4 Jahre & ca. 40 Diver verbrannt nun Endlich angekommen Rolex Submariner Ref. 114060

Diskutiere 4 Jahre & ca. 40 Diver verbrannt nun Endlich angekommen Rolex Submariner Ref. 114060 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Warnung: diese Vorstellung ist Ausführlich, sehr lang, mit vielen Geschichten und Informationen zu meiner Vergangenheit & zur neuen Rolex und...
pressluftjunky

pressluftjunky

Themenstarter
Dabei seit
13.05.2012
Beiträge
2.219
Ort
Potsdam
Warnung:
diese Vorstellung ist Ausführlich, sehr lang, mit vielen Geschichten und Informationen zu meiner Vergangenheit & zur neuen Rolex und wird sicherlich die letzte hier im Forum sein. Bitte lesen Sie nicht weiter wenn Sie damit nicht klarkommen.

Hallo Uhrenverrückte, Leidensgenossen und Forianer,

vor 4 Jahren meldete ich mich hier im Forum an, damals unter dem User: tomzack68.

Meine erste hier vorgestellte Uhr war eine MKII Watch von Bill Yao und war eine Hommage an die Seamaster 300 aus den 60er Jahren.

Damals meine Traumuhr.

Durch die Anmeldung hier im Forum bekommt man eine sonst nicht in freier Wildbahn anzutreffende Krankheit:

Uhrenvirus oder auch Flippermanie
:lol:

Es folgen in den Jahren bis zum heutigen Zeitpunkt einige an Uhren die ich auch fast alle hier im Uhr Forum vorgestellt habe.

Reihenfolge ist nicht Chronologisch & Alphabetisch!

Longines Hydro Conquest
Omega SMP
Omega PO
Seiko Sumo(s) in allen Farben und andere Seiko´s
div. Kemmner Diver´s Turtle, Octopus usw.
div Panerai: 000, 005, 024, 177, 380,
sonstige Modediver wie:
Boschett,
Oris,
Helson,
Orient,
div. Citizen,
Invicta,
Nauticfish,
Stowa Seatime,
Tissot Seastar,
Rheinmeister,
Doxa,
SAS,
Prometheus,
Nivrel
usw.

Es gab noch viele andere Uhren (Dress, Flieger, Chronos) bei mir, die hier jetzt nicht genannt sind, ebenso auch div. Eigenbauten.

Liebe User die mich schon etwas länger kennen (Ihr wisst wen ich meine) waren immer sehr nett und haben mich bei der Abnahme der Uhren hier im MP unterstützt um wieder Bares in die „ Kriegskasse“ zu bekommen.

Ja so ist das mit allen Hobby´s bei mir, Sie werden bis ins kleinste Detail gemacht bis dann der Schlussstrich fällt. Bedeutet nicht, das dann das Interesse erloschen ist, sondern das die gemachte Erfahrung für meine Bedürfnisse erfüllt ist.

Die letzte hier vorgestellte Uhr war die Davosa Ternos Ceramic eine Vorstufe zur EXIT WATCH.

Eigentlich wollte ich noch 6 Jahre warten und mir erst zum 50. Geburtstag diese Uhr kaufen.

Soweit zur Theorie, wer weiß was in 6 Jahren ist, was die Uhr dann kostet und überhaupt warum warten…………… :D

Aber nun bin ich angekommen bei der EXIT Uhr, jedenfalls für mich!

Rolex.jpg


ROLEX die neue Oyster Perpetual Submariner Ref. 114060

Als Urform der Taucheruhr präsentiert sich die neue Submariner mit einem subtil überarbeiteten Gehäuse, einer Cerachrom-Zahlenscheibe und einem neuen Armband.

