1 Versender --> 2 Preise !?

Diskutiere 1 Versender --> 2 Preise !? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Buon giorno, ich habe mich soeben erst registriert. Vor einigen Wochen habe ich den Entschluss gefasst, mich zu Weihnachten mit einer neuen Uhr...
A

alfromeo

Themenstarter
Dabei seit
13.12.2007
Beiträge
9
Ort
86356
Buon giorno,
ich habe mich soeben erst registriert. Vor einigen Wochen habe ich den Entschluss gefasst, mich zu Weihnachten mit einer neuen Uhr zu beschenken. Dieser Entschluss wurde von der Regierung abgesegnet, nachdem ich sie mit einem 0,3-Karäter bestochen habe. :-D
Seit dieser Zeit bin ich hier lesend dabei und habe schon einige Tipps mitgenommen. Ich finde das hier ein tolles Forum; der Umgangston ist hier auch besser, wie z.B. in diversen Autoforen.
Was meine Entscheidung für eine neue Uhr angeht, bin ich noch nicht ganz sicher. Mir gefallen einige Chronos ebenso, wie einige schlichte Dreizeigermodelle mit (Groß-) Datum.

Am WE werde ich mir einen Tudor-Chrono genauer ansehen, den ich im Schaufenster bei einem Rolex-Konzi entdeckt habe. Der Chrono hat ein "titanfarbenes" Ziffernblatt und ein herrliches, dickes dunkelbeigefarbenes Lederband. Es scheint ein altes Modell zu sein, da ich weder im I-Net, noch in Prospekten fündig wurde. Vielleicht ist das ein guter Ansatzpunkt für die Preisverhandlung. Der aufgerufene Preis ist 1990,-€ .
Als Alternative kann ich mir auch eine kleine , schlichte Eterna 1948 als zertifizierter Chronometer mit Lederband vorstellen. Nur bei einem Preis von 1650,-€ für eine Uhr mit ETA 2824 scheint mir das P/L nicht so toll.
Beim Stöbern im I-Net bin ich dann auf eine Uhr gestossen, die ich mittlerweile fast an die 1. Stelle meiner Favoriten setze. Es ist eine PERRELET, rechteckig, mit kleiner Sekunde und Großdatum. Es ist diese hier:
http://www.uhrenhandel.de/product_info.php?cPath=401&products_id=3861

Was mich doch sehr verwundert,ist die Tatsache, dass bei diesem Versender der Preis um 300,-€ niedriger ausfällt, wenn man über die österreichische Bucht bestellt. :stupid:
http://cgi.ebay.at/Perrelet-Big-Dat...ryZ15530QQrdZ1QQssPageNameZWD1VQQcmdZViewItem

Was haltet ihr davon? Ebenso würde mich interresieren, was ihr von der Marke PERRELET und der gebotenen Qualität haltet.
Für Antworten/ Meinungen würde ich mich freuen.

ciao
alfromeo
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.223
alfromeo schrieb:
Dieser Entschluss wurde von der Regierung abgesegnet, nachdem ich sie mit einem 0,3-Karäter bestochen habe. :-D
Die Idee ist gut, erscheint mir auf Dauer aber zu teuer ;-)

alfromeo schrieb:
Am WE werde ich mir einen Tudor-Chrono genauer ansehen, den ich im Schaufenster bei einem Rolex-Konzi entdeckt habe. Der Chrono hat ein "titanfarbenes" Ziffernblatt und ein herrliches, dickes dunkelbeigefarbenes Lederband.
Diese Idee ist uneingeschränkt gut. Das könnte ein Chronautik-Ruthenium-Chrono sein von Tudor, habe in einem Uhrenkatalog aus 2005 ein Bild davon, LP knapp 2000 EUR kommt hin. Sieht vom Typ so aus:

http://www.swissmade.hu/TudorChronoauticg.jpg

Ich muss sagen, hätte ich das Geld für einen Tudor-Chrono, wäre die Eterna und diese Perrelet (Marke "kenne" ich zwar , sagt mir weiter aber nicht viel) kein Gedanke mehr wert.
 
A

alfromeo

Themenstarter
Dabei seit
13.12.2007
Beiträge
9
Ort
86356
Hallo Mecaline,
danke für Deine Einschätzung, was die Tudor angeht. Das Bild könnte das von mir gesehene Modell sein (Gehäuse scheint zu passen). Wie gesagt, das Ziffernblatt geht farblich in Richtung "Platin" und das Band ist aus Leder und dunkelbeige. Dadurch sieht die Uhr im ersten Moment ganz anders aus (wirklich ein Eye-Catcher!).
Wenn die Uhr wirklich aus 2005 ist, sollte ich wohl für jedes Jahr 100,-€ vom VK abziehen :P , wären dann 1800,-€. Oder meinst Du, ich sollte versuchen, den Preis noch weiter zu drücken?
Am Samstag weiss ich mehr.

Ciao
alfromeo
 
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
Die Perrelet wäre schon auch einen Blick wert ... was ich bis jetzt von dem Atelier im Neuchâtal gesehen habe war immer beeindruckend. Erkennt man meist das Basiskaliber nimmer :-D


Tudor ... könnte eine:

Prince Date Tiger

oder

Prince Date

oder doch die aktuelle Chronograph


sein.
 
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
Aaaah, die Chronautic ... die ist mir jetzt nicht eingefallen :-D
Ja, dass ist ein Auslaufmodell... können aber relativ gut abverkauft werden. Aber versuch mal was du noch rausholen kannst :-D
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.591
Ort
Wien Floridsdorf
Hallo, alfromeo!

Zwischen der Fachsimpelei tut doch ein herzliches WELCOME auch ganz gut! :wink:

Gruß aus Wien,
Richard
 
Verändert

Verändert

Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
2.796
Ort
Unten
zur PERRELET: Das Werk sieht jedenfalls traumhaft aus. Die Marke ist meines Wissens "alter Schweizer Adel" und über jeden Zweifel erhaben.
 
Verändert

Verändert

Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
2.796
Ort
Unten
Nachtrag: Perrelet gehört inzwischen zu Festina. So richtig guter Adel ist das also nicht mehr.
 
K

Kurzbesuch

Dabei seit
08.12.2006
Beiträge
343
Ort
Bayern
Nicht ganz :-D

Perellet gehört zwar Miguel Rodriguez, dem auch die Festina-Gruppe gehört, aber Perellet gehört nicht zur Gruppe. Ist eher ein Hobby von diesem Rodriguez.
:)
 
A

alfromeo

Themenstarter
Dabei seit
13.12.2007
Beiträge
9
Ort
86356
An alle:

Danke für die eingegangenen Antworten und die Begrüßung aus Austria. :prost:

Was meint Ihr zu den unterschiedlichen Angeboten (Diff=300 €) für die PERRELET bei ein und demselben Händler, je nachdem, ob von DE oder von AT bestellt wird. Ich finde,das grenzt fast an Vera......

Buona Sera

alfromeo
 
A

alfromeo

Themenstarter
Dabei seit
13.12.2007
Beiträge
9
Ort
86356
....ich muss mich korrigieren

Dieses günstigere Angebot ist auch im deutschen Ebay-Shop, aber nicht direkt beim Versender.

Ciao
alfromeo
 
WatchMike

WatchMike

Dabei seit
25.05.2007
Beiträge
2.534
Ort
Hamburg
Hallo alfromeo,

auch von mir erstmal ein herzliches Willkommen :!:

Ein Tudor Chrono und die gezeigte Perrelet sind mit Sicherheit beides sehr gute Uhren, die allerdings unterschiedlicher kaum sein können. Tudor hat ein sehr sportliches Erscheinungsbild, während Perrelet ziemlich elegant daherkommt.

Ich hatte kürzlich bei demselben Händler ein ähnliches Perrelet Modell gekauft. Die Abwicklung klappt super, und wenn Du Dich vorher per Mail oder Telefon mit ihm in Verbindung setzt, lässt sich die "Preis-Frage" ganz bestimmt zu Deiner Zufriedenheit klären.

Die Perrelet Uhren sind perfekt verarbeitet und haben toll veredelte Werke. Was mich allerdings gestört hat und weswegen die Uhr retour ging, war die mangelhafte Ablesbarkeit. Gehäuse, Zifferblatt und Zeiger reflektieren das Licht derart, daß man beim ersten Blick erstmal geblendet ist und die Uhr in den richtigen Blickwinkel drehen muss... Das fand ich dann doch nicht so prickelnd und hab die Uhr daher schweren Herzens zurückgeschickt. Wenn Du damit leben kannst, machst Du mit einer Perrelet sicher nichts falsch!

Gruß Mike 8)
 
A

alfromeo

Themenstarter
Dabei seit
13.12.2007
Beiträge
9
Ort
86356
Buon giorno WatchMike,
vielen Dank für das Willkommen und Deine Einschätzung.
Mir ist bewusst, dass die beiden Modelle verschiedener nicht sein können. Meine derzeitige Lieblingsuhr ist ein Chrono, der beide Charaktere ideal verbindet, ein JL in Edelstahl mit VJ 7750 und schwarzem Lederband; passt in der Freizeit UND zum Anzug.

Beide Uhrtypen haben etwas für sich, aber ich habe mich für die anstehende Anschaffung noch nicht entschieden. :?

Danke für Deine Einschätzung der PERRELET. Den Eindruck einer SUPER Verarbeitung hatte ich auch. Hatte natürlich nur die Möglichkeit der Betrachtung diverser Bilder. Interessant ist Deine Beobachtung, was die Lesbarkeit angeht. Was Zeiger und Gehäuse betrifft, verstehe ich das noch; aber wie meinst Du das mit dem Zifferblatt? Ich möchte eventuell das Modell mit dunklen ZB, das sollte doch kein Problem sein, oder?

Ciao
alfromeo
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.223
Buteo schrieb:
Aaaah, die Chronautic ... die ist mir jetzt nicht eingefallen :-D
Ja, dass ist ein Auslaufmodell... können aber relativ gut abverkauft werden. Aber versuch mal was du noch rausholen kannst :-D

Dum-Di-Dum-Di-Dum

Ich hab´s gewusst und nicht Buteeeeooo...

Dum-Di-Dum-Di-Dum...


:wink: :wink:
 
WatchMike

WatchMike

Dabei seit
25.05.2007
Beiträge
2.534
Ort
Hamburg
alfromeo schrieb:
Danke für Deine Einschätzung der PERRELET. Den Eindruck einer SUPER Verarbeitung hatte ich auch. Hatte natürlich nur die Möglichkeit der Betrachtung diverser Bilder. Interessant ist Deine Beobachtung, was die Lesbarkeit angeht. Was Zeiger und Gehäuse betrifft, verstehe ich das noch; aber wie meinst Du das mit dem Zifferblatt? Ich möchte eventuell das Modell mit dunklen ZB, das sollte doch kein Problem sein, oder?
Der Einfachheit halber verweise ich mal auf meinen Thread in der WatchLounge:

http://www.watchlounge.com/wbb2/wl/thread.php?threadid=19288&sid=&hilight=Perrelet

Ist etwas schwierig zu beschreiben, und auf den Fotos wird es auch nicht so richtig deutlich. Das Zifferblatt ist anthrazit metallic, eigentlich wunderschön, aber durch das metallische kommt es da halt auch zu Reflexen. Hinzu kommen die polierten Indices.

Aber letztlich ist es halt nur mein ganz subjektiver Eindruck. Möchte die Uhr absolut nicht schlecht reden, wie gesagt, die Rücksendung fiel mir wirklich äußerst schwer.

Gruß Mike
 
A

alfromeo

Themenstarter
Dabei seit
13.12.2007
Beiträge
9
Ort
86356
Danke für den Link mit den Bildern.
Die Entscheidung wird vermutlich morgen beim Konzi fallen, wenn ich mir die TUDOR ansehe und Preisverhandlungen führe. :) Es kann sein, dass dann das Thema PERRELET erledigt ist.

Ciao
alfromeo
 
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
@watchmike - ist eine richtig schöne Uhr gewesen. Schade wegen den Spiegelungen.
 
A

alfromeo

Themenstarter
Dabei seit
13.12.2007
Beiträge
9
Ort
86356
Heute war es soweit,
ich konnte mich beim Konzi zum Kauf der TUDOR entschliessen. Mit der PERRELET wird es (voerst) nichts. Die Entscheidung wurde mir erleichtert, nachdem ich mir einige Uhren mit ähnlich stark gänzenden Materialien, wie die wirklich tolle PERELET, für Gehäuse und Zeiger angesehen habe und daneben die TUDOR zum Vergleich.
Am Preis wurde auch noch gedreht (natülich nach unten :-D ) und zur Werksgarantie von 2 Jahren noch eine 1-jährige Garantie vom Händler obendrauf gelegt.
Einziger (aber großer) Minuspunkt -- meine Frau hat die Uhr als Geschenk verpacken lassen und das bedeutet : WARTEN bis Heiligabend :!:

Ciao
alfromeo
 
derserioese

derserioese

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
635
Ort
Essen
Auch von mir - willkommen im Forum und Glückwunsch zur Tudor.

Gute Wahl.

:lol2:
 
Thema:

1 Versender --> 2 Preise !?

1 Versender --> 2 Preise !? - Ähnliche Themen

  • Uhr online in England gekauft - Wie versenden lassen?

    Uhr online in England gekauft - Wie versenden lassen?: Hallo, ich habe am Wochenende über eBay eine Vintage-Armbanduhr bei einer Privatperson in England gekauft. Jetzt habe ich die Nachricht bekommen...
  • Uhr nach Norwegen oder UK versenden - Fallstricke?

    Uhr nach Norwegen oder UK versenden - Fallstricke?: Hallo zusammen, ich habe im Marktplatz Uhren eingestellt. Nun haben sich Interessenten dafür aus Norwegen und UK gemeldet und ich bin unsicher...
  • Uhr über 500€ in EU Ausland versenden?

    Uhr über 500€ in EU Ausland versenden?: Hallo, Ich habe eine Uhr verkauft, für 1000€. Ich habe mir leider davor keine großen Gedanken über den Versand gemacht. Nun habe ich erfahren...
  • [Noob Frage] Uhren Versenden

    [Noob Frage] Uhren Versenden: Guten Morgen Zusammen. Möchte hier eine recht simple Frage stellen. Die die öfters, oder auch weniger öfters, ihre Uhren über den MP verkaufen...
  • Ähnliche Themen
  • Uhr online in England gekauft - Wie versenden lassen?

    Uhr online in England gekauft - Wie versenden lassen?: Hallo, ich habe am Wochenende über eBay eine Vintage-Armbanduhr bei einer Privatperson in England gekauft. Jetzt habe ich die Nachricht bekommen...
  • Uhr nach Norwegen oder UK versenden - Fallstricke?

    Uhr nach Norwegen oder UK versenden - Fallstricke?: Hallo zusammen, ich habe im Marktplatz Uhren eingestellt. Nun haben sich Interessenten dafür aus Norwegen und UK gemeldet und ich bin unsicher...
  • Uhr über 500€ in EU Ausland versenden?

    Uhr über 500€ in EU Ausland versenden?: Hallo, Ich habe eine Uhr verkauft, für 1000€. Ich habe mir leider davor keine großen Gedanken über den Versand gemacht. Nun habe ich erfahren...
  • [Noob Frage] Uhren Versenden

    [Noob Frage] Uhren Versenden: Guten Morgen Zusammen. Möchte hier eine recht simple Frage stellen. Die die öfters, oder auch weniger öfters, ihre Uhren über den MP verkaufen...
  • Oben