1960 geboren....gab's da schon nette "Diver"?

Diskutiere 1960 geboren....gab's da schon nette "Diver"? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Da ich ja auch nicht der "Frischeste", dafür aber "Diver-Fan", bin erlaubt mir die Frage: Gab es in meinem Geburtsjahr einen "Diver" der heute...

Heldchen

Themenstarter
Dabei seit
30.07.2009
Beiträge
2.274
Ort
da wo die "Fohlen" spielen.....
Da ich ja auch nicht der "Frischeste", dafür aber "Diver-Fan", bin erlaubt mir die Frage:

Gab es in meinem Geburtsjahr einen "Diver" der heute noch bezahlbar ist?
Ich würde mir sehr gerne einen "Diver" aus den "'60-ern" / vorzugsweise aus dem Jahr 1960 zulegen.

Danke euch
 
Zuletzt bearbeitet:

ph!L

Dabei seit
11.09.2009
Beiträge
63
Ort
München
Wenn 1500€ für Dich bezahlbar sind dann wäre die hier doch was feines.

Baujahr 1960 und um einiges wertstabiler und seltener als diese neuen Heritage.
 

lowrider

Dabei seit
15.08.2009
Beiträge
6.211
Ort
145.022.69
Ja, 1960 gab´s schon nette Diver:

4vintagediversfromthe50.jpg

Ja, ich gestehe, ich habe nur einen Vorwand gesucht dieses Bild zu posten :oops:8-)
Nein, keiner davon gehört mir.
 

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.619
Ort
Wien Floridsdorf
Hallo, Micha!

Versuch's doch auch mal mit dem Suchbegriff "Jahrgangsuhr 1960".
Ich habe es jetzt leider ein wenig eilig - sorry.

Gruß, Richard
 

Käfer

Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.374
Natürlich gabs in en 60igern schon interessante Taucheruhren, hier ein paar Bsp. wobei die hier gezeigten Exemplare nicht unbedingt genau 1960 gebaut sein müsssen, die Bilder sollen Dir aber eine Idee vermitteln:

Enicar Super Dive, relativ gross und dank Innendrehring auch passend, wenns mal etwas formeller zu und her geht:

0enicarimeis6.jpg


0enicarwsdweiss3g.jpg



Favre Leuba hatte schon früher sehr interessante Urhen, so Exemplare mit mechanischem Tiefenmesser

0000000bathy50.jpg


Mit dem grauen Zifferblatt eine sehr unaufdringliche - fast schon elegante - Uhr

0000fl2.jpg
 

marfil

R.I.P.
Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
8.578
Ort
Wien
Hallo,

ich weiß jetzt nicht, ob die Uhr für Dich bezahlbar ist.....

page9_blog_entry907-memovox-tribute-to-deep-sea_europe.jpg


Es gibt Uhren, die niemals in Vergessenheit geraten, weil sie Geschichte geschrieben haben. Die Memovox Deep Sea, die erste von der Manufaktur Jaeger-LeCoultre gefertigte Taucheruhr, zählt zweifellos zum kleinen Kreis der Zeitmessinstrumente, die ihre Zeit geprägt haben. Nachdem die Uhrenmarke aus dem Vallée de Joux im Jahr 2008 mit der Memovox Tribute to Polaris 1965 und der Memovox Tribute to Polaris 1968 originalgetreue Neuinterpretationen von zwei außergewöhnlichen historischen Taucheruhren präsentiert hat, setzt sie nun ihre Reise durch die Zeit fort und kehrt zu den Wurzeln dieser Taucheruhr zurück, um unter dem Namen Memovox Tribute to Deep Sea eine Neuauflage der Memovox Deep Sea von 1959 zu lancieren.

Der Gag daran wäre, dass Du eine NEUE Uhr bekommst, die aber sozusagen aus 1959/1960 stammt.....
 

momus

Dabei seit
26.02.2010
Beiträge
1.159
Lowrider, das Paarchen rechts, was sind das für Uhren und wo gibt es Info darüber?
 

lowrider

Dabei seit
15.08.2009
Beiträge
6.211
Ort
145.022.69
Lowrider, das Paarchen rechts, was sind das für Uhren und wo gibt es Info darüber?

so, jetzt kanns peinlich werden. Habe das Bild aus einem englischsprachigen Forum mal rauskopiert... ich glaube: Ganz rechts: Siehe Post #10. Daneben müßte eine frühe Blancpain 50 Fathoms sein.
 

marfil

R.I.P.
Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
8.578
Ort
Wien
Hallo,

die 2. von rechts ist eine BP Fifty Fathoms. Die ganz rechte eine JLC Deep Sea.

Hier mal ein anderes Bild der BP FF.

page10_blog_entry30-blancpain_vintage-fifty-fathoms_red.jpg
 

Oelfinger

Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
6.531
Müsste nicht, ist eine FF.

Martin, die Du da zeigst ist aber ein anderes Modell.

Grüsse,

Günter
 
Zuletzt bearbeitet:

Tea-time

Gesperrt
Dabei seit
14.03.2009
Beiträge
993
Hier fliegt mir der Hut weg. So viel ...schöne Uhren auf einmal.
Aber wer fehlt noch?
Richtig!
Officine Panerai.
Bilder selbst suchen, bin ich zu faul zu.

greetz
 

momus

Dabei seit
26.02.2010
Beiträge
1.159
Cool Jungs, danke!
Hat sie noch Tritium Zeichen oder was ist das auf dem ZB?
 

marfil

R.I.P.
Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
8.578
Ort
Wien
So, hier noch die "Originalwerbung" zur FF...

page10_blog_entry30-advertisement_1954.jpg


Und für Tea-time noch die Panerai....

page5_blog_entry29_summary-panerai-historie-1.jpg


P.S.:

Für die 4 Uhren auf dem Bild von lowrider würde ich meine Oma verscherbeln...:D:oops:
 
Thema:

1960 geboren....gab's da schon nette "Diver"?

1960 geboren....gab's da schon nette "Diver"? - Ähnliche Themen

Uhrenbestimmung Ulysse Diver PR100 1960 - kennt die jemand?: Hallo liebe Community! Ich bin neubin diesem Forum, hab aber schon länger mitgelesen und gemerkt, dass hier durchaus viele Kenner unterwegs sind...
Seiko Handaufzug Ende 1960-er Jahre mit Kaisersiegel oder -Wappen: guten Tag, dies ist mein erstes Posting, denn ich bin auf der Suche nach Informationen zur dargestellten Uhr (Fotos). Es handelt sich um eine...
Omega Seamaster Diver 300M Edelstahlarmband: Hallo zusammen, ich lese hier schon seit einiger Zeit mit und habe jetzt selber ein "Anliegen". Ich habe eine blaue Omega Seamaster Diver 300M...
Omega Seamaster Diver 300M Edelstahlarmband: Hallo zusammen, ich lese hier schon seit einiger Zeit mit und habe jetzt selber ein "Anliegen". Ich habe eine blaue Omega Seamaster Diver 300M...
Ernüchternde(r) Besuch(e) beim Konzessionär - Erfahrungen, Erlebnisse und Berichte: Moin liebe Leidensgenossen, Da ich keinen Vergleichbaren Thread gefunden habe, entsteht nun hier einer. Ich möchte eine Erfahrung beim Besuch...
Oben