[Verkauf] 630.-€: Wakmann Flyback Chronograph RaceTimer1960 Handaufzug

Diskutiere 630.-€: Wakmann Flyback Chronograph RaceTimer1960 Handaufzug im Archiv: Angebote Forum im Bereich Angebote; Ich verkaufe meinen Wakmann Flyback Chronograph RaceTimer No 101/139, Handaufzugskaliber BFG 590 aus den 60er Jahren mit Flyback Funktion...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

MikeHD

Themenstarter
Dabei seit
22.03.2012
Beiträge
2.720
Ort
zu Hause
Ich verkaufe meinen Wakmann Flyback Chronograph RaceTimer No 101/139,
Handaufzugskaliber BFG 590 aus den 60er Jahren mit Flyback Funktion.

Vielleicht 2 mal getragen.Diese Uhr ist mir als Vintage Wakmann Liebhaber nie ans Herz gewachsen.

Die Uhr ist mit dem Spezialleder- und Milanaiseband.
Edelstahlgehäuse 5 ATM, Durchmesser ohne Krone 40mm, Saphirglas.
Limitierte Auflage von 139Stück.
Ziffernblatt mit Tachymeterskala, Zeiger mit Leuchmasse.


Besonderheiten/Ausstattung:

Flyback-Chronograph mit 3 Drücker
Limitierte Auflage von 139 Stück weltweit
Gravierter Gehäuseboden
Chrono mit Schaltrad Mechanismus
Hochwertiges schweres Edelstahl Melanaise Band UND Lederband
Saphire Glas
Seltenes Uhrwerk aus 1950 Manufaktur BFG/Baumgartner.

Aus der "by BENNO RICHTER" Kollektion

Es gibt keine Papiere, tolle Schachtel oder ähnliches dazu

Preisvorstellung: 630.-
Versand mit DHL oder Wertbrief.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das schreibt Wakmann Deutschland zu der Uhr:

Der RaceTimer 1960 wurde entwickelt, um eine Brücke zwischen der langen Uhrmacher-Geschichte von WAKMANN
und der ereignisreichen Ära der Automobil-Rennen zu schlagen.
Sie wurde zu Ehren historischer Veranstaltungen wie Oldtimer-Rennen und Ralleys produziert.

Alle Funktionen dieser außergewöhnlichen Uhr wurden an die Bedürfnisse dieser Veranstaltungen angepasst.
Die RaceTimer 1960 vereint nicht nur die Anzeige von Uhrzeit, Gesamtzeit und Zeitdifferenz auf ihrem Zifferblatt,
sie zeigt sogar die ermittelte Geschwindigkeit der Fahrzeuge.
Während der Gesamtzeit-Messer die verstrichene Rennzeit in Stunden und Minuten angibt,
dient der zweite Messbereich der Erfassung von Einzelzeiten wie zum Beispiel den Zeitdifferenzen zwischen
verschiedenen Fahrzeugen. Offizielle und Zuschauer können die Tachymeter-Funktion verwenden, um die aktuelle Geschwindigkeit zu messen.

Sie müssen nur den Zähler "nullen" wenn das Rennen beginnt.
Alle weiteren Messungen wie Zeitdifferenz und Geschwindigkeit beeinträchtigen dies Messung nicht und laufen unabhängig davon.
Ein Druck auf den rechten oberen Drücker startet die zweite Messung unter Verwendung des großen Sekundenzeigers.

Der zweite Drücker bietet die sogenannte "Flyback" Funktionalität, welche perfekt für mehrere schnelle Mesungen
- wie z.B. der Zeitdifferenzen - geeignet ist. Diese Funktion ist nciht nur sehr hilfreich,
sie ist bei historischen mechanischen Uhren auch etwas ganz besonderes.
Jeder Druck setzt den Zähler auf Null zurück und startet ihn direkt wieder.
Man verliert keine Zeit durch das resetten und neu starten, da alles automatisch abläuft. Ein Druck und die Messung geht direkt weiter
- ohne Unterbrechung.

Eine weitere tolole Funktion ist die Erfassung der Geschwindigkeit.
Man benötigt lediglich einen Streckenabschnitt von 100m.
Nun drück man den oberen Drücker zweimal - einmal zu beginn der 100m Strecke und einmal an deren Ende.
Der RaceTimer 1960 zeigt nun direkt die Geschwindigkeit des Fahrzeuges an.