Die in eine Richtung drehbare Lünette mit 60-Minuten-Graduierung mit 120er Rastung der neuen Submariner ist mit einer schwarzen Cerachrom-Zahlenscheibe ausgestattet, die aus praktisch kratzfester und hochbeständiger Keramik gefertigt wird.
Die Graduierung entsteht durch ein PVD-Verfahren, bei dem eine hauchdünne Schicht Platin aufgedampft wird.
Eines der wesentlichen Merkmale bei Taucheruhren, auch bei der Submariner ist ihre drehbare Lünette zum exakten Ablesen der Tauchzeit. Aus Sicherheitsgründen lässt sich diese nur gegen den Uhrzeigersinn drehen, sodass bei einer versehentlichen Berührung kein Risiko besteht, die verbleibende Tauchzeit zu verstellen oder die in der Taucherflasche verbleibende Menge an Atemgemisch falsch einzuschätzen. Eine Leuchtkapsel auf dem Nullpunkt sorgt für gute Lesbarkeit, egal wie lichtarm die Umgebung auch sein mag.

Das schlicht gehaltene schwarze Zifferblatt präsentiert sich mit breiten Indizes und Zeigern, die mit lange nachleuchtender Chromalight – Leuchtmasse in blauer Tönung beschichtet sind.

Die Submariner ist bis zu einer Tiefe von 300 Metern wasserdicht.

Ihr Gehäuse wird aus massiven Edelstahl 904L gefertigt, der extreme Korrosionsbeständigkeit aufweist.

Der geriffelte Gehäuseboden wird mithilfe eines nur von Rolex Uhrmachern verwendeten Spezialschlüssels hermetisch verschraubt.

Sehr wenige Menschen erhalten einen Blick ins Innere einer Rolex Oyster. Nur offizielle Rolex Fachhändler besitzen das notwendige Wissen und Spezialwerkzeug, um das Gehäuse fachgerecht zu öffnen. Zum Schutz des Uhrwerkes vor Erschütterungen, Druck, Staub, Wasser und jeglichen Störelementen muss der Oyster Gehäuseboden mit einem Anziehdrehmoment von exakt fünf Newtonmetern sorgfältig verschraubt werden.

Die mit einem dreifachen Dichtungssytem ausgestattete und durch Nocken im Mittelteil geschützte Triplock-Aufzugskrone wird fest mit dem Gehäuse verschraubt und ist so sicher wie eine U-Boot-Luke.

Das Glidelock-Verlängerungssystem:
Die Submariner verfügt über ein Oyster-Band in Edelstahl 904L mit massiven Bandelementen, neuster Oysterlock-Sicherheitsfaltschließe und Glidelock-Verlängerungssystem. Dieses raffinierte System, das sich unter der Schließe befindet, erlaubt eine fein abgestufte Verlängerung des Armbandes um bis zu circa 20mm in 2-mm-Schritten ohne Einsatz jeglicher Werkzeuge.
So kann die Submariner über einen 3mm dicken Tauchanzug getragen werden und ein optimaler Tragekomfort ist jederzeit gewährleistet.

Technische Daten:
Gehäuse: Oyster, 40mm, Edelstahl 904L
Rolex verarbeitet ausschließlich Edelstahl 904L für seine Edelstahlgehäuse. 904L kommt normalerweise nur in der chemischen Industrie zum Einsatz, wo es auf höchste Korrosionsbeständigkeit ankommt. 904L ergänzt sich perfekt mit den anderen edlen Metallen, die Rolex verwendet. Diese Superlegierung ist nicht nur extrem hart, sondern lässt sich zudem glänzend polieren.



Durchmesser: 40mm
Lünette: In eine Richtung drehbare Lünette mit schwarzer Cerachrom-Zahlenscheibe mit Zahlen aus Platin

hier gibt es einen Film dazu: OFFIZIELLE INTERNETSEITE VON ROLEX - Zeitlose Luxusuhren

Wasserdicht: 300m

Uhrwerk: Rolex Manufaktur Werk 3130 mit Selbstaufzugsmechanismus



Oszillator: Paramagnetische blaue Parachrom Breguetspirale – Rolex Eigenfertigung

Eine Armbanduhr ist so präzise wie ihre Unruh.
Herkömmliche Unruhspiralfedern werden aus einem ferromagnetischem Stahl hergestellt, der sie für Magnetfelder und Schläge anfällig macht. In fünfjähriger Forschungsarbeit entwickelte Rolex die blaue Parachrom-Breguetspirale.

