Uhrenbestimmung 6 Taschenuhren und ihre Bestimmung

Diskutiere 6 Taschenuhren und ihre Bestimmung im Taschenuhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Hallo liebe Uhrenspezis, gestern kam ein Freund zu mir und brachte mir eine Box voller Taschenuhren seines Großvaters. Auf diesem Gebiet bin...
DonBenito

DonBenito

Themenstarter
Dabei seit
16.07.2014
Beiträge
12
Ort
Herborn
Hallo liebe Uhrenspezis,

gestern kam ein Freund zu mir und brachte mir eine Box voller Taschenuhren seines Großvaters. Auf diesem Gebiet bin ich leider recht unbewandert und hoffe ihr könnt mir weiter Helfen.
Die Uhren selbst hatte sein Großvater mal in den 70er Jahren ca. bekommen.
Jetzt würde ich gerne was über das Alter und den ungefähren Wert heraus finden.
Ebenso über die Produktionsstätten und eigentlich alles was euch dazu einfällt :)
Ich denke es sind alles Uhren aus großen Produktionen die man häufiger findet.

Für eure Hilfe bin ich sehr dankbar!

Bilder werde ich gleich vom PC hochladen da es vom ipad aus nicht geht.

--- Nachträglich hinzugefügt ---

image.jpgimage.jpgimage.jpgimage.jpgimage.jpgimage.jpg

Ich hoffe jetzt hat es geklappt.
 
DonBenito

DonBenito

Themenstarter
Dabei seit
16.07.2014
Beiträge
12
Ort
Herborn
Vielen Dank für die Info, dann werde ich mal mein Glück versuchen.
 
Ruebennase

Ruebennase

Dabei seit
09.08.2013
Beiträge
1.618
Ort
Norddeutsche Tiefebene
Sechs Uhren auf einmal und jede für sich genommen wirklich winzig so dass man die Schrift nicht entzifern kann, aber mein erster Eindruck:

1 Uhr - Schlüsselaufzug Lepine IV Zylinderhemmung Ende 18XX . Silberpunzen vorhanden ? Die gab es in der Schweiz ab 1882.

2.Uhr - Interessant modern anmutender Schlüsselaufzug....Was steht da im Davidstern ein Buchstabe drine. In jedem Fall eine Herstellerpunze.

3.Uhr - denke 1900/1910....

4.Uhr- dito ich glaube da szeht auch der Herstellername zumindest des Gehäuses im Deckel

5.Uhr - Schlüsselaufzug Lepine V 1880-1900 was steht da auf der Brücke ..steht in den Kreuz noch etwas drine. Recht schönes Zylinderwerk

6.Uhr- Tulasilbergehaüse sehrrrrrr schön - vorausgesetzt ihr schwingt mal kräftig das Silberputztuch und laßt die Chemie zu Hause. Um 1930 das Werk könnte auf den ersten Blick von GT / Revue sein. Schau mal bei Ranfft. Bevor ich wühle, will ich eine schöne Detailaufnahme und ein von außen gut geputztes Gehäuse :-).
 
DonBenito

DonBenito

Themenstarter
Dabei seit
16.07.2014
Beiträge
12
Ort
Herborn
:klatsch: danke für die Info, ja mein Rechner war leicht überfordert heute Mittag weil ich wieder alles gleichzeitig machen wollte.

Bilder von den Uhren einzeln stell ich gleich rein.
Also in dem Pentagramm steht ein großes F.

Reinigen werde ich die Uhren morgen.
Bei Ranfft bin ich leider nicht ganz fündig geworden.

Anhang anzeigen 890454Anhang anzeigen 890455Anhang anzeigen 890460Anhang anzeigen 890461Anhang anzeigen 890462Anhang anzeigen 890463Anhang anzeigen 890464Anhang anzeigen 890466



So, aber jetzt kommt die Masterfrage!

Ich habe heute eine goldene Taschenuhr erworben(von privat), den Kaufpreis nenne ich euch ein ander mal, bzw. möchte ich erstmal wissen ob ich nen Volltreffer gelandet habe oder nicht.
Also, was ich über die Uhr weiß ist das Sie aus 18K(750) Gold besteht, ein wunderschönes Klangwerk besitzt. Die Uhr läuft tadellos, und bis auf ganz haarfeine Kratzer ist kein Mangel erkennbar.

