3 Defekte Citizen Chronographen ... Frage eines Neulings

Diskutiere 3 Defekte Citizen Chronographen ... Frage eines Neulings im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hi, ich habe hier 3 Citizen Chronographen des selben Typs vor mir liegen. - Citizen Multi Chronograph (Model No. AI3XXX/Cal.No.6870)...
  • 3 Defekte Citizen Chronographen ... Frage eines Neulings Beitrag #1
W

WatchLover77

Gast
Hi,

ich habe hier 3 Citizen Chronographen des selben Typs vor mir liegen.

- Citizen Multi Chronograph (Model No. AI3XXX/Cal.No.6870)

Diese Uhren hatten meine Brüder und ich Ende der 90iger geschenkt bekommen. Der Preis lag meines Erachtens bei 199,- DM. Es ist also keine teure Uhr.

Trotzdem habe ich hier mal eine generelle Frage. Alle 3 Uhren sind mittlerweile defekt. Die eine mehr die andere weniger. Bei einer Uhr lässt sich der Modus-Knopf nicht mehr richtig reindrücken, die eine Uhr hat Zeigerspiel.

Muss ich das akzeptieren. Produziert Citizen qualitativ minderwertige Ware. Kann ich für 200,- DM nicht mehr erwarten?

Was kann ich mit den Uhren anfangen?
Kann ich die irgendwo für ein paar Euronen verkaufen? (Ersatzteile etc.)

Also bitte nicht lachen. Ich werfe ungern Dinge einfach so weg.

Würde mich über ein paar hilfreiche Antworten sehr freuen.


Greetings
WatchLover77
 
  • 3 Defekte Citizen Chronographen ... Frage eines Neulings Beitrag #2
T

tanakin

Dabei seit
12.04.2007
Beiträge
341
hi erstmal...

komische frage irgendwie...

lass mich mal so antworten:

du kannst sogar nen hummer in die binsen fahren, wenn du es drauf anlegst!

was ich sagen will ist:

wir können dir nicht sagen, ob das "normal" ist, das die uhren bereits nach 10 jahren hinüber sind (ich rate jetzt nur, ende der 90er, nun ist fast 2008), weil wir nicht wissen, wie sehr ihr die "zerlebt" habt...

waren es "alltagsuhren", die täglich getragen wurden, zu jedem anlass?
oder nur an geburtstagen, dann sollten sie allerdings schon noch neuwertig sein...

der modusknopf kann schlicht und ergreifend durch dreck oder ranziges "hautfett" schwergängig sein, da könnte reinigen helfen...

zeigerspiel... schlackert der zeiger an der welle oder zeigt er nimmer richtig auf die indizes?

ist nicht leict dir eine antwort zu geben, wir wissen nüscht über die uhren... bilder könnten evtl auch helfen?
 
  • 3 Defekte Citizen Chronographen ... Frage eines Neulings Beitrag #3
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
11.847
Da hat tanakin schon recht. Citizen selbst produziert m.A. sehr gute Uhren, die auch robust und haltbar sind. Aber wie schon gesagt, auch ein Hummer fährt nicht uneschadet durch einen Brückenpfeiler (ausser im Kino natürlich).
 
  • 3 Defekte Citizen Chronographen ... Frage eines Neulings Beitrag #4
W

WatchLover77

Gast
Hi,

na da habt Ihr natürlich recht. Ein paar Bilder sind schon angebracht:

Nr.1
cimg0715ls8.jpg


Nr.2
cimg0714te5.jpg


Nr.3
cimg0716tp6.jpg


Greetings
WatchLover77
 
  • 3 Defekte Citizen Chronographen ... Frage eines Neulings Beitrag #5
P

pille2k5

Gast
naja wenn ich mir den zustand deiner 3 ührchen so angucke dann denke ich sind ca. 10 jahre die sie gehalten haben doch ne gute zeit ..... weil geschont scheinst du sie nicht zu haben :-)
 
  • 3 Defekte Citizen Chronographen ... Frage eines Neulings Beitrag #6
W

WatchLover77

Gast
hehe...

nun ja. Was ich hauptsächlich wissen wollte, ist, ob ich mit den Uhren noch was anfangen kann?
- Reparatur über Citizen?
- Sind die Ersatzteile für jemanden interessant?
- Wegschmeißen?

Greetings
WatchLover77
 
  • 3 Defekte Citizen Chronographen ... Frage eines Neulings Beitrag #7
P

pille2k5

Gast
das mit der rep. kommt darauf an ob du eine emotionale bindung zu den uhren hast, wenn das nicht der fall ist, würd ich sagen wirtschaftlich ... lohnt nicht. naja ersatzteile würd ich jetzt mal ausschließen das da jemand welche braucht ..... ich würd sie einfach inne schublade legen und fertig . ...
 
  • 3 Defekte Citizen Chronographen ... Frage eines Neulings Beitrag #8
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Etwa so, wie beim Auto: technisch machbar, aber wirtschaftlicher Totalschaden.
 
  • 3 Defekte Citizen Chronographen ... Frage eines Neulings Beitrag #9
wilson24de

wilson24de

Dabei seit
27.09.2007
Beiträge
685
aus drei mach eins :-)
wenns klappt schön, wenn nicht kannst immer noch weg schmeissen. Macht doch auch spass zu versuchen ner defekten uhr die dem untergang geweiht ist nochmal neues leben einzuhauchen. ausser deiner zeit machste ja nix kaputt.
ein uhrmacher kann sicher alle drei wieder herrichten, aber wie gesagt lohnt das wirklich nicht. mit ner pinzette, nem pinsel minischraubendreher, zange, politurtuch usw kann man doch mit ein wenig Geschick schon so einiges anstellen. Schlisslich soll ja bei jeder uhr was anderes defekt sein!?!
viel spass :-)
 
Thema:

3 Defekte Citizen Chronographen ... Frage eines Neulings

3 Defekte Citizen Chronographen ... Frage eines Neulings - Ähnliche Themen

Oldie Funkuhr Citizen Spacemaster 8410: Ich habe zwar schon seit ca. 3 Jahren mit meinem Uhrenwahn abgeschlossen, trotzdem kann ich es nicht lassen, zu stöbern und zu schauen und...
Sie läuft...und läuft...und läuft....Citizen Promaster NY0040: Ahoi an alle die neugierig geworden sind...... Ich bin nun schon seit gut anderthalb Jahren hier bisher nur als Leser unterwegs....tolle...
Selten wie der Yeti oder Rado Diastar Original Split Second Chronograph, Ref. R12694153: Werte Mitforenten, mit einiger Verspätung wegen eines technischen Defektes zeige und erläutere ich Euch heute eines der Highlights meiner...
Meine kleine Collection: TAG Heuer, Tissot, Mido, Citizen, ...: Hallo liebe Uhrenfreunde, heute möchte ich gerne mich als Neuling in diesem Forum und natürlich meine kleine Collection an Uhren vorstellen. Zu...
Panerai PAM00683 - Meine Jugendliebe mit 33 wieder gefunden <3: Warnung: Das ist mein erster Beitrag bei den Uhrenvorstellungen, bitte lieb sein. Danke. :) Diese Uhrenvorstellung behandelt weitestgehend meinen...
Oben