Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 32 von 32
  1. #21
    Avatar von Labrador
    Dabei seit
    08.07.2009
    Ort
    Kreis Bielefeld
    Beiträge
    1.460
    @Mahlekolben: I: Hallo Michael, der Glasfaserstift hat nur die unangenehme Eigenschaft sein Fasern zu verteilen - schlecht im Uhrwerk und schlecht im Finger. Daher wende ich ihn immer nur direkt über dem Mülleimer an.
    II: Versaut bestimmt nicht! Ich freue mich über jeden Kommentar - gibt es mir doch das Gefühl, dass meine Beiträge einige interessieren. Möglicherweise habe ich aber einige damit überdosiert? Danke dir aber fürs Hochholen!

    @Junghans: Danke dir. Du kannst dich ja mal langsam an die großen Uhren ranmachen - das ist viel leichter und würde zu deinem Abspann gut passen...
    Geändert von Labrador (17.07.2010 um 19:25 Uhr)

  2. #22
    Avatar von choctaw
    Dabei seit
    26.12.2009
    Ort
    Baden Württemberg
    Beiträge
    378

    Danke Labrador

    Weitermachen, deine Beiträge sind immer sehr interessant und vor Allem "lehrreich".
    Das erlernte Wissen und die Bilder aus der Praxis geben uns doch das Gefühl als könnten wir das auch................okay, es macht Mut auch mal was auszuprobieren, wenn auch nur einfachere Dinge, aber es steckt an und das ist schön.

    choctaw
    Der Trog ist der Gleiche, es kommen nur andere Säue!

  3. #23
    Avatar von Labrador
    Dabei seit
    08.07.2009
    Ort
    Kreis Bielefeld
    Beiträge
    1.460
    Ja, das freut mich. Mut ist immer gut und den Rest bekommen wir bestimmt gemeinsam hin.

    Zum Stand der Uhr allgemein: Es war noch der Minutenradzapfen (zum Glück nur leicht) eingelaufen, so dass ich ihn rollieren konnte. Hatte hier schon einmal das Zapfenrolliergerät vorgestellt.
    Das Werk ist zusammengesetzt, geölt/gefettet und läuft noch ohne Gehäuse und muss noch reguliert werden. Ist lasse es dann dabei gerne ein paar mal ablaufen: Wenn es
    sich am Anfang dann ganz leicht aufziehen lässt, läuft es auch komplett ab. Das ist ein gutes Zeichen. Restspannung auf der Zugfeder lässt noch ungelöste Probleme vermuten.

    Alles Gute,

    Jörn (Labrador)

    P.S. Danke für das Revisionskennzeichen!

  4. #24
    Avatar von RiGa
    Dabei seit
    31.08.2007
    Ort
    Wien Floridsdorf
    Beiträge
    13.763
    Zitat Zitat von Labrador Beitrag anzeigen
    P.S. Danke für das Revisionskennzeichen!
    Name:  revision.jpg
Hits: 1469
Größe:  21,9 KB

    Ehre, wem Ehre gebührt, Jörn!

    Finde ich persönlich aber auch zielführend und zuvorkommend von unseren Forumlenkern.



    Gruß, Richard

    PS: MUC-Schubbs (realistisch?)

  5. #25
    SuperModerator Avatar von carpediem
    Dabei seit
    20.01.2008
    Beiträge
    21.644
    Zitat Zitat von Labrador Beitrag anzeigen
    P.S. Danke für das Revisionskennzeichen!
    Nicht dafür. Es ist immer wieder eine Freude, Deine Beiträge zu lesen.

    viele Grüße...Frank.
    Member of the TWOC

    Ich liebe Uhren - keine Marken
    Wie spät ist es eigentlich ?...

  6. #26
    Avatar von Labrador
    Dabei seit
    08.07.2009
    Ort
    Kreis Bielefeld
    Beiträge
    1.460
    @RiGa: Lieber Richard, danke dir! Dein Schubs ehrt mich auch - kann aber noch nichts versprechen. Lust hätte ich schon... Für so ein schönes und nettes Treffen ist mir so schnell kein Weg zu weit.

    @Carpediem: Lieber Frank, danke auch dir. Es ist ja auch meine Bestreben, die Freude, die mir das bereitet etwas herüberzubringen.

    Viele Grüße

    Jörn

  7. #27
    Avatar von 6694
    Dabei seit
    19.12.2010
    Ort
    Halle Saale
    Beiträge
    476
    Dass ich diese Beiträge jetzt erst entdeckt habe... Schon lange suche ich im Internet solche fundierten Beiträge über das Innenleben mechanischer Kleinuhren. Du glaubst gar nicht wie sehr ich mich an Deinen Bilderdokus erfreue. Hier kann man auch deutlich spüren dass in Deiner Arbeit ordentlich Leidenschaft mitschwingt...

    Es grüßt Reinhard

  8. #28
    Avatar von maho959
    Dabei seit
    27.11.2011
    Beiträge
    3
    Danke für die Lehrstunde. Ich besitze seit meiner Hochzeit eine Oris mit Pointerdatum (ein Geschenk meines Vaters) und diese Uhr wurde von mir wegen dem Pointerdatum auserwählt. Einfach schön anzusehen die Tage aussen.
    Hier noch ein Bild meines (ersten) Oris...

    Gruss Mahl
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  9. #29
    Avatar von Labrador
    Dabei seit
    08.07.2009
    Ort
    Kreis Bielefeld
    Beiträge
    1.460
    Hallo Mahl,

    besonders schön finde ich die Varianten mit dem Halbmond am Zeiger. Glückwunsch zur hübschen Oris!

    Viele Grüße

    Jörn

  10. #30
    Avatar von Aeternitas
    Dabei seit
    23.06.2009
    Ort
    Res Publica Germania
    Beiträge
    8.140
    ...ah...sehe das erst jetzt. Ist ja doch recht einfach diese Zeigerdatumstechnik

    Was hast Du mit dieser miesen Stoßsicherung Klobenseitig gemacht? Ist das original?

  11. #31
    Avatar von Labrador
    Dabei seit
    08.07.2009
    Ort
    Kreis Bielefeld
    Beiträge
    1.460
    Wie meinst du das mit mies? Diese sehr frühe Stoßsicherung ist original. Sie wird von unten mit zwei Schrauben gehalten. Der Lochstein sitzt in einer kleinen Feder. Man muss alles zerlegen, reinigen, ölen und wieder zusammenbauen. Der Vorteil dabei ist, dass dir keine Federn wegspringen.

    Viele Grüße

    Jörn

  12. #32
    Avatar von Philipp
    Dabei seit
    20.02.2006
    Ort
    Berlin - Schöneberg
    Beiträge
    1.557
    Moin Jörn,
    ich haderte auch lange mit der "Shock Resist" Stoßsicherung, weil die Spirale gelöst werden muss - Incabloc ist praktischer.
    Aber inzwischen geht auch das ganz gut von der Hand.
    Gruß aus Berlin
    Philipp
    "チトーニ / 梅花錶 / 티토니"

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. [Revision] Labradors Werkstatt: Revision eines FHF 418-1
    Von Labrador im Forum Anleitungen & Revisionen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 12:54
  2. [Revision] Labradors Werkstatt: Revision IWC Kal. 852
    Von Labrador im Forum Anleitungen & Revisionen
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 26.12.2010, 15:26
  3. [Revision] Labradors Werkstatt: ETERNA Handaufzug Kal. 520
    Von Labrador im Forum Anleitungen & Revisionen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 08:16
  4. [Tutorial] Labradors Werkstatt: Datumschaltung und Kupplungstrieb
    Von Labrador im Forum Anleitungen & Revisionen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 21:34
  5. Labradors Werkstatt: Glas einschleifen
    Von Labrador im Forum Uhrenwerkstatt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 16:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •