Seite 2 von 13 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 249
  1. #21
    Avatar von falko
    Dabei seit
    30.01.2008
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    11.794
    Freut mich, dass ich Dir helfen konnte, Pascal!
    Grüsse Gerd
    Die Beschäftigung mit Uhren lässt die Zeit vergessen.
    Man sollte nicht alles tun, was man könnte,
    aber man sollte alles können, was man tut!

  2. #22
    Avatar von vaumax54
    Dabei seit
    25.11.2009
    Ort
    Nordschweiz
    Beiträge
    1.034

    Tromex

    Hallo Falko

    Kannst du mal nach der Uhrenmarke TROMEX suchen ? Habe von dieser Marke noch nie gehört und ein paar Infos. würden mich freuen.
    Herzlichen Dank und Gruss.

    vaumax54, Member V.C.C.

  3. #23
    Avatar von falko
    Dabei seit
    30.01.2008
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    11.794
    Tromex war eine Marke von Gunzinger Freres, Rosieres und wurde am 21.5.1954 eingetragen. Bekannteste Marke dieser Firman war Technos.
    Grüsse Gerd
    Die Beschäftigung mit Uhren lässt die Zeit vergessen.
    Man sollte nicht alles tun, was man könnte,
    aber man sollte alles können, was man tut!

  4. #24
    Avatar von vaumax54
    Dabei seit
    25.11.2009
    Ort
    Nordschweiz
    Beiträge
    1.034
    Zitat Zitat von falko Beitrag anzeigen
    Tromex war eine Marke von Gunzinger Freres, Rosieres und wurde am 21.5.1954 eingetragen. Bekannteste Marke dieser Firman war Technos.
    Besten Dank !
    vaumax54

  5. #25
    Avatar von smarty
    Dabei seit
    04.07.2009
    Ort
    im schönsten Bundesland der Welt! - Schleswig-Holstein
    Beiträge
    520
    Moin moin,

    eine echte Bibel! Super!

    findest du darin auch etwas über die Marke DESOTOS?

    Danke,
    smarty
    Gruß
    smarty

    Wait and see!

  6. #26
    Avatar von falko
    Dabei seit
    30.01.2008
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    11.794
    Desotos: Gigandet & Chopard, Tramelan, eingetr. am 20.2.1952.
    Hab noch was dazu gefunden:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken sdc12610.jpg  

    Geändert von falko (18.05.2010 um 23:34 Uhr)
    Grüsse Gerd
    Die Beschäftigung mit Uhren lässt die Zeit vergessen.
    Man sollte nicht alles tun, was man könnte,
    aber man sollte alles können, was man tut!

  7. #27
    Avatar von smarty
    Dabei seit
    04.07.2009
    Ort
    im schönsten Bundesland der Welt! - Schleswig-Holstein
    Beiträge
    520
    Danke!

    Superschnell und Supergut!

    Gruß

    smarty
    Gruß
    smarty

    Wait and see!

  8. #28
    Avatar von vaumax54
    Dabei seit
    25.11.2009
    Ort
    Nordschweiz
    Beiträge
    1.034
    Hallo Falko

    Ich habe mehrere "Unbekannte" in meiner Sammlung. Vielleicht kannst du mir auch diesmal weiterhelfen. Hier mal meine Frage zu : Loudi Watch und zu den Marken Castell und Intertime.

    Vielen herzlichen Dank !

    vaumax54, Member V.C.C.
    Geändert von vaumax54 (18.05.2010 um 14:50 Uhr)

  9. #29
    Avatar von falko
    Dabei seit
    30.01.2008
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    11.794
    Castell war eine Marke der bekannten Amida S.A., Grenchen, eingetragen am 28.9.1953.
    Loudi Watch ist nicht verzeichnet, möglicherweise ist die Marke erst nach 1955 entstanden.
    Grüsse Gerd
    Die Beschäftigung mit Uhren lässt die Zeit vergessen.
    Man sollte nicht alles tun, was man könnte,
    aber man sollte alles können, was man tut!

  10. #30
    Avatar von vaumax54
    Dabei seit
    25.11.2009
    Ort
    Nordschweiz
    Beiträge
    1.034
    Besten Dank schon mal. Ich habe noch meine restlichen " Unbekannten" zusammengetragen. Vielleicht findet sich noch das eine oder andere in diesem Sammelwerk. Hier meine Frage zu folgenden Vintage-Markenlabels :

    - Intertime / Ermano
    - Josmar / Emka
    - Lider / Itraco
    - Ogival / Selectron
    - Solora / Zurex
    - Ursus / Seawatch
    - Venus

    Die Venus interessiert mich ganz besonders, da es ja Manufakturkaliber dieses Types gibt. Haben die etwa auch noch ganze Uhren gebaut?
    Vielen Dank für deine Bemühungen!

    Gruss, vaumax54

  11. #31
    Avatar von falko
    Dabei seit
    30.01.2008
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    11.794
    Josmar S.A., Bettlach, eingetr. am 29.5.1948
    Ermano S.A. ; Biel, eingetr. am 2.5.1952
    Emkawatch, Kleiner & Cie, La-Chaux-de-Fonds, eingetr. am 17.11.1949
    Itraco Watch Co. Ltd., Zürich, eingetr. am 15.1.1951
    Ogival S.A., La-Chaux-de-Fonds, eingetr. am 25.6.1953
    Solora, LIGA S.A., Soleure, eingetr. am 26.5.1941
    Zurex, Zurex Versand, Zürich (nicht eingetragen)
    Ursus, Fils de Moise Dreyfuss, LCdF, eingetr. am 18.4.1946
    Venus, Fils de P. Schwarz-Etienne, LCdF, eingetr. am 6.10.1950

    Die übrigen Marken sind wohl jünger (1955) und deshalb nicht verzeichnet.
    Grüsse Gerd
    Die Beschäftigung mit Uhren lässt die Zeit vergessen.
    Man sollte nicht alles tun, was man könnte,
    aber man sollte alles können, was man tut!

  12. #32
    Avatar von vaumax54
    Dabei seit
    25.11.2009
    Ort
    Nordschweiz
    Beiträge
    1.034
    Hallo Falko

    Ich danke recht herzlich ! ! !

    Schöne Grüsse
    vaumax54

  13. #33
    Gesperrt
    Dabei seit
    08.02.2008
    Ort
    Kurhessen
    Beiträge
    1.201
    Hallo Gerd!

    Im Rahmen einer Recherche suche ich nach Infos über La Genérale oder General Watch Co. und die Montres Helvetia SA sowie den Markennamen Helvetia, es wäre nett, wenn du mal nachsehen könntest.

  14. #34
    Avatar von falko
    Dabei seit
    30.01.2008
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    11.794
    Der Markenname Helvetia wurde am 19.5.1945 auf die Montres Helvetia S.A., Reconvilier eingetragen.
    Helvetia verwendete noch folgende Markennamen:
    Adonis - Aeroplane - Bienna - Chromex - C.L.B. - Cosmopolite - General - General Watch Co. - Helvetia - Les Poilus - Major - Mecum - Orta Watch - Otona - Paradox - Ricarac
    General Watch Co. wurde am 25.1.1938, General am 10.10.1942 registiert.
    La Generale ist in meinem Buch nicht aufgeführt.
    Grüsse Gerd
    Die Beschäftigung mit Uhren lässt die Zeit vergessen.
    Man sollte nicht alles tun, was man könnte,
    aber man sollte alles können, was man tut!

  15. #35
    Avatar von gothiel
    Dabei seit
    08.12.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    273
    Hallo Gerd,
    ich hoffe, Du hast noch nicht genug vom Blättern. Wenn nicht, könntest du bitte folgendes nachschlagen:
    - Edox
    - Eloga
    - Reusser

    danke!

    Chris
    Gründer des Scheibenuhren-Kartells, Mitglied im IWC Uhren Club, Mitglied im Zusammenschluss der BWC-Eigner

  16. #36
    Avatar von JungHans
    Dabei seit
    25.01.2010
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    2.380
    Hallo,
    und wenn Du schon an blättern bist: Orfaor

    Danke auch von mir im voraus!
    Gruss Wolfgang

  17. #37
    Avatar von falko
    Dabei seit
    30.01.2008
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    11.794
    Eloga - Eloga S.A., Longeau (Lengnau), eingetr. am 22.6.1948
    Edox - Era Watch Co. S.A., Biel, eingetr. am 24.9.1947
    Reusser - Reusser Freres S.A., Bevilard, eingetr. am 6.4.1943
    Orfaor scheint eine jüngere Marke zu sein.
    Grüsse Gerd
    Die Beschäftigung mit Uhren lässt die Zeit vergessen.
    Man sollte nicht alles tun, was man könnte,
    aber man sollte alles können, was man tut!

