Kaufberatung 38-40mm Dresswatch, günstige Alltagsuhr, schlankes Handgelenk

Diskutiere 38-40mm Dresswatch, günstige Alltagsuhr, schlankes Handgelenk im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebes Forum, der Uhrensuche und der oftmals viel zu schlechten Filter auf den Shopseiten müde, versuche ich es nochmal hier. Mein kleines...

activize

Themenstarter
Dabei seit
25.01.2020
Beiträge
10
Hallo liebes Forum,

der Uhrensuche und der oftmals viel zu schlechten Filter auf den Shopseiten müde, versuche ich es nochmal hier.
Mein kleines Bastelprojekt mit der Chinaquarz läuft noch. Wenn die Angebote der hiesigen Uhrmacher keinen Sinn machen, würde ich auch eine Neue nehmen. Aber bisher war die Suche alles Fehlanzeige.

Die Parameter sind sehr eingeengt, weil am schlanken Handgelenk muss das einfach passen. Da kann auch eine 40er viel zu gross sein, wenn die nur so eine typische Mikrolünette hat. Jemand hat es hier so schön beschrieben: Es soll nicht aussehen, als würde die Uhr das Handgelenk herumschleppen, statt umgekehrt. ;-)

Die Nomos Orion Neomatik 39 weiss ist das perfekte Designbeispiel. So oder ähnlich reduziert sollte sie sein, nur mit schwarzen Zeigern.


- Funktionen: 3 Zeiger, ohne Datum
Sekunde zentral oder dezentral​

- Zifferblatt: weiss oder besser helles champagner, Indizes silberne Strichindexe

- Zeiger: schwarz
Silber nur, wenn man das beim Uhrmacher leicht schwärzen kann.​

- Gehäuse/Farbe: silber
Gerundete Gehäuseform wäre schön. Nicht so eckig wie bei mancher Nomos Serie.​

- Gehäusegröße: 38-40mm,
Wichtig dabei ist die Zifferblattgröße 32-34 (max. 35, was eigentlich schon drüber ist). Es gibt tonnenweise 40'er, wo viele in Frage kommen, aber durch diese Mikrolünetten sind die Blätter immer 36 oder mehr. Als Faustregel: dünne Lünette 38-39, dicke Lünette nur als 40'er.​

- Gehäusedicke: max. 10mm
Darüber auch nicht die besseren Mechanischen. Es soll nicht zu klobig werden.​

- Werk: Alles...
China bitte nur eigenständige Marken ohne allzu frechen Designklau. Eigener Markenname allein reicht nicht. Chinawecker der Böllerkategorie schließe ich aus. Bei Quarz muss mind. Japan drin sein. Die dürfen ruhig richtig günstig sein, aber das Werk muss gewisse Mindestanforderungen erfüllen.​

- Preisspanne: 100,-


Das sind recht viele Parameter, aber wenn der Eine oder Andere was findet, was da genau reinpasst, wäre das super.

Ein paar Marken noch, die einem gleich ins Auge fallen, ich aber schon durch habe: Seiko, Orient, Bering, Casio, Abart, Daniel Wellington, Nordgreen, Paul Hewitt, Skagen, ..um nur einige zu nennen. Um die könnt ihr einen Bogen machen. Es sei denn, es gibt ältere Modelle oder solche, die man nur in Asien findet, die passen.

Danke schonmal im voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Steffen R.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kaichi

Dabei seit
09.02.2011
Beiträge
805
Ort
Hessen
Wieso sind die unten genannten Marken denn schon raus? Skagen etc. passt doch eigentlich ganz gut.

Habe zu Hause eine Kerbholz (Oder war es eine Holzkern ? ) die relativ gut passen könnte.
Gehäuse aus Edelstahl (Keine Holzuhr), Rund, Lederband, Durchmesser muss ich schauen
Sieht der Nomos Neomatik recht ähnlich
Ansonsten: Quartzwerk mit dezentraler Sekunde / Helles Blatt / Zeigerfarbe muss ich schauen
 

activize

Themenstarter
Dabei seit
25.01.2020
Beiträge
10
Die Skagen hatten nicht die richtige Farbkombis und/oder Größe. Irgendwas hat immer gefehlt.

