Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22

Thema: Hugo von Eyck

  1. #1

    Dabei seit
    29.10.2009
    Beiträge
    2

    Hugo von Eyck

    Hallo ,
    habe mir vor 2 Wochen eine Hugo von Eyck Automatic Uhr bestellt.
    Das Modell nennt sich Cassiopeia,nun beschleicht mich die Befürchtung das diese Uhr nicht die Qualität hat die dem Kaufpreis entspricht.

    Das gute Stück hätte 1895 € kosten sollen.

    Leider findet man im Netz nur sehr wenig Informationen zu diesem Hersteller,es gibt wohl auch nur einen Händler im Netz.

    Kennt sich jemand mit der Marke aus,hat jemand eventuell ein Modell dieser Marke.
    Wie ist die Qualität,welche Komponenten werden dort verbaut...

    Fragen über Fragen, hoffe das mir hier jemand ein paar infos zukommen lassen kann.

    Vielen Dank schon mal im voraus.


  2. #2
    Gesperrt
    Dabei seit
    02.12.2008
    Ort
    Da wo es denm besten Wein im Rheingau gibt
    Beiträge
    2.101
    Und was hast du bezahlt, habe noch nie was von dieser Uhr gehört hoffentlich keine china pseudo teuer Uhr. Gruss cosmo

  3. #3
    Avatar von Verändert
    Dabei seit
    30.10.2007
    Ort
    Unten
    Beiträge
    3.397
    Ich würde die nicht kaufen. Vermutlich stammt sie aus China (dafür spricht das für Uhren von dort typische Design) und ist in meinen Augen ihren Preis nicht wert.
    Geändert von Verändert (17.01.2013 um 09:40 Uhr)
    So gut es ist, sich den guten Ratschlägen zu unterwerfen, so gefährlich ist es, sich den guten Ratgebern zu unterwerfen.

    Bert Brecht

  4. #4
    Avatar von BjörnM
    Dabei seit
    03.02.2008
    Beiträge
    699
    Hugo von Eyck Men - Shop

    Moin,

    wenn du kannst, storniere deine Bestellung; zum Glück hast du beim Onlinekauf ein Rücktritts- bzw. Rückgaberecht! Das ist Chinaware.
    Geändert von Verändert (17.01.2013 um 09:41 Uhr)
    Grüße aus Hamburg

    Björn


    The difference between men and boys is the price of their toys

  5. #5
    Avatar von BBouvier
    Dabei seit
    19.06.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    6.575
    Hier ein Bild des guten Stücks:
    =>


    Text:
    "Ziffernblatt besetzt mit
    9 Diamanten und
    offener Unruh"

    Wie geht sowas??
    frächt sich:
    BB
    - Es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen! -
    Erster Vorsitzender des Vereins der verfolgten MM-Besitzer "VdvMM-B"
    und "Kemmner-Entdecker"

  6. #6
    Avatar von Verändert
    Dabei seit
    30.10.2007
    Ort
    Unten
    Beiträge
    3.397
    Wobei dieses Modell eine wirklich liebenswerte Schrulle hat: Es zeigt nicht etwa nur den 31. des Monats an, sondern auch den 32., den 33. usw. bis zum 39.
    Geändert von Verändert (17.01.2013 um 09:42 Uhr)
    So gut es ist, sich den guten Ratschlägen zu unterwerfen, so gefährlich ist es, sich den guten Ratgebern zu unterwerfen.

    Bert Brecht

  7. #7
    Fimbel
    Gast
    Hallo,

    die Marke "Hugo von Eyck" wurde erst im März diesen Jahres im Markenregister eingetragen.

    Sie gehört einer englischen Limited "Startime International Ltd." vertreten durch Berliner Rechtsanwälte.

    Quelle: Registerauskunft des Deutschen Patent- und Markenamtes (DPMA)

    Welche Schlüsse du aus diesen Informationen ziehst, ist natürlich Deine Sache.

  8. #8

    Dabei seit
    29.10.2009
    Beiträge
    2
    Zitat Zitat von fimbel Beitrag anzeigen
    Hallo,

    die Marke "Hugo von Eyck" wurde erst im März diesen Jahres im Markenregister eingetragen.

    Sie gehört einer englischen Limited "Startime International Ltd." vertreten durch Berliner Rechtsanwälte.

    Quelle: Registerauskunft des Deutschen Patent- und Markenamtes (DPMA)

    Welche Schlüsse du aus diesen Informationen ziehst, ist natürlich Deine Sache.
    Na bei diesen negativen antworten werd ich das gute Stück wenn es kommt wohl wieder zurück senden.
    Hatte mir nach dem Kauf soetwas schon gedacht,war wohl ein wenig von dem Preis geblendet.....
    Sollte 85% weniger kosten,naja war wohl ein wenig naiv von mir

  9. #9
    Avatar von Toralf Z.
    Dabei seit
    04.08.2008
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    661
    Haha, na jetzt lässt er die Katze aus dem Sack .

    Mit welchem Preis sollen wir nun die Qualität der Uhr ins Verhältnis setzen???
    Mit 1895€ oder mit dem um 85% reduzierten Preis.
    Wäre aber auch dafür ein Hammer.

    Naja, hätte ja vielleicht sein können, dass jemand sagt, die Uhr liegt reell so bei 800€. Dann hätte man so ganz für sich ein super Schnäppchen gemacht ...

    Gruß
    Toralf Z.

  10. #10

    Dabei seit
    09.07.2009
    Beiträge
    89
    Scheinbar gehören auch die Markenrechte an "Burgmeister" diesem Unternehmen. Dazu siehe https://uhrforum.de/wer-kennt-burgmeister-t14203 bzw. eBay-Shop "burgmeister-uhren".