Ganz egal ob Sie ein Fan von Oldtimern und anderen historischen Rennveranstaltungen sind
oder begeisterter Sammler historischer Uhren mit echter Geschichte, diese Uhr ist genau das richtige für Sie.

Diese Uhr ist streng limitiert auf 139 Stück weltweit - Gentlemen, starten sie Ihre Motoren!

Weitere Details:

Das hochqualitative Edelstahlgehäuse mit verschraubten Boden schützt das innenliegende seltene BFG-Uhrwerk aus den 1960er Jahren.
Unterbrechungsfreie Messung, separater Reset durch Drücker auf Position 8 und Flyback-Funktionalität.

Der Gehäuseboden ist WAKMANN signiert und zeigt die weltweit einzigartige Modellnummer.
Das weisse Ziffernblatt mit Leuchtmasse auf Zeiger und Indexen wird durch ein Saphirglass geschützt
und ist ebenfalls WAKMANN signiert.

Der Flyback Chrono is 50 Meter wasserdicht und wird mit einem 20mm Echtlederband in Rennoptik geliefert -
optional mit einem Milanaise Armband.
Höchste Qualität – Made in Germany – in limitierter Edition!
Format an die übliche Größe angepasst - Ranma
 

Anhänge

  • WAKMANN Race Timer (1).jpg
    WAKMANN Race Timer (1).jpg
    334,3 KB · Aufrufe: 132
  • WAKMANN Race Timer (2).jpg
    WAKMANN Race Timer (2).jpg
    242,4 KB · Aufrufe: 138
  • WAKMANN Race Timer (12).jpg
    WAKMANN Race Timer (12).jpg
    331,5 KB · Aufrufe: 145
  • WAKMANN Race Timer (10).jpg
    WAKMANN Race Timer (10).jpg
    301,9 KB · Aufrufe: 163
  • WAKMANN Race Timer (5).jpg
    WAKMANN Race Timer (5).jpg
    173,1 KB · Aufrufe: 130
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

MikeHD

Themenstarter
Dabei seit
22.03.2012
Beiträge
2.720
Ort
zu Hause
PREISÄNDERUNG GEMÄß FORUMSREGELN:
Eine Preisänderung ist frühestens nach 14 Tagen erlaubt. Diese muss mindestens 3% betragen.


Also jetzt statt 630.- nun 690.-€. (Das sind sicher mehr als 3%:D)



Nein, war nur ein Scherz.
Ich gehe mal auf handliche 550.-€ + Porto runter.:klatsch:

Ich möchte nochmal erwähnen, dass auch das nicht abgebildete NEUE, ORIGINALE Milanaisearmband im Lieferumfang enthalten ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

630.-€: Wakmann Flyback Chronograph RaceTimer1960 Handaufzug

630.-€: Wakmann Flyback Chronograph RaceTimer1960 Handaufzug - Ähnliche Themen

[Erledigt] Wakmann Racetimer Flyback Chrono Stahl 40mm: Ich möchte euch heute meinen Wakmann Racetimer Flyback Chrono anbieten. Der Chrono ist limitiert mit der Nummer 9 von 44 Stück. Er ist im...
Tag Heuer 300 SLR (Ref. CAR2112.FC6267): Hallo Uhrenfreunde, nach langem, stillem mitlesen hier im Forum möchte ich mich und meinen Neuzugang hier vorstellen. Mein Name ist Holger, ich...
Doppelvorstellung meiner Grand Seiko‘s: SBGV243 und SBGX339: Heute möchte ich euch einen kleinen Vergleich meiner beiden Grand Seiko Diver zeigen. Aber bevor ich beginne, möchte ich noch kurz auf Grand...
Die neue Unbeschwertheit – Omega Speedmaster Professional X-33 – Ref: 318.92.45.79.01.001: Da meine letzte Vorstellung schon wieder ein Jahr her ist, wird es mal wieder Zeit, eine für euch zu verfassen. 😁 Heute möchte ich euch einen...
Herzschlaguhr - Favre-Leuba Sport Chronograph (Ref. 30243): Liebe Uhren-Junkies, nach der Nivada Grenchen Datomaster und der Speedmaster Date kommt hier die dritte Vorstellung im Rahmen meiner...
Oben