6 mm Funktionen...
  • Ähnliche Themen
  • Vorstellung A.Lange & Söhne Lange 1 Ref. 191.032

    Vorstellung A.Lange & Söhne Lange 1 Ref. 191.032: Guten Abend zusammen, ich hoffe ihr seid alle gesund und hattet ein gutes Wochenende. Wie ich bereits einmal im Uhrencafé (hier der Link Meine...
  • [Erledigt] Lange & Söhne Notizblock und Mikrofasertuch

    [Erledigt] Lange & Söhne Notizblock und Mikrofasertuch: Gerne möchte ich hier den noch eingeschweissten Notizblock und ein Mikrofasertuch der Firma Lange & Söhne verkaufen. Ich bin...
  • A. Lange & Söhne 1815 Thin Honeygold

    A. Lange & Söhne 1815 Thin Honeygold: Ref: 239.050 Material: 18K Honeygold Durchmesser: 38,0 mm Höhe: 6,3 mm Funktionen: Stunden, Minuten Preis: 33'000 € Limitiert auf 175 Stück A...
  • Neue Uhr: A. Lange & Söhne 1815 Rattrapante Honeygold

    Neue Uhr: A. Lange & Söhne 1815 Rattrapante Honeygold: Imho das schönste Modell unter den neuen Lange Neuheiten: Ref: 425.050 Material: 18K Honeygold Durchmesser: 41,2 mm Höhe: 12,6 mm Funktionen...
  • Oben