2 Neuzugänge - Lorus RW629AX9 und Citizen NH8389-88LE

Diskutiere 2 Neuzugänge - Lorus RW629AX9 und Citizen NH8389-88LE im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Lange lange Zeit war es still in Sachen Uhren bei mir. Nun hat mich die Faszination Zeit aber wieder geholt und es wurde Zeit dass ich mir was...
herkules4

herkules4

Themenstarter
Dabei seit
26.08.2013
Beiträge
92
Ort
LK SHG
Lange lange Zeit war es still in Sachen Uhren bei mir.

Nun hat mich die Faszination Zeit aber wieder geholt und es wurde Zeit dass ich mir was neues gönne.

Viel gab mein Budget nicht her, daher lag meine Obergrenze bei 200.- €

Viele Uhren habe ich mir im Netz angeschaut, zumal ich noch gar nicht so sicher war, was es denn nun werden sollte. Analog, Digital, Quartz, Aotomatik …....

Das wichtigste an einer Uhr ist bei mir die Funktionalität und die Optik. Dazu gehört auch das sie groß sein soll, trotz doch etwas zarterer Handgelenke. 44 mm Durchmesser sind bei mir Mindestmaß.

In engerer Auswahl hatte ich bereits eine G-Shock, aber bevor ich endgültig den Gang zum Uhrmacher antrat, wollte ich noch mal woanders schauen. Ich musste eh in einen nahegelegenen größeren Ort und dort wusste ich von 2 Geschäften. Im ersten fiel mir sofort eine Festina Automatik ins Auge, die geradezu danach schrie dass ich sie mitnehme. 199.- € sollte sie kosten.

Aber ich beherrschte mich und wollte ja noch mal das andere Geschäft aufsuchen. Dort wurde mir die Lorus RW629AX9 vorgestellt. Eine Uhr die ich auch schon über das Internet entdeckt hatte und die im Original direkt vor mir noch mal einiges besser wirkte.

Nach einem „Nachdenkkaffee“ entschied ich mich dann gegen die Festina und für die Lorus (Die Festina kann ja später noch mal dazu kommen)

Hier die Daten zu der Lorus:

Durchmesser 46 mm*

Höhe 15,5 mm*

Gewicht 177 Gramm

Glas:Mineralglas*

Wasserdichtigkeit 10 ATM (100 Meter)*

Gehäuse: Edelstahl*

Boden: Verschraubt*

Lünette: NICHT Drehbar

Funktionen:
  • Digitale und Analoge Zeitanzeige (getrennt einstellbar, somit auch 2. Zeitzone möglich)
  • Datum
  • Stoppuhr
  • Alarmfunktion (Wecker)

Die freundliche Verkäuferin passte mir noch das Armband an, ich legte sanfte 99.- € auf den Tisch und schon ging ich mit einer neuen Uhr am Arm wieder hinaus …........ Aber halt, da war doch noch was. Doch dazu gleich mehr. Hier erst mal ein paar Bilder der Lorus.



boden1.jpg


boden2.jpg

faltschließe.jpg

front mit digital.jpg

front.jpg

kronenseite.jpg

schräg oben.jpg

seite ohne krone.jpg

Lume.jpg


Rückblick auf den Kauf der Lorus
In den paar Minuten, als die Dame mir das Armband anpasste fiel mein Blich auf eine weitere Uhr. Es war die

Citizen NH8389-88LE Day-Date Automatic

Natürlich schaute ich mir diese auch noch einmal genauer an, denn mit 199.- € lag sie gleichauf mit der Festina und immer noch in meinem Budget. Doch dann packte mich der Schalk und ich fragte die Nette Verkäuferin mit einem Dackelblick in den Augen wie denn der Preis aussehen würde wenn ich beide nehme. Mit gleichem Dackelblick erklärte sie mir das im Weihnachtsgeschäft keine Nachlässe gegeben werden und wenn überhaupt dann erst bei Käufen ab 500 -€

Schweren Herzens verließ ich das Geschäft dann also ohne die Citizen.

Diese ließ mir aber keine Ruhe und ich durchstöberte das Internet nach diesem Modell. Dabei stieß ich auf einen Händler der für diese Uhr derzeit 159.- € aufruft. OK, hätte sie dann bestellen müssen, aber das wäre ja auch nicht so das Problem gewesen, wenn nicht dieses merkwürdige Wort „Geduld“ immer wieder aus meinem Wortschatz rausfallen würde. In meiner Nähe entdeckte ich noch einen Händler der dieses Modell führt und auch auf Lager hat, wenn auch ebenfalls für 199.- €. Frontalangriff hieß es da für mich. Gleich am nächsten Tag hin, der guten Dame dort das Angebot für 159.- gezeigt und abgewartet, was sie hinter ihrem PC für mich tun kann. OK, 10% Nachlass sofort, also nur noch 179,10 € und einen 15 € Gutschein für Serviceleistungen. Also einen Preisnachlass von ca. 35.- €

Da konnte ich dann nicht widerstehen und somit hatte ich mein Gesamtbudget weit überschritten. Aber was solls, ist bald Weihnachten und ich bin eh der einzige der mir selber was schenkt :-D

Hier nun die – obwohl sicher schon bekannten – Daten der NH8389-88LE

Werk: Miyota 8200-21A *

Durchmesser: 46 mm*

Höhe: 12,5 mm*

Gewicht: 178 Gramm

Glas: Mineralglas*

Wasserdichtigkeit: 10 ATM*

Gehäuse: Edelstahl*

Boden: Edelstahl*

Lünette: Einseitig drehbar, 120 Rastungen,beschichteter Edelstahl*

Und hier natürlich ein paar Bilder.

front.jpg

Krone.jpg


lünettenriffelung.jpg

geisterbild.jpg

Gleichwohl war ich Heute noch mal beim hiesigen Juwelier und hab meiner „Meister Anker 540.428 0“ eine neue Batterie spendiert. Diese wird demnächst noch mit einem Natoband aufgepeppt.

