Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Avatar von Watchingyou
    Dabei seit
    09.02.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    110

    Omega Kal. 1012 - Aufzugsrichtung?

    Guten Morgen,

    Frage an die Experten: weiß jemand, in welche Richtung der Rotor in einem Omega Kal. 1012 die Uhr aufzieht? In Zeigerrichtung oder entgegengesetzt?
    Würde gern wissen, wie ich meinen Uhrenbeweger einstellen muss, damit er meine frisch erworbene Omega Genève am Laufen hält

    Vielen Dank im Voraus & Gruß,

    Frank
    Time is an illusion. Lunch time doubly so. - Douglas Adams

  2. #2
    Avatar von Mechanikles
    Dabei seit
    17.08.2011
    Ort
    Hamm / Westfalen
    Beiträge
    1.860
    Hallo, Namensvetter.

    Vielleich schaust Du mal hier rein:

    https://uhrforum.de/revision-omega-g...-1012-a-t72474

    In Post #17 steht's dann: Kaliber zieht in beide Richtungen auf.
    Und "Rostfrei" kann man getrost vertrauen!

    Hoffe, ich konnte helfen. (Wenn auch mit fremder Unterstützung... )

    Grüße, Frank.
    IWC-Uhren-Club, DOF, SWOC, TWOC, RTOC, POOC, KOC, FOC, SGFF, OHMC, SNBOC, CWOC
    PWOC-55, timegraph nutzer & selbstregulierer, Rolex Explorer Fanclub, QOC, CdSF, CC, StOC, OWC, JAZZ

  3. #3
    Avatar von Watchingyou
    Dabei seit
    09.02.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    110
    Ahh, großartig, herzlichen Dank für das Raussuchen & den Hinweis auf diesen Thread!

    Damit kommt zur Freude an der Genauigkeit und Zuverlässigkeit meines neuen alten Tickers auch noch die Beruhigung, dass jegliche Bewegung ihn mit ausreichend Energie versorgen dürfte

    Viele Grüße,

    Frank
    Time is an illusion. Lunch time doubly so. - Douglas Adams

  4. #4
    Avatar von Mechanikles
    Dabei seit
    17.08.2011
    Ort
    Hamm / Westfalen
    Beiträge
    1.860
    Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Vergnügen mit Deinem quietschfidelen Alteisen!

    In meiner Uhrenbox hatte sich so ein Schätzchen (Cal. 1012) auch geschickt getarnt. Das habe ich dann an den besten "Uhrenbeweger", den ich kenne, weitergegeben.
    Der hört übrigens auf den Namen Friedhelm und ist mein Vater. Bekennender Omega-Fan. War das perfekte Weihnachtsgeschenk. Frisch aus der Revi direkt an Vater's Arm.

    Hier ein Foto der "Lütten":

    deville03.jpg

    LG, Frank.
    Geändert von Mechanikles (26.05.2013 um 03:07 Uhr)
    IWC-Uhren-Club, DOF, SWOC, TWOC, RTOC, POOC, KOC, FOC, SGFF, OHMC, SNBOC, CWOC
    PWOC-55, timegraph nutzer & selbstregulierer, Rolex Explorer Fanclub, QOC, CdSF, CC, StOC, OWC, JAZZ

  5. #5

    Dabei seit
    01.03.2011
    Ort
    da wo die Sonne aufgeht
    Beiträge
    3.997
    Zitat Zitat von Mechanikles Beitrag anzeigen
    Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Vergnügen mit Deinem quietschfidelen Alteisen!...
    Dem kann ich nur beipflichten, zumal das 1012er von Omega als allerletztes echtes Manufakturautomatikkaliber der selbständigen Marke vor der Quarzkrise einen gewissen Sonderstatus einnimmt.

    Grüße Renegat

    --- Nachträglich hinzugefügt ---

    Zitat Zitat von Mechanikles Beitrag anzeigen
    Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Vergnügen mit Deinem quietschfidelen Alteisen!...
    Dem kann ich nur beipflichten, zumal das 1012er von Omega als allerletztes echtes Manufakturautomatikkaliber der selbständigen Marke vor der Quarzkrise einen gewissen Sonderstatus einnimmt.

    Grüße Renegat

  6. #6
    Avatar von Watchingyou
    Dabei seit
    09.02.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    110
    Zitat Zitat von Mechanikles Beitrag anzeigen
    Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Vergnügen mit Deinem quietschfidelen Alteisen!

    ...
    Hier ein Foto der "Lütten":
    Danke, und Gruß von der Genève:

    wp_20130525_009.jpg

    Frank
    Time is an illusion. Lunch time doubly so. - Douglas Adams

Ähnliche Themen


  1. Tissot PR526GL mit Omega Cal.1012: Great watch Meine Uhr wurde Sommer 2012 bei gut Uhrmacher revisioniert. Die Uhr und das Band haben sehr kleine Gebrauchsspuren. Als Preis für diese schöne Uhr...



  2. Tissot Seastar PR 516/526 GL(Omega cal. 1012): Hallo, Ich wollte euch eigentlich nicht wieder mit einer Uhrenvorstellung qüälen, aber ich kann nicht anders. Gestern ist mit mit Hermes diese frostige Uhr ins...



  3. Omega Seamaster Automatic, Kal. 1012, Bj. 1974: Omega Seamaster Automatic, Kal. 1012, Bj. 1974, Ref.-Nr. 1660138 Möchte auf diesem Weg meine Omega Seamaster Aut. verkaufen. Gehäuse Edelstahl mit leichten...



  4. Omega Geneve Automatic Kal. 1012 von 1973: Da ich meine Uhrensammlung verkleinern möchte, biete ich folgende klassische Omega zum Verkauf an: Omega Geneve Automatic Kal. 1012 von 1973; Referenz ST 166.0163 ...



  5. Omega Seamaster Kal. 1012 von 1973 - Wie teuer?: Nabend zusammen. Kurze Frage: Was müsste ich für diese Lady hier in einem guten Zustand ungefähr hinblättern? OMEGAPHILIA: Omega Seamaster Big-Square 166.0138/BCT...


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •