Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 45 von 45
  1. #41
    Avatar von tiga
    Dabei seit
    21.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.449
    Also wenn meine die Referenz 145.0029 hätte, wäre das nicht so gut. Ich hatte lange Zeit den Deckel nicht geöffnet um keine Kratzer zu machen. In einem anderen Forum hat mich jemand aber so lange genervt, weil er der Meinung war, dass das ein Austauschdeckel sein muss, dass ich sie dann doch geöffnet habe. Hab das Foto leider gerade nicht zur Hand, aber es stand nicht 145.0029 auf dem Deckel, sondern 145.029 damit war dann mal geklärt, dass das Gehäuse und der Deckel sicher aus der Zeit stammt. In der Zwischenzeit hab ich aber mindestens noch 2-3 weiter Soccer der Ref 145.029 gesehen.

    zBsp hier:

    http://item.rakuten.co.jp/sweetroad/w-11285/

    auch mit den "T"s bei swiss made.


    LG T

    --- Nachträglich hinzugefügt ---

    Apropos Soccer hier mal noch ein weiteres ganz seltenes Stück:




    LGT
    Geändert von tiga (30.11.2016 um 08:56 Uhr)

  2. #42
    Avatar von Ruebekarl
    Dabei seit
    20.03.2010
    Ort
    Schweizer Bodenseeufer
    Beiträge
    3.971
    Oh, ein ganz seltenes Stück. Welche Ref ist das? Die kenne ich nur ohne Omega (z.B. als Lemania).

    Ein solches Nicht-Omega Modell ist übrigens gerade mit Xamax Neuchatel-Logo und der Widmung an Uli Stielecke (ehemaliger Trainer ebenda) auf Ricardo für 1.5k weggegangen - grosses Kino
    Überzeugter Träger von Uhren mit Plexiglas

  3. #43
    Avatar von tiga
    Dabei seit
    21.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.449
    Es wurden nur ca. 60Stück davon gebaut und sahen auch nicht alle gleich aus. Ref ist ST 11.003-2 mit Cal. 1045 Omega FIFA Soccer von 1979. Omega hat dieses Gehäuse sonst für keine andere Uhr gebraucht.



    Ref passt eigentlich nicht in den Thread-Titel, ich finde die Uhr gehört aber trotzdem hierhin.


    LGT
    Geändert von tiga (30.11.2016 um 10:00 Uhr)

  4. #44
    Avatar von JimJupiter
    Dabei seit
    14.07.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    939
    Das Gehäuse hat Omega sicher nur eingekauft, wurde es, wie Rube schon meinte, auch bei vielen anderen Herstellern genutzt, u.a. BWC, Lemania und ich hab glaube ich sogar mal von einer Heuer gehört.

    Nico
    T.W.O.C. Tissot Watch Owners Club / S.O.C. Seamaster Owner Club / D.V.S.C. Dugena Vintage Sammler Club

    www.instagram.com/_jimjupiter

  5. #45
    Avatar von Ruebekarl
    Dabei seit
    20.03.2010
    Ort
    Schweizer Bodenseeufer
    Beiträge
    3.971
    Lange nichts mehr los hier, wird mal Zeit für was Neues: Omega 145.012 mit Dynamic-kompatiblen Bandwechselgehäuse in 41mm aka "Chronostop Italian":

    omegachronostop.jpg

    Nachdem ich das neue Glas und Band bekommen habe, ist mir die Zugfeder gerissen ein paar Tage später. Sachen gibt's :(

    Nachschlag: Der Link zur Auktion der Stielike-Uhr mit dem gleichen Gehäuse, aber einem Lemania 5100 ist hier
    Geändert von Ruebekarl (10.01.2017 um 21:46 Uhr)
    Überzeugter Träger von Uhren mit Plexiglas

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. [Reserviert] Omega Seamaster Chronograph 145.029
    Von meridian im Forum Archiv: Angebote
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.03.2015, 21:53
  2. [Erledigt] Omega Seamaster Chronograph 176.007
    Von Wrongjedi im Forum Archiv: Angebote
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.2015, 09:39
  3. [Erledigt] Omega Seamaster Chronograph 176.005
    Von Coriolan im Forum Archiv: Angebote
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 07:04
  4. [Erledigt] Omega Seamaster Chronograph (ST 176.007)
    Von jmn im Forum Archiv: Angebote
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 23:39
  5. [Erledigt] Omega Seamaster Chronograph (ST 176.007)
    Von jmn im Forum Archiv: Angebote
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 20:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

© 2005 – 2016 UhrForum

Sponsoren | Kontakt | Impressum & Datenschutz