Infos über diese Uhr wären super.image.jpgimage.jpgimage.jpgimage.jpgimage.jpgimage.jpg
 
Unruhgeist

Unruhgeist

Dabei seit
17.06.2012
Beiträge
713
Nette Ührchen allesamt.

Aber zu den Werten wirst Du hier kaum Angaben finden. Steht in den Forumsregeln, die man sich bei der Anmeldung durchliest, dass Wertanfragen und Schätzungen unerwünscht sind.

Es gibt allerdings ein unabhängiges Expertenforum, wo sich bei der Schätzung Gegenständen aller Art manchmal bis zu 20 Sachverständige zu dem Thema äußern. Meistens auch wie gewünscht nur mit der Nennung eines Betrages.

Klickst Du hier

Gruß,
Unruhgeist
 
Ruebennase

Ruebennase

Dabei seit
09.08.2013
Beiträge
1.618
Ort
Norddeutsche Tiefebene
Leider komme ich mit den Anhängen nicht klar und zu dem Goldschätzchen...Wow...in diesem Fall wird der Wert der Uhr definitiv nicht durch das Gehäuse bestimmt. Wunderschön. Leider kann nicht nicht mehr dazu sagen als staunen und das Werk bewundern.

Liebe Grüße
 
mausiele

mausiele

Dabei seit
27.04.2012
Beiträge
1.071
Ort
Nördliches Niedersachsen
Es gibt allerdings ein unabhängiges Expertenforum, wo sich bei der Schätzung Gegenständen aller Art manchmal bis zu 20 Sachverständige zu dem Thema äußern. Meistens auch wie gewünscht nur mit der Nennung eines Betrages.

Klickst Du hier

Gruß,
Unruhgeist
Der war gut.:super:

Um bei den Uhren zu bleiben, in der goldenen ist ein schweizer Patentstempel vorhanden.

Gruß, Hans
 
Zuletzt bearbeitet:
DonBenito

DonBenito

Themenstarter
Dabei seit
16.07.2014
Beiträge
12
Ort
Herborn
Oh, entschuldigt. Ich wollte eigentlich auch keine genaue Wertangabe, sondern nur mal eben so von euch wissen wie ihr den Wert der goldenen einschätzt. Ganz unverbindlich eben. Ich wollte nicht gegen die Regeln verstoßen oder sonstwas.

Ja ich bin immer noch froh über dieses Schätzchen, aber nachdem ich vor ner halben Stunde schlechte Nachrichten erhalten habe werde ich mich wohl von einigen Uhren "auf die schnelle" trennen müssen.

Falls mir trotzdem noch jemand Infos zu der goldenen geben kann wäre ich euch echt dankbar.
 
mausiele

mausiele

Dabei seit
27.04.2012
Beiträge
1.071
Ort
Nördliches Niedersachsen
Ja ich bin immer noch froh über dieses Schätzchen, aber nachdem ich vor ner halben Stunde schlechte Nachrichten erhalten habe werde ich mich wohl von einigen Uhren "auf die schnelle" trennen müssen.

Falls mir trotzdem noch jemand Infos zu der goldenen geben kann wäre ich euch echt dankbar.
Ich stelle jetzt mal eine Vermutung an:
Scheinbar willst du (wie hier schon oft erlebt) Informationen über Uhren einholen und dann mit diesen Infos die Uhren schnell verkaufen.
Anschließend wird es dann wahrscheinlich um dich sehr still hier im Forum (denn du hast ja alles hier bekommen was du wolltest).
Davon lebt ein Forum leider nicht.:confused:

Gruß, Hans
 
Ruebennase

Ruebennase

Dabei seit
09.08.2013
Beiträge
1.618
Ort
Norddeutsche Tiefebene
Tja so kann das Leben spielen..seit 5 Tagen hier angemeldet und gestern kommt der Nachbar mit 6 Uhren um die Ecke und Du erwirbst am gleichen Tag dieses Goldschätzchen und heute Abend ..pufff muß alles unter den Hammer.

Das ist so krass, dass es entweder die Wahrheit ist oder einfach nur eine richtig hanebüchene Geschichte (um das Wort vera...e nicht zu verwenden). Schade ich hätte dich gerne dazu gebracht die kleine coole Tula ins Herz zu schließen. Ein einfaches und erfolgversprechendes Projekt.
 
DonBenito

DonBenito

Themenstarter
Dabei seit
16.07.2014
Beiträge
12
Ort
Herborn
Hallo Hans, nein, so sieht es nicht aus. Freitag hab ich schon schlechte Neuigkeiten erhalten und vorhin dann noch weitere. Manchmal läuft es halt nicht wie geplant. Ich möchte weder jemanden angreifen, noch mich zurück ziehen sobald ich mehr Informationen habe( wie du geschrieben hast)
Das ich mich erst kürzlich hier angemeldet habe hat nur damit zu tun das ich vorher nichts von dem Forum wusste. Ich habe immer mal wieder eine Uhr für meine Sammlung gekauft die ich euch auch gerne bald näher vorstellen möchte.

Das ist halt immer das Problem mit einem Forum das einem "Frischling" wenig Vertrauen geschenkt wird.

Aber sei unbesorgt, du wirst auch in Zukunft von mir hören :)

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Ruebennase, ich wäre wirklich froh wenn es sich hierbei nur um eine schon so oft vorgekommene Geschichte handeln würde.
Ich habe eben auch noch einen Beitrag verfasst wo ich auf der Suche nach Aufkäufern aus Hessen oder dem Lahn Dill Kreis bin.
Ich kann es euch auch ganz einfach erklären, mein Vater ist vor knapp 10 Jahren ausgewandert nach Lettland, er ist Selbstständiger und ist inzwischen zur Behandlung wieder in Deutschland. Da uns die Zeit ein wenig aus den Händen läuft und wir einen Heidelberger Professor gefunden haben der meinen Vater bestrahlen wird(da Heidelberg das einzige Partikeltherapie Zentrum besitzt) muss die Behandlung eben privat bezahlt werden. Mehr möchte ich im Moment nicht erzählen.

Wie gesagt, manchmal kann man halt das Schicksal nicht beeinflussen.

Mit der goldenen Uhr war ein reiner Zufall heute und von den anderen Taschenuhren hat mein Freund mir schonmal erzählt, ich hatte es aber wieder vergessen. Gestern gab er mir die Uhren dann mit, den Wert der Uhren stand auch nicht im Fordergrund, sondern eher Informationen rund ums Alter und die Herstellungsjahre.

Glaube mir, ich wäre froh wenn es nur ein schlechter Witz wäre.


Gruß Ben
 
mausiele

mausiele

Dabei seit
27.04.2012
Beiträge
1.071
Ort
Nördliches Niedersachsen
Hallo Ben,

wenn es so ist, dann entschuldige ich mich hier in aller Form und wünsche dir und deinem Vater alles Gute.

Gruß, Hans
 
DonBenito

DonBenito

Themenstarter
Dabei seit
16.07.2014
Beiträge
12
Ort
Herborn
Danke Hans, ich kann euch ja auch verstehen, da kommt ein neues Forumsmitglied daher und plötzlich steht dort eine Geschichte wie aus nem schlechten Film. Aber wie schon geschrieben, manchmal spielt das Leben halt nach seinen eigenen Regeln, die man mal nicht eben so einfach verändern kann.
 
H

Hansi513

Dabei seit
19.03.2010
Beiträge
225
Wenn du uns sagst was du für die Goldene gezahlt hast dann könnten wir dir wahrscheinlich auch sagen ob es ein Schnapp war oder nicht^^

MfG
 
DonBenito

DonBenito

Themenstarter
Dabei seit
16.07.2014
Beiträge
12
Ort
Herborn
Hallo Hansi, die goldene lag im mittleren dreistelligen Bereich.
 
batery_99

batery_99

Dabei seit
02.07.2011
Beiträge
3.946
Ort
Berlin
Definitiv ein Schnapper für eine Goldene Repitition:super:.
Was Deine Geschichte angeht... ich hoffe, dass sich für Euch alles zum Guten wendet.
Viele Grüße
Marco
 
DonBenito

DonBenito

Themenstarter
Dabei seit
16.07.2014
Beiträge
12
Ort
Herborn
Danke Marco, das ist nett. Morgen um halb elf ist noch ein Abschluss CT, dann wissen wir genau wie es weiter geht.

Ja, inzwischen hab ich schon von mehreren hier aus dem Forum geschrieben bekommen das es ein Schnäppchen war. Ich habe die Uhr heute morgen zu einem Uhrmacher hier in der Nähe gebracht, ich bin gespannt was er mir zu der kleinen erzählen kann.
 
DonBenito

DonBenito

Themenstarter
Dabei seit
16.07.2014
Beiträge
12
Ort
Herborn
Mal sehen ob ich heute Nachmittag die kleine goldene abholen kann. Ich hoffe das ich euch dann mehr über das Werk und Co. Berichten kann.
 
DonBenito

DonBenito

Themenstarter
Dabei seit
16.07.2014
Beiträge
12
Ort
Herborn
Hallo Leute, sorry ich weiß es war ein wenig still um meine Person geworden.
Meinem Vater gehts soweit noch ganz gut, die ersten 3 Sitzungen der Bestrahlung liegen auch hinter uns, jetzt kommen wohl 'nur noch' um die 24...

Zu der kleinen goldenen kann ich euch ein wenig mehr berichten.

Mein Uhrmacher und ich haben ein wenig geforscht, es sind 2 Schweizer Patent Stempel die wohl auf das Jahr 1889 und 1896 zurück zu datieren sind.
Des weiteren legte er mir die Firma Uhren Muser nahe, da er was die Einschätzung betrifft wohl in der Vergangenheit gute Erfahrungen gemacht hat.

Das Werk ist augenscheinlich ein Jaeger LeCoultre 47, wobei es eine minimale Abweichung im Aufbau gibt.

Habt ihr schonmal Erfahrungen mit Uhren Muser gemacht?

Ich habe jetzt mal einige detaillierte Bilder zu Frau Schmidt von der Firma Muser geschickt.
Mal sehen was Sie mir noch alles mitteilen kann.

Schönen Dienstag noch und ich halte euch auf dem laufenden.
 
Thema:

6 Taschenuhren und ihre Bestimmung

6 Taschenuhren und ihre Bestimmung - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung neue Taschenuhr mit Gangwerten < 10s/d

    Kaufberatung neue Taschenuhr mit Gangwerten < 10s/d: Liebe Profis, ich habe vieles zu Taschenuhren gelesen und insbesondere hier das Forum durchkämmt. Insofern traue ich mich jetzt doch, eine...
  • Uhrenbestimmung Taschenuhr aus Familienbestand - Revision oder "was Richtiges"?

    Uhrenbestimmung Taschenuhr aus Familienbestand - Revision oder "was Richtiges"?: Hallo, als Kind hatte ich bei jedem Besuch meiner Großmutter zwei Taschenuhren befingert. Eine kleine verzierte Damenuhr (mittlerweile...
  • Stowa Taschenuhr

    Stowa Taschenuhr: Liebe Uhrenliebhaber, ich habe mir vor kurzem eine sehr schön erhaltene Stowa Taschen-/Frackuhr zugelegt, die allerdings deutlich vor geht. Ich...
  • Uhrenbestimmung Bitte um Hilfe bei der Bestimmung einer Taschenuhr

    Uhrenbestimmung Bitte um Hilfe bei der Bestimmung einer Taschenuhr: Hallo, ich bin von einem Freund um Informationen zu einer sehr schönen Taschenuhr gebeten worden - keine Bange, um den Wert geht es nicht. Da ich...
  • Sehr große Taschenuhr Deutsche Telephonwerke Berlin S. O. 33

    Sehr große Taschenuhr Deutsche Telephonwerke Berlin S. O. 33: Hallo, ich zeige euch meinen Neuzugang für die Sammlung. Die Uhr hat mich sofort fasziniert – ein richtiger Handschmeichler. Leider konnte ich...
  • Ähnliche Themen

    Oben