0180er "Service-Hotline" bei A.T.U.

Diskutiere 0180er "Service-Hotline" bei A.T.U. im Small Talk Forum im Bereich Community; Fast jeder kennt das: man braucht etwas und möchte vorher wissen, was es kostet, in meinem Fall war es eine simple Auto-Batterie. Da will ich...
striehl

striehl

Themenstarter
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Fast jeder kennt das: man braucht etwas und möchte vorher wissen, was es kostet, in meinem Fall war es eine simple Auto-Batterie. Da will ich schnell mal bei den örtlichen Autozubehör-Läden nach Preis und Verfügbarkeit anfragen. Die Nummern sind schnell gefunden, aber was sehe ich da bei A.T.U.?

Telefon 0180 - 5XXXXXX0
(0,14 €/min aus dt. Festnetz, u.U. abweichend aus Mobilfunknetz)
Ratet mal, wo ich nicht angerufen habe!

Überhaupt eine ganz schön dürftige Bilanz bei 6 kontaktierten Läden (nicht in chronologischer Reihenfolge):

1. Preis halbwegs O.K., technische Frage (Wartungsfreiheit) kann nicht beantwortet werden.
2. Rückruf angekündigt, nie erfolgt.
3. Preis, Beratung und Service bestens, gekauft.
4. Absolute Mondpreise.
5. Anrufbeantworter, Anrufbeantworter, Anrufbeantworter...
6. Antwort: "Da müssen sie mal vorbei kommen."
 
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
Geht noch besser:

1994 - Vorführwagen Porsche 968 Cabrio, steht beim örtlichen Porschehändler. Der kannte mich sogar und wusste dass ich meinen damaligen Porsche in München gekauft habe und die Wartung i.d.R. in München gemacht wurde ...
Ich rein: "Ich will den Porsche"
Verkäufer: "geben sie ihren 944 in Zahlung?"
Ich: "Nein, eigentlich schon verkauft"
Verkäufer: "der 968 wird aufbereitet, kommen sie morgen wieder".
Nächster Tag
Ich: "will den 968 kaufen, Anzahlung hab ich dabei"
Verkäufer: "wird aufbereitet ... kommen sie morgen wieder, dann ist er fertig".
Nächster Tag
Ich: "will den Porsche kaufen, habe die Anzahlung dabei" (20 tsd DM bar gezeigt)
Verkäufer: "morgen".
Am nächsten Tag war das Auto nimmer da... verkauft -- aber nicht an mich :evil:
Vier Wochen später holte ich mir meinen neuen 993 Cabrio ... wieder in München. Seitdem habe ich keinen Schritt mehr in "Audi-Stadt"-Porsche-Händler gemacht. Der Saftladen hat mich gesehen.

Hatte ich aber schon mal in den 80er:
Mercedes 190E, mit dem Chef des Autohauses alles ausgemacht,
aber noch nichts unterschrieben.
Termin nächster Tag beim Kollegen
- zum unterschreiben.

Die ließen mich eine Stunde im Verkaufsraum stehen.
:evil: :evil:

Bin ich wutentbrannt zur nächsten Konkurrenz und hab mir einen 190E gekauft ...
Gab extremen Stunk in dem Laden ... der Chef fragte mich 3, 4 Monate später warum ich den Benz nicht bei ihm gekauft habe ... war nicht recht glücklich ,als ich ihm erzählte, warum er das Geschäft nicht gemacht hat.
 
striehl

striehl

Themenstarter
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Höhöhö, den kenne ich: 3 x bei Toyota/Lexus Michael in HH gewesen, jedesmal mit definitiver Kaufabsicht und Budget und jedes Mal ohne Kauf wieder raus.

Never again!
 
S

syco

Dabei seit
29.07.2007
Beiträge
119
Und ich dachte das wäre nur bei VW so :shock: :lol:
 
S

Seikomann

Dabei seit
30.07.2007
Beiträge
614
syco schrieb:
Und ich dachte das wäre nur bei VW so :shock: :lol:
schlechter service das kann sich mein vw dealer in unserer kleinen stadt nicht erlauben und sonst hätte ich auch nicht einen volkswagen für 42000euro gekauft. :wink:
 
A

Aquila

Dabei seit
16.08.2007
Beiträge
76
Ich hab mal bei einer Telekom-Hotline angerufen. Nach 15 Minuten Warteschleife aufgelegt. Neuer Versuch. Nach 15 Minuten Warteschleife aufgelegt. Neuer Versuch. Nach 30 Minuten Warteschleife aufgelegt. Ins Auto gesetzt und zu T-Punkt gefahren. Dort 30 Minuten in der Schlange gestanden. Beim Problem konnten die mir nicht helfen, da es sich um ein technisches Problem handelte (Einrichtung des DSL-Routers). Aber die überaus qualifizierte Mitarbeiterin konnte mir (oh, welch Gnade) eine Hotlinenummer geben, die aktiv ist. Die Nummer, die ich vorher immer angerufen habe ist nämlich schon lange nicht mehr aktiv!!!!!!!!!!!!!!!!!! O-Ton aus derselbigen, nichtaktiven Hotline: "Bitte warten Sie, Sie werden mit dem nächsten freien Mitarbeiter verbunden." Aber die Krönung vom Ganzen war dann die Telefonrechnung, in der 16 € für die nicht mehr aktive Hotline aufgeführt waren. :motz: :shot: :hammer: :wand: :stupid:
 
N

Newsman

Gast
Von der Telekom kann ich auch eine nette Aktion berichten:

Hatte beizeiten meinen Telefon-Oldi in nachtblau mit Tastatur ruiniert, als ich im Dunkeln draufgetreten bin (man soll eben sein Telefon nicht auf den Boden stellen :oops: )

Ich also rein in den T-Punkt und ein anderes Höreisen geordert. Das habe ich dann erst gemietet, doch angesichts des Preises am nächsten Tag im T-Punkt bar bezahlt. So weit, so gut.