    Gruß, MK92242

  11. #11

    Dabei seit
    24.11.2012
    Beiträge
    2
    So dann krame ich diesen Thread mal wieder hervor und zwar habe ich die Uhren von Hugo von Eyck nun bei amazon buyVIP entdeckt.
    Und auch dort werden sie für rund 180-250€ verkaufen mit UVP von 1.500-2.000€ ... das klingt alles zu schön um war zu sein ...

    Beim recherchieren habe ich dann diesen Artikel gefunden ... echt oder einfach nur Werbung?
    Hugo von Eyck Uhren liefern ein deutliches Statement für Hochwertigkeit - Infoseiten FOCUS Online

    Danach habe ich auf Facebook die Leute von Hugo von Eyck angeschrieben und folgende Antwort erhalten ...

    "Hallo Herr M.,
    vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Produkten.
    Im Internet werden unsere Uhren verhältnismäßig günstig angeboten, weil es sich um von uns lizenzierte Online-Händler (z.B. Uhren-Herzog, Amazon) handelt, die unsere Modelle in einer verhältnismäßig hohen Stückzahl einkaufen. Denn anders als im Einzelhandel werden im Internet monatlich mehrere tausend Uhren weltweit verkauft. Diese hohen Stückzahlen ermöglichen demzufolge auch hervorragende Einkaufskonditionen. Hinzu kommt, dass die Ware direkt von uns – also vom Hersteller - an den Verkäufer geliefert wird. Das heißt, es wird quasi „ab Werk“ geliefert und somit entfallen alle teuren Abverkaufsstufen (wie Großhandel, Zwischenhandel, Handelsvertreter, Einzelhändler, usw.). Diese großen Vorteile werden direkt an die Kunden weitergegeben, sodass der ursprüngliche Verkaufspreis deutlich sinkt und Sie als Kunde direkt in den Genuss eines großen Preisvorteils kommen.
    Hugo von Eyck ist eine eingetragene, Deutsche Marke und ein Teil unserer Uhren werden in Deutschland produziert. Der Rest wird – wie bei 95 % aller Uhren weltweit – hauptsächlich in Asien hergestellt. Für die Gehäuse wird in der Regel hochwertigster Chirurgen Edelstahl 316 L verwendet, die zuverlässigen Uhrwerke kommen z.B. aus der Schweiz (Ronda, Isa) und Japan (Seiko, Citizen).
    Wir hoffen, Ihnen mit diesen Informationen weitergeholfen zu haben und stehen Ihnen für weitere Fragen selbstverständlich gern zur Verfügung.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Hugo von Eyck Team"


    Ich will mein Geld wirklich nicht für ein 2. klassiges Produkt verschwenden, deshalb wollte ich mich einfach einmal an euch wenden ... kaufen oder besser Geld sparen und etwas ordentliches kaufen?

  12. #12
    Avatar von Don Jorge
    Dabei seit
    22.10.2011
    Ort
    Molwanien
    Beiträge
    4.837
    Zitat Zitat von mamop Beitrag anzeigen
    ... kaufen oder besser Geld sparen und etwas ordentliches kaufen?
    Also, bitte. Die bisherigen Antworten in diesem Faden sowie in diversen anderen Fäden rund ums Thema "nahmhafte" Chinesen mit Mond-UVP sollten doch ausreichen, oder?

    Wenn das Geldsäckel knapp ist, dann greif zu Orient. Die haben's nicht nötig, sich irgendwelche möchtegern-wertig-klingenden Quatsch-Markennamen auszudenken. Gute, ehrliche Uhren für gutes Geld.
    A gentleman will walk but never run

  13. #13
    Avatar von Duc999
    Dabei seit
    27.08.2010
    Ort
    Main-Kinzig-Kreis
    Beiträge
    1.365
    Oben wurde doch schon alles gesagt!

    Nichts weiter als wirklich dumm-naives Marketinggeblubber (meine Meinung).

    Glaubst Du wirklich an diese UVP und das beim Großhändler 1500€ hängenbleiben?


    Diese Herstellerseiten werden gebaut um die UVP und die tolle Rabattierung für die Interessenten plausibel zu machen.



    Gruß, Arno
    Geändert von Verändert (17.01.2013 um 09:43 Uhr)
    Semper Fi

  14. #14
    Avatar von mini
    Dabei seit
    11.08.2009
    Beiträge
    5.918
    Dein Geld wäre nicht für ein zweitklassiges Produkt verschwendet, sondern für eine viertklassige Uhr in die Tonne geklopft.

    Die Uhr dürfte nicht im mindesten halten, was die blumigen Verkaufsanzeigen und die Schreiben der Marketingjungs versprechen.

    Sparen und was gescheites kaufen (Tips gibt es im UF genug, wenn man die Suche strapaziert).

    Gruss
    Mathias
    Geändert von Verändert (17.01.2013 um 09:44 Uhr)
    Geändert von mini (heute 07:43 Uhr). Grund: Eine einzige Tatsache kann Dir die ganze Argumentation versauen!

  15. #15
    Avatar von Narzist
    Dabei seit
    08.06.2010
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    915
    Lieber mamop,
    wenn du den Focus Link aufrufst steht oben links fett ANZEIGE. D.h., das ist einfach ein Werbetext integriert in das Focus-Feeling

    Grüße

    PS: Der Hugo stellt nur so mittelmäßige Uhren her, wie ich vermute

    Edit, mit Bild. Anzeige vom 04.04.
    Geändert von Narzist (26.11.2012 um 22:58 Uhr)

  16. #16
    Avatar von Don Jorge
    Dabei seit
    22