A. Lange & Söhne: Die Odysseus in Edelstahl - Ende gut, alles gut!

Diskutiere A. Lange & Söhne: Die Odysseus in Edelstahl - Ende gut, alles gut! im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Vielen lieben Dank, dass du dir die Mühe gemacht hast! :super: :super: :super:
Radomega.

Radomega.

Dabei seit
18.07.2017
Beiträge
1.023
Wie versprochen noch ein paar Bilder im Vergleich
mit der Variante in Weißgold.

44116830fr.jpg


44116831tt.jpg


44116832zj.jpg


44116833lg.jpg


Es sind eigentlich zwei völlig verschiedene Uhren!

Gruß
Andreas
Vielen lieben Dank, dass du dir die Mühe gemacht hast! :super: :super: :super:
 
Uhrenhansel

Uhrenhansel

Dabei seit
04.02.2022
Beiträge
10
Ich sage mal so: bei dem gebotenen und dafür zu Recht aufgerufenen ist es nur konsequent, vom Lange-CEO als "Er" (großgeschrieben!) zu sprechen. Respekt für die Sammlung!
 
Uhrrumpel

Uhrrumpel

Dabei seit
16.06.2020
Beiträge
58
Ort
Bensheim
Hallo Andreas,
vielen Dank für die Präsentation dieser tollen Uhr. Ich freue mich sehr für dich.
VG, Timo
 
Uhrgestein63

Uhrgestein63

Dabei seit
06.03.2014
Beiträge
964
Ort
Niedersachsen
Vielen Dank für die kurzweilige Vorstellung mit, wie gewohnt, tollen Bildern.
Erstaunlich, wie unterschiedlich die beiden Versionen wirken. Das WG Gehäuse strahlt eine tolle Wärme aus, sind Lange WG Uhren nicht wie üblich rhodiniert?
Mir persönlich sagt die weißgoldene Odysseus auf deinen Bildern wesentlich mehr zu, wirkt einfach harmonischer und Lange-typischer auf mich.
Das Rhodinieren von Uhren ist alles andere als üblich. Ist die absolute Ausnahme. Lange hat noch nie WG Uhren rhodoniert
 
E

Eisvogel

Dabei seit
28.05.2018
Beiträge
106
Herzlichen Glückwunsch zu diesem lange gesuchten Puzzlestück in Deiner beeindruckenden Sammlung.

Zu Deiner Vorstellung habe ich 2 Verständnisfragen:

Welche Drücker meinst Du denn, deren Haptik beim Betätigen Dich so begeistern? Ich habe an der Uhr gar keine entdecken können, nur an der Schließe.

Und: Höhe 11,1mm. Ist das inkl. Hörner, also wenn sie quasi mit allen 4 Hörnern auf dem Tisch liegt, dann bis zum Glas? Die Höhe Boden bis Glas erscheint mir zumindest anhand Deiner Bilder deutlich flacher.

Schöne Grüße
Thomas
 
Pete_Tailor

Pete_Tailor

Dabei seit
01.09.2016
Beiträge
369
Wow, was für eine schöne Uhr! Und wie immer, grandiose Bilder! Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank, dass Du die Eindrücke und Bilder mit uns teilst.
 
P

papermaker

Dabei seit
02.11.2008
Beiträge
355
Ort
Rheinland-Pfalz
Hallo Andreas,

Glückwunsch zu deiner neuen Uhr und der grandiosen Vorstellung mit den High-End Bildern :super:

Vielleicht kann ich sie mir ja mal live anschauen ;-)
 
Kemp

Kemp

Dabei seit
20.01.2019
Beiträge
706
Vielen Dank für die tolle Vorstellung und das du uns hier an deinen ganzen insights teilhaben lässt! Lese deine Beiträge wirklich gerne.

Die Odysseus sowohl in Stahl, als auch in WG ist wirklich fantastisch, die Makro Aufnahmen sind einfach :klatsch:

Jetzt müsste Lange das Band nur noch selber produzieren und sie wäre the one :-)
 
A. Lange

A. Lange

Themenstarter
Dabei seit
02.03.2011
Beiträge
2.100
Sinn156

Sinn156

Dabei seit
05.12.2020
Beiträge
130
Hallo Andreas,
einfach mal am Kopf die Beiden Tastendrücker vom Band betätigen.
Dann links/rechts entfernen.
Schau dann mal im Profil auf das Gehäuse ;-)
 
A. Lange

A. Lange

Themenstarter
Dabei seit
02.03.2011
Beiträge
2.100
Hallo Andreas,
einfach mal am Kopf die Beiden Tastendrücker vom Band betätigen.
Dann links/rechts entfernen.
Schau dann mal im Profil auf das Gehäuse ;-)

Die Elemente lassen sich aber nicht nach außen verschieben ;)

Zum Fotografieren musste ich das Band dort öffnen wo ich es verstellen kann.

Gruß
Andreas
 
dr.-hasenbein

dr.-hasenbein

Dabei seit
02.12.2017
Beiträge
2.381
Schaut Euch mal die Hörner genau an.
Hier kann man die Federstege sehen:

Odysseus_19.jpg


Bei meiner Uhr ist das nicht mehr so:

44093932rs.jpg


Gruß
Andreas

Oh tatsächlich 😳. Ich hatte nämlich auch im Hinterkopf Bilder mit anderen Bändern… Krass, dass man von Seiten des Herstellers da auf diese Weise reagiert.

Vielen Dank für die Aufklärung.

Eine Sache noch. Ich es vielleicht möglich, dass du in deine Vorstellung mal um das Komplett-Set ergänzt, womit diese Uhr geliefert wird? Also alles was so mit der Uhr von A.Lange kommt. Box, Reisepouch, Unterlagen zur Uhr etz. Das würde mich in dieser Liga auch mal sehr interessieren. Besonders bei deinen Foto-Skills 🥰
 
Thema:

A. Lange & Söhne: Die Odysseus in Edelstahl - Ende gut, alles gut!

A. Lange & Söhne: Die Odysseus in Edelstahl - Ende gut, alles gut! - Ähnliche Themen

Neue Uhr: A. Lange & Söhne - Odysseus Titan: Neue Uhr: A. Lange & Söhne - Odysseus Titan Gehäuse: Titan Durchmesser: 40,5mm Höhe: 11,1mm Wasserdicht: 120m Werk : L 155.1 Gangreserve: 50...
A. Lange & Söhne Datograph Auf und Ab in Platin: Der Frustkauf: Liebe Uhrenfreunde Wie Ihr ja vielleicht mitbekommen habt, tut sich Lange & Söhne sehr schwer damit, mir eine Odysseus in Titan zu verkaufen. Da...
A. Lange & Söhne: Die Odysseus in Weißgold: Liebe Uhrenfreunde Heute geht es weiter mit der Vorstellung einer weiteren Uhr, meiner Lieblingsmarke, A. Lange & Söhne. Und zwar mit der neuen...
Klein, aber oho (Teil 1) - A. Lange & Söhne, Saxonia Thin (Ref. 201.027): Aufgrund des Maßstabs, den Andreas (Mitglied „A. Lange“) mit seinen Vorstellungen hier setzt, habe ich länger überlegt, ob ich diese Vorstellung...
Neue Uhren: A. Lange & Söhne (Watches & Wonders 2020): Zeitwerk Minute Repeater Gehäuse: Weißgold Durchmesser: 44,2mm Höhe: 14,1mm Werk: L043.5 Limitierung: 30 Stück Preis: 449.900 € Odysseus...
Oben