In der nächsten Abrechnung gab's dann die erste Überraschung. Man hatte mir mein Eigentum dennoch vermietet und den Salär für den ganzen Monat abgebucht. :? Ich also wieder hin in den T-Punkt und reklamiert. "Sie müssen leider bis zur nächsten Abrechnung warten. Zwischendurch können wir dies aus buchungstechnischen Gründen nicht regulieren."

Ok, leicht angesäuert abgerauscht... und bei der nächsten Rechnung fasst umgefallen. Das Telefon wurde mir immer noch in Mietzins gestellt. Zum Ausgleich hatte man mir aber den Kaufpreis gleich noch einmal abgebucht :wand:

Diesmal stürmte ich in den Laden. Die Mitarbeiterin erkannte mich sofort als "Stammgast". Sie versprach es zu reklamieren und das Geld gutzuschreiben. Was folgte: In den nächsten 5 Monaten war ich regelmäßig im T-Punkt. Die Angestellte (mittlerweile waren wir beim DU angelangt) schenkte mir jedes Mal eine kleine Telefonkarte zum Trost. War ja ganz rührend, irgendwie. 8)

Als die Sache nach einem halben Jahr noch immer nicht aus der Welt war - die Telekom vermietete mir mein doppelt bezahltes Telefon eifrig weiter - habe ich die Reißleine gezogen. Ich kämpfte mich bis zum Privatanschluss des Regionalleiters durch, schilderte ihm den Fall und drohte bei weiterer Verzögerung mit einer fulminanten Berichterstattung in meiner Zeitung.

Das wirkte: Bereits zwei Tage danach fand ich eine komplett runderneuerte Rechnung im Briefkasten. Geht also doch mit Zwischen-Rechnung 8) . Das Geld war komplett mit Mietzins gutgeschrieben. 200 Einheiten Telefon gab's oben drauf und die besten Wünsche. :-D
 
Thema:

0180er "Service-Hotline" bei A.T.U.

0180er "Service-Hotline" bei A.T.U. - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Omega Service Box rot mit schwarzer Plastik Aussenbox

    [Erledigt] Omega Service Box rot mit schwarzer Plastik Aussenbox: Hallo, biete euch meine Omega Service Box an. Sie ist neu und natürlich in einem top Zustand. Aussenbox aus Kunststoff und rote Innenbox mit...
  • AP Service im Raum Düsseldorf/Köln

    AP Service im Raum Düsseldorf/Köln: Meine AP Royal Oak Jumbo aus Ende 2012 funktioniert leider nicht und bleibt nach wenigen Sekunden stehen. Ich schwanke, wohin ich die Uhr geben...
  • Seiko, Qualität und Service

    Seiko, Qualität und Service: Das scheint ja hier im UF ja ein Thema zu sein ;-) Meine persönlichen Erfahrungen mit der Verarbeitung und Qualität meiner Seiko´s (SBDX017...
  • After sales service: Licht und Schatten

    After sales service: Licht und Schatten: Ich möchte hierüber zwei Hersteller berichten, die im Bereich after sales Service sich nicht deutlicher unterscheiden könnten: 1. H2O: Mein...
  • Marke Sinn Service

    Marke Sinn Service: Hallo zusammen, wie sind denn eure Erfahrungen mit der Marke Sinn und deren Serviceleistungen? Hintergrund: Ich besitze eine Sinn 900, bei der...
  • Ähnliche Themen

    • [Erledigt] Omega Service Box rot mit schwarzer Plastik Aussenbox

      [Erledigt] Omega Service Box rot mit schwarzer Plastik Aussenbox: Hallo, biete euch meine Omega Service Box an. Sie ist neu und natürlich in einem top Zustand. Aussenbox aus Kunststoff und rote Innenbox mit...
    • AP Service im Raum Düsseldorf/Köln

      AP Service im Raum Düsseldorf/Köln: Meine AP Royal Oak Jumbo aus Ende 2012 funktioniert leider nicht und bleibt nach wenigen Sekunden stehen. Ich schwanke, wohin ich die Uhr geben...
    • Seiko, Qualität und Service

      Seiko, Qualität und Service: Das scheint ja hier im UF ja ein Thema zu sein ;-) Meine persönlichen Erfahrungen mit der Verarbeitung und Qualität meiner Seiko´s (SBDX017...
    • After sales service: Licht und Schatten

      After sales service: Licht und Schatten: Ich möchte hierüber zwei Hersteller berichten, die im Bereich after sales Service sich nicht deutlicher unterscheiden könnten: 1. H2O: Mein...
    • Marke Sinn Service

      Marke Sinn Service: Hallo zusammen, wie sind denn eure Erfahrungen mit der Marke Sinn und deren Serviceleistungen? Hintergrund: Ich besitze eine Sinn 900, bei der...
    Oben