Dank ihres paramagnetischen Stahls wird sie nicht von Magnetfeldern beeinflusst und hält Erschütterungen bis zu 10-mal besser stand als konventionale Spiralfedern. Ihre auffallend blaue Farbe war von jeher ein Zeichen von Prestige, das nur den akkuratesten Armbanduhren vorbehalten war.
Heute ist sie die Garantie für die Präzision von Rolex.

Film hierzu: OFFIZIELLE INTERNETSEITE VON ROLEX - Zeitlose Luxusuhren

Aufzug: Selbstaufzugsmechanismus, in beide Richtungen aufziehend, Perpetual-Rotor

Ganggenauigkeit: COSC-Zertifikat

Zifferblatt: schwarz lackiert, sehr gut ablesbare Chromalight-Indizes und Zeiger

Armband: Oyster, Edelstahl 904L

Schließe: Oysterlock-Sicherheitsfaltschließe mit Glidelock-Verlängerungssystem

Referenz: 114060

Weltweite Garantie: 24 Monate

Film hierzu: OFFIZIELLE INTERNETSEITE VON ROLEX - Zeitlose Luxusuhren

History Submariner :



Quelle Texte & Videos: OFFIZIELLE INTERNETSEITE VON ROLEX - Zeitlose Luxusuhren

Chronik von Rolex: Uhrenmagazin ZEITGEFHL | Rolex – Die Geschichte einer einzigartigen Uhrenfirma

Es folgt nun die eigentliche Vorstellung der Uhr mit Bildern.

Es mussten ca. 13 Folien an dem Gehäuse und dem Band entfernt werden, ich musste insg. 3 verschraubte Glieder entfernen.

So genug geschrieben die Uhr kam sicher Verpackt heute gegen 10:21 an, per Wertverversand



dachte nicht das es so ein kleiner Karton ist bei solch einer Luxus Uhr:shock:

Umkarton abgemacht und dann kam das hier


die Spannung steigt



und da ist Sie:klatsch:



die Legende lebt wieder neu auf


mit altem Vorbild im Hintergrund


von der linken Seite:


die rechte Seite, auch Fidel Castro trug Sie8-)


Edit: noch eins vergessen


die Verschraubte Krone


die neue Schließe


hier ist der Feineinstellung zu sehen


Licht aus, Spot an


und mal ganz dunkel


und ab damit an den Arm


Ich hoffe ich konnte Euch zeigen, das mir das grinsen ins Gesicht gemeißelt ist:D
Sorry für die schlechten Fotos, aber ich hatte kein Bock das Lichtzelt aufzubauen ;-) hoffe die Bilder gehen so einigermaßen von der kleinen Kompackten.

Danke an alle die bis hier hin ausgehalten haben, alles tapfer gelesen haben.

Und keine Angst, ich bleibe Euch und dem Forum erhalten.

Edit: mein Dank geht an Herrn Maik Gebhardt von Luxusuhr24.de der noch zusätzlich 1 Jahr extra Garantie gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mr-No

Mr-No

Dabei seit
14.08.2009
Beiträge
4.937
na endlich Thomas , wurde aber auch zeit :super:
wie schon so oft von mir geschrieben , " die einzig wahre ist für mich , die No-Date "
danke für die klasse Vorstellug , viel Spass mit der Sub und einen fetten Glückwunsch :klatsch: :super:
 
antommi

antommi

Dabei seit
29.06.2009
Beiträge
339
Hallo!

Gratulation zur schönsten Rolex!!!
Viel Freude!

Grüße

antommi
 
A

andifin

Dabei seit
06.06.2012
Beiträge
4.961
erster, nein dritter Beglückwünscher !!!!

ich habe noch glaube ich keine so aufwendige und informative Vorstellung gesehen - toll ! einfach super !

die Uhr natürlich auch... top ! der Stoff, aus dem die Träume sind...

ich wünsche Dir viel Spaß damit !

Andreas
 
Timehunter

Timehunter

Dabei seit
14.10.2010
Beiträge
294
Ort
Hessen
Wunderschöne Uhr, viel Spaß damit. Bei mir wird sichs wohl noch ein Weilchen hinziehen, bis die erste Krone kommt.
 