Meister Anker.jpg

Nicht aus meinen Gedanken ist noch eine Casio G-Shock die mit ziemlicher Sicherheit in naher Zukunft bei mir Einzug halten wird.

Jetzt erfreue ich mich erstmal mit meinen beiden Neuzugängen.


* = Herstellerangaben
 

Anhänge

Pajiji

Pajiji

Dabei seit
26.03.2013
Beiträge
721
Na dann herzlichen Glückwunsch, die Lorus scheint ja ein Alleskönner zu sein.

Grüße nach SHG ---ich bin in Bückeburg aufgewachsen :-)

Pajiji
 
herkules4

herkules4

Themenstarter
Dabei seit
26.08.2013
Beiträge
92
Ort
LK SHG
Vielen Dank ;-)
Gruß zurück aus dem schönen SHG
 
MRBIG

MRBIG

Dabei seit
14.11.2016
Beiträge
3.134
Ort
Duisburg
Die Lorus hat schon recht kurze Zeiger oder täuschen da die Bilder?
 
herkules4

herkules4

Themenstarter
Dabei seit
26.08.2013
Beiträge
92
Ort
LK SHG
Die täuschen. Was Du dort als "Kurz" siehst, ist nur die Lumi Masse. Der Zeiger selber (Silber) ist länger. Aber stimmt, dadurch wirkt es so.
 
herkules4

herkules4

Themenstarter
Dabei seit
26.08.2013
Beiträge
92
Ort
LK SHG
So, nach nun 14 Tagen in meinem Besitz möchte ich mal etwas über die Gangwerte der Uhr(en) berichten.

Die Lorus zeigt Quartztypische Gangwerte, wobei die Digitale Anzeige etwas Nachgang hat, die Analoge fast +-0

Interessant ist aber die Citizen mit ihrem einfachen Miyota Automatik Werk

Zum prüfen der Gangabweichung nutze ich eine App (WatchCheck). Jetzt nach 2 Wochen Messungen in verschiedenen Lagen zeigt sich folgendes Bild. Am Arm ca. 3 Sekunden Nachgang. Im Durchschnitt liegt die Ganggenauigkeit bei derzeit -0,2 Sek/Tag. Je nachdem wie oft sie in welcher Lage bzw. am Arm ist. Ich denke da kann man für diesen Preis mehr als zufrieden sein :super:

Gangwerte Citizen.jpg
 
Thema:

2 Neuzugänge - Lorus RW629AX9 und Citizen NH8389-88LE

2 Neuzugänge - Lorus RW629AX9 und Citizen NH8389-88LE - Ähnliche Themen

  • Neuzugang aus dem Rheinland

    Neuzugang aus dem Rheinland: Hiya all, ich stelle mich dann mal kurz und knapp vor: Nach Jahren der Armbanduhr-Abstinenz und Quarz-Verirrungen bin ich sei etwa 12 Monaten...
  • Welche Uhr ist euer aktueller Neuzugang?

    Welche Uhr ist euer aktueller Neuzugang?: Wir haben einen „Welche Uhr(en) komm(t/en) als nächste?“-Thread, in den ich sehr häufig reinschaue. Weil dort immer wieder die angekündigten...
  • Neuzugang bei mir: Eine Französin, die es sehr genau nimmt...

    Neuzugang bei mir: Eine Französin, die es sehr genau nimmt...: Das war ein Schnäppchen aus der Bucht! Der Verkäufer war sich nicht sicher, ob das Teil funktioniert: Da hinten im Gehäuse wackelt was und das...
  • Neuzugang in der G-Shock Fraktion

    Neuzugang in der G-Shock Fraktion: Noch vor gar nicht so langer Zeit kaufte ich mir meine erste Casio G-Shock, eine GG-1000-1A3ER. Diese Uhr hatte mir auf Anhieb gefallen und ich...
  • Ähnliche Themen
  • Neuzugang aus dem Rheinland

    Neuzugang aus dem Rheinland: Hiya all, ich stelle mich dann mal kurz und knapp vor: Nach Jahren der Armbanduhr-Abstinenz und Quarz-Verirrungen bin ich sei etwa 12 Monaten...
  • Welche Uhr ist euer aktueller Neuzugang?

    Welche Uhr ist euer aktueller Neuzugang?: Wir haben einen „Welche Uhr(en) komm(t/en) als nächste?“-Thread, in den ich sehr häufig reinschaue. Weil dort immer wieder die angekündigten...
  • Neuzugang bei mir: Eine Französin, die es sehr genau nimmt...

    Neuzugang bei mir: Eine Französin, die es sehr genau nimmt...: Das war ein Schnäppchen aus der Bucht! Der Verkäufer war sich nicht sicher, ob das Teil funktioniert: Da hinten im Gehäuse wackelt was und das...
  • Neuzugang in der G-Shock Fraktion

    Neuzugang in der G-Shock Fraktion: Noch vor gar nicht so langer Zeit kaufte ich mir meine erste Casio G-Shock, eine GG-1000-1A3ER. Diese Uhr hatte mir auf Anhieb gefallen und ich...
  • Oben