Die Kerbholz Website zeigt keine mit ganzem Metallgehäuse. Holzring eher nicht so. Sie soll richtig Dresser sein, kein Casualeinfluss. Aber die Richtung ist nicht schlecht.
 

Kaichi

Dabei seit
09.02.2011
Beiträge
805
Ort
Hessen
Zuletzt bearbeitet:

herrschneider

Dabei seit
15.06.2011
Beiträge
3.231
Ort
Stadt im Norden
Aussichtslos. No-Dates sind ohnehin schon selten. Mit den genannten, sehr engen Einschränkungen wirst du nichts finden. Da würde ich ja beinahe Wetten drauf eingehen.
 

activize

Themenstarter
Dabei seit
25.01.2020
Beiträge
10
@Kaichi
Die Kerbholz hat keine Größenangabe. Auf Amazon sind ähnliche 40er. Bei der Lünette zu gross.

@herrschneider
Solar wäre natürlich super. Der Minutenzeiger ist mir aber leider zu kurz. Das hat Orient und Seiko leider bei ihren Dressern so an sich.
 

activize

Themenstarter
Dabei seit
25.01.2020
Beiträge
10
Also für mich sind das gesetzte Indexe. Orion neomatik 39 weiß — NOMOS Glashütte
Aber das ist kein Ausschlusskriterium. Nur silber wäre schon schön.

Edit: Ich gehe jetzt erstmal off. Heute Abend schaue ich nochmal rein. Danke schonmal für eure Vorschläge bis hierhin. Bin gespannt, was noch dazukommt.
 

activize

Themenstarter
Dabei seit
25.01.2020
Beiträge
10
Danke. Was sagt das Blatt? Ich schätze 35,5 +

Edit: Meine Messung im Gimp, soweit dieses seitliche Foto das erlaubt, liegt bei 35,4. ;-)

Ich glaube ich konzentriere mich auf die Wiederbelebung meiner alten Quarz. Da sind die Proportionen perfekt. Einen guten Uhrmacher habe ich inzwischen gefunden. Nächste Woche werde ich da mal vorbeischauen.

Trotzdem Danke für eure Mühen. :super:
 
Zuletzt bearbeitet:

activize

Themenstarter
Dabei seit
25.01.2020
Beiträge
10
Schöne schwarze Zeiger, aber das Blatt misst 36,2. Die anderen mit den Zahlenringen sind 38... So geht es mir die ganze Zeit. Zum Haare raufen. ;-)
Trotzdem danke, guter Versuch.
 
Thema:

38-40mm Dresswatch, günstige Alltagsuhr, schlankes Handgelenk

38-40mm Dresswatch, günstige Alltagsuhr, schlankes Handgelenk - Ähnliche Themen

Kaufberatung Alltagsuhr für Anzugsträger - Nomos? limitierte Version?: Liebe Community, ich bin neu im Uhrenforum und beim Thema qualitative Uhren allgemein. An dieser Stelle möchte ich festhalten, dass ich dankbar...
Reduktion auf das Wesentliche - NOMOS Orion 38 Handaufzug (Ref. 384): Liebe Uhrenfreunde und -freaks, kurz vor dem Lockdown konnte ich noch meine bestellte Uhr abholen, leider war zuletzt viel los, weshalb sich die...
Glashütte Original Senator Chronograph - oder - Wie der Virus um sich griff…: Hallo an alle Uhrenliebhaber und Infizierten, vor einiger Zeit hatte ich - an dieser Stelle - meine erste Uhr vorgestellt und beschrieben, wie...
Kaufberatung Sportlich, toolig, ledig sucht...schmales Handgelenk: Hallo liebe Foristi, meine letzten Kaufberatungen führten allesamt zum Erfolg, nur nie zu dem, den ich eigentlich erwartet habe. :klatsch...
Oben