1.4 16V von VW auf 140 PS bekommen?

Diskutiere 1.4 16V von VW auf 140 PS bekommen? im Small Talk Forum im Bereich Small Talk; Moin, was muß man machen, um bei einem 1.4 16V von VW 140 PS zu bekommen? Grüße Janosch
#1
J

Janosch

Guest
Moin,
was muß man machen, um bei einem 1.4 16V von VW 140 PS zu bekommen?

Grüße

Janosch
 
#2
T

tomibor

Dabei seit
15.09.2006
Beiträge
407
Ort
Baden-Württemberg
Hallo,
ist zwar kein lupo forum, in dem ich regelmäßig bin aber egal:
Ganz einfach:
Man nimmt einen Lupo 1.4 16 V mit 75 Ps, dann Tauscht man die original Nockenwellen (zwei da 16V) gegen zwei leichteren von z.b . der firma Raid, dann einen grösseren Fächerkrümmer, dann eine Edelstahl Auspuffanlage von Bosi ab Fächerkrümmer mit Sportkat, dazu passt man das Steuergerät an per Chip Tuning. Andere Zündkerzen mit Kabel mit 4 Punkt, und man kommt auf fasst 140 PS und fasst 3.000 euro nur für den Umbau.
gruss thomas
 
#4
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
tomibor hat gesagt.:
Hallo,
ist zwar kein lupo forum, in dem ich regelmäßig bin aber egal:
Genau: Das gehört eigentlich in den OT-Bereich, also unter Small-Talk.

Gruß, eastwest
 
#6
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Gaaanz einfach:

Motor raus, TFSI von VW rein, gibt es in 2 Leistungsstufen: 140 und 170 PS! Das war der einfach Teil, dann kommt noch Getriebe, Fahrwerk, Lenkung, Räder und Bremsen dazu. Dann noch etwas Schnickschnack an und in der Knutschkugel und schwupp steckt Geld im Wert eines neuen Golf GT, oder Polo GTI, im Lupon. 8)
 
#7
J

Janosch

Guest
:lol2: :lol2: :lol2:

Interessant wäre bei der lustigen Aufzählung von @tomibor mal nen Diagramm von seinem Motor zu sehen.

@striehl:

Wenn schon, dennn schon nen S1 ausm Audi, das fährt dann richtig, nicht diese Sparmotoren von VW :wink:

J.
 
#9
J

Janosch

Guest
Pfui, der Motor taugt doch nichts, guck dir mal den Hubraum im Vergleich zur Leistung an :roll:

125PS pro Liter Hubraum solltens schon sein

Aber auf das Diagramm bin ich schon gespannt.... :lol2:

J.
 
#11
J

Janosch

Guest
Ist zwar eher andersherum, macht aber nichts. Oder haste schonmal nen schnellen Diesel gesehen?

Ich nicht :wink:

Wo bleibt das Diagramm :?: :wink:

J.
 
#12
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Ääääääääääähm, ich denke mal, es gibt etliche schnelle Diesel mit phantastischer Beschleunigung und Elastizität.

Ein Weg, Drehmoment UND Leistung zu bekommen, ist ein mechanischer Kompressor, aber ob es den für das 1,4l Motörchen gibt, entzieht sich meiner Kenntnis!

Übrigens: Finger weg von Lachgas, wenn Du kein absoluter Motoren-Spezialist bist, vom legalen Aspekt mal ganz zu schweigen!
 
#13
J

Janosch

Guest
Nicht, dass wir uns falsch verstehen. Weder hab ich so ein Motörchen, noch würde ich son ButterundBrot-Motor tunen wollen.

Ich fragte nur interessehalber genauer nach, da ich öfter solche PS-Additionen der "Tuning"-Spezialisten lese oder hören muß.......das Erwachen kommt spätestens nach dem Besuch eines vernüftigen Leistungsprüfstand (und damit mein ich kein LPS002 oder son Fummelkram).

Soviel dazu...

Und natürlich gibt es schnelle Diesel, bloß vergleich mal nen Diesel mit einem gleichgroßen Benziner und tada: Der Diesel sieht in der Leistungbilanz schlecht aus.

J.
 
#14
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
:!: Ah, jetzt, ja! :P Also bei einen Motor, egal welcher Bauart, mal so eben locker die Leistung (fast) zu verdoppeln, ist schon eine Kunst, die es zu beherrschen gilt, da ist es mit einer Nockenwelle und einem Auspuff sicherlich nicht getan. Machbar ist das möglicherweise, aber ob sich der Aufwand dafür lohnt? Meines Erachtens nicht, aber darüber erlaube ich mir kein Urteil, das überlasse ich der D&W-Fraktion. Und was nützt mir der Motor, wenn das Getriebe verraucht, oder die Fuhre kaum noch fahr- und bremsbar ist?

Die Diesel können ihre Leistungswerte nur über Aufladung (meistens Turbo) erreichen, ohne diese sähen sie recht ärmlich aus. Da die Verdichtungsverhältnisse bei Diesel-Motoren immer niedriger werden, bei Benzinern aber immer höher, haben wir vielleicht bald die Fusion beider Systeme. Bin mal gespannt, ob das kommt, bevor das letzte Barrel Crude-Oil aus der Erde gepumpt ist.
 
#15
raxon

raxon

Gründer
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5.701
striehl hat gesagt.:
.... vielleicht bald die Fusion beider Systeme. Bin mal gespannt, ob das kommt, ...
Soweit hat doch VW sowas ähnliches schon "erfunden" und bietet diese Motoren unter dem Kürzel FSI (Fuel Stratified Injection) an. :wink:

Bei Diesel-Motoren lohnt sich eigentlich nur Chiptuning, alles andere ist überteuert und vom Auwand her sinnlos.
 
#19
J

Janosch

Guest
Verarschen kann ich mich allein, dafür brauch ich keinen Halbstarken

Danke für die Bestätigung

J.
 
Thema:

1.4 16V von VW auf 140 PS bekommen?

Oben