Alex66

Alex66

Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
1.281
Ort
Wuppertal
Hallo Thomas,

der Weg zur Erkenntnis ist immer gespikt mit einer Unzahl von Uhren ;-) Herzlichen Glückwunsch zu einer traumhaften Uhr. Dein Grinsen kann ich sehen und nachvollziehen. Alles richtig gemacht !
 
commander78

commander78

Dabei seit
02.01.2011
Beiträge
404
Ort
Rheinland
Tolle Vorstellung, ich hoffe der Rolex Virus braucht noch ein wenig bevor er ausbricht.

Viel Spaß damit!
 
ulpian

ulpian

Dabei seit
18.04.2012
Beiträge
673
Ort
Nahe Wien
Hallo Thomas,

herzlichen Glückwunsch.
Muss ein tolles Gefühl sein, am "Ende" der Reise angekommen zu sein.
Genieß die Uhr und viel Spass damit!
 
Daniel2409

Daniel2409

Dabei seit
19.05.2011
Beiträge
1.402
Hammer Vorstellung dieser wunderschönen Uhr :klatsch: Man kann dein Grinsen im Gesicht quasi spüren :D
Übrigens, von schlechten Fotos kann hier ja nicht wirklich die Rede sein;-)

Viel Freude mit der schönen....
 
Klausuhr

Klausuhr

Dabei seit
28.01.2011
Beiträge
4.979
Glückwünsche zum Original und bis zur nächsten EXIT.....
 
Captain Flam

Captain Flam

Dabei seit
13.05.2009
Beiträge
11.151
Ort
Nähe Konzi-Paradies
Hi Thomas,

ich hab Dir schon vor Jahren gesagt daß dies passieren wird.
Damals wolltest Du mir nicht glauben. :D ;-)

Schön daß Du nicht erst zum 50. zugeschlagen hast.
Der LP wäre dann locker über 10k.

Wie gefällt Die die Größe?
Ist schon wuchtiger als ne Orilex oder Ternos, nicht wahr?


Auf jeden Fall herzlichen Glückwunsch zu Deiner Traumuhr... :klatsch: :super:
 
larry1899

larry1899

Dabei seit
26.09.2011
Beiträge
203
Glückwunsch , tolle Vorstellung !!
dann ist ja jetzt das oberste Level erreicht !
gibt´s denn noch Uhren im Haus oder ist die Krone nun alleine :-) !?!

Grüße , L.
 
T

Thorerro

Gast
Schöne Uhr, ich glaube aber dein Handgelenk wird irgendwann noch mit einer anderen geschmückt :P

Viel Spass mit ihr!

Gruss,

Thore
 
sparbär

sparbär

Gesperrt
Dabei seit
28.12.2009
Beiträge
1.042
Ort
HAM
Warnung:
diese Vorstellung ist Ausführlich, sehr lang, mit vielen Geschichten und Informationen zu meiner Vergangenheit & zur neuen Rolex und wird sicherlich die letzte hier im Forum sein. Bitte lesen Sie nicht weiter wenn Sie damit nicht klarkommen.

Hallo Thomas,
von mir einen großen, herzlichen Glückwunsch zur Krone :klatsch:. Sollte es wirklich die Ex sein? Ich kann mir vorstellen das es die erste u. letzte Rolex ist, aber bestimmt nicht die letzte Vorstellung eines Diver´s. Über kurz o. lang wird dir die eine o. andere wieder einen Reiz auf dich ausüben und das habenwollen wird dich packen, da bin ich mir sicher.
Es wäre schade nur noch Kommentare und keine Vorstellung von Dir zu lesen. Das wäre ein großer verlust für das Forum. Sie waren immer sehr ausführlich und mit guten u. detailreichen Fotos versehen :super:.
Ich hab sie auf jeden Fall immer gerne gelesen auch wenn ich nicht zu jeder Vorstellung einen Kommentar geschrieben habe :|.
Also, ich nehme ich mal die Warnung nicht so ernst und hoffe!

der Kai
 
nowa

nowa

Dabei seit
16.11.2008
Beiträge
2.693
Ort
Ruhrpott
Tolle Vorstellung und klasse Bilder :super:

Glückwunsch zum schönen Diver, alles richtig gemacht :klatsch:
 
COLD

COLD

Dabei seit
05.01.2012
Beiträge
2.120
Ort
NRW
Hallo Thomas !

Wie genial :super: Herzlichen Glückwunsch. Ich wünsche Dir ewig dieses "blöde" Grinsen :D und dass Dir nie der Spaß vergeht ... wie auch ;-)

Schöne Vorstellung. Danke Dir und schönes, gekröntes Wochenende.
 
T

taro84

Dabei seit
21.11.2008
Beiträge
1.551
Ort
BW
wieder so eine klasse Vorstellung ,die ich trotz Warnung am Anfang, bis zum Schluß gelesen habe.:klatsch:Und es hat sich wirklich gelohnt !Glückwunsch zur Uhr ,mehr kann man da nicht sagen.:super:
 
donny.76

donny.76

Dabei seit
18.10.2009
Beiträge
1.131
Ort
Bayern
Glückwunsch Thomas!
Klasse Rolex no Date!
Deine Bilder sind auch ohne Lichtzelt richtig schön geworden!

Gruß Donald
 
danielham

danielham

Dabei seit
18.09.2009
Beiträge
4.688
Ort
NRW
Sehr schöne Vorstellung einer Super Uhr :super:

Herzlichen Glückwunsch dazu !

Aber


1. Es wird nicht deine EXIT sein ! Bestimmt nicht :D

2. Das Video über die Sub Histroy ist leider nicht von DE zu sehen ...

Grüsse und viel Freude mit der Sub

Andreas
 
jumig

jumig

Dabei seit
01.01.2012
Beiträge
524
Ort
Henndorf am Wallersee / Österreich
Gut geschrieben, aber Angekommen? Die Letzte? Sorry, aber das Virus fängt jetzt erst an.

Ich war auch Uhrenverrückt, bis ich mir die alte Explorer kaufte. Jetzt bin ich besessen :D

- Datejust 16200 mit grauem ZB
- Sub 14060M
...und noch eine Vintage (Jahrgangsuhr) wäre nett als Dresser.

Erzähle uns, wenn das Fieber bei Dir steigt.
 
Thema:

4 Jahre & ca. 40 Diver verbrannt nun Endlich angekommen Rolex Submariner Ref. 114060

4 Jahre & ca. 40 Diver verbrannt nun Endlich angekommen Rolex Submariner Ref. 114060 - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Anker Diver Taucheruhr 70er Jahre top erhalten Vintage Ruhla Werk

    [Verkauf] Anker Diver Taucheruhr 70er Jahre top erhalten Vintage Ruhla Werk: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Anker Diver Taucheruhr 70er Jahre top erhalten Vintage Ruhla Werk Dies ist ein Privatverkauf unter...
  • [Verkauf] Tag Heuer Professional 39 mm Diver aus dem Jahre 1999 Ref. CG 1110-1

    [Verkauf] Tag Heuer Professional 39 mm Diver aus dem Jahre 1999 Ref. CG 1110-1: Liebe Uhrenfans, zum Verkauf steht eine Uhr meines Vaters Tag Heuer Professional 39 mm Stahl Diver aus dem Jahre 1999 Ref. CG 1110-0 Dies ist...
  • [Verkauf] Marc & Sons MSD - 032 Diver Automatik Fullset , 1 Jahr alt

    [Verkauf] Marc & Sons MSD - 032 Diver Automatik Fullset , 1 Jahr alt: Werte Mitforianer, zum Verkauf steht eine meiner Sommeruhren und zwar eine Marc & Sons MSD - 032 Diver Automatik aus 08/2018 . Ich bin...
  • Mondia Diver aus den 70 er Jahren mit Schönheitsmakel

    Mondia Diver aus den 70 er Jahren mit Schönheitsmakel: Mir ist sehr günstig diese Mondia zugeflogen, leider nicht im besten Zustand. Werk läuft zum Glück noch auser der automatic der Rotor ist...
  • [Erledigt] AGENA Vintage Diver 70er Jahre - Frankreich - Nahe NOS

    [Erledigt] AGENA Vintage Diver 70er Jahre - Frankreich - Nahe NOS: Hallo zusammen, dieser wirklich schöne Diver darf mich wieder verlassen, da ich mir eingestehen muss, dass ich nicht der Vintage Sammler bin...
  • Ähnliche Themen

    Oben