  18. #38
    Avatar von JungHans
    Dabei seit
    25.01.2010
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    2.380
    Danke Gerd!
    Gruss Wolfgang

  19. #39
    Avatar von gothiel
    Dabei seit
    08.12.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    273
    Vielen Dank!!

    Chris
    Gründer des Scheibenuhren-Kartells, Mitglied im IWC Uhren Club, Mitglied im Zusammenschluss der BWC-Eigner

  20. #40
    Gesperrt
    Dabei seit
    08.02.2008
    Ort
    Kurhessen
    Beiträge
    1.201
    Zitat Zitat von falko Beitrag anzeigen
    Der Markenname Helvetia wurde am 19.5.1945 auf die Montres Helvetia S.A., Reconvilier eingetragen.
    Helvetia verwendete noch folgende Markennamen:
    Adonis - Aeroplane - Bienna - Chromex - C.L.B. - Cosmopolite - General - General Watch Co. - Helvetia - Les Poilus - Major - Mecum - Orta Watch - Otona - Paradox - Ricarac
    General Watch Co. wurde am 25.1.1938, General am 10.10.1942 registiert.
    La Generale ist in meinem Buch nicht aufgeführt.
    Hi Gerd!

    Vielen Dank für die Mühe! Das Beispiel zeigt einmal mehr, wie schwierig es ist, das Gewirr von Firmenverflechtungen in der schweizer Uhrenindustrie zu durchschauen.
    Die Infos sind bislang spärlich: Bei Roland Ranfft ist Folgendes zu lesen:
    Helvetia, General Watch Co, Bienne, Reconvilier, Tramelan, Vienna

    1880: Gründung der La Generale Watch Co / General Watch Co durch die Firma Louis Brandt & Fils (Omega) zur Fertigung von Zylinderuhren.
    1885: Übertragung der Handelsmarke Helvertia von Louis Brandt & Fils auf die Firma La Generale Watch Co.
    1968: Übernahme der Werkfertigung Helvetia SA in Reconvilier durch die SGT (Societe des Garde-Temps SA). Die Uhrenfertigung Montres Helvetia SA in Bienne blieb unabhängig.
    1970: Übernahme der Montres Helvetia SA durch die ASUAG (Allgemeine Schweizerische Uhrenindustrie AG).
    Obwohl Die Firma ursprünglich für die Fertigung von Zylinderuhren gegründet wurde, sind die eigenen Kaliber durchweg Ankerwerke gehobener Qualität.
    Zunächst wurden völlig eigenständige Kaliber gefertigt, später wurden aber auch Werke von AS und ETA veredelt
    Offensichtlich ist dann eine Montres Helvetia SA gegründet worden, die die Rechte an den Markennamen inkl. "General Watch Co." übernommen hat. Die Firma General Watch Co. muß in jedem Fall weiterexistiert haben und Teil der ASUAG geworden sein, denn die GWC diente ab den späten 1960ern der ASUAG als Sub-Holding für die übernommenen Uhrenfirmen Rado(1968), Certina, Edox, Eterna, Mido, Oris, Technos und Longines. Dies erklärt auch die gemeinsame Nutzung von Gehäusen, Uhrwerken, Designs und Modellnamen in den späten 1960ern und den 1970ern.
    Weitere Quellen: From Ebauches SA to ETA SA: 75 Years of Swiss Movements(hier wird die GWC als Sub-Holding auf 1971 datiert, Rado hat man schlicht vergessen)
    Waltham-Artikel in der NZZ/Neue Zürcher Zeitung(hier existiert die GWC als Sub-Holding schon in den späten 1960ern, zumindest 1968, bei der Übernahme von Rado muß sie aber schon in dieser Funktion existiert haben)

Seite 2 von 13 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Noch ein Vintage-Buch mit Schweizer Uhrenmarken
    Von Badener im Forum Vintage-Uhren
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 10.04.2017, 11:52
  2. [Erledigt] BUCH: Faszinierende Welt der alten Armbanduhren / Vintage Wrist Watches
    Von Alex4/70 im Forum Archiv: Angebote
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.2011, 23:24
  3. Vintage-Buch Indicateur Suisse de l'Horlogerie von 1931
    Von Badener im Forum Vintage-Uhren
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 17:03
  4. [Kaufberatung] Buch über Vintage-Uhren
    Von Literat im Forum Vintage-Uhren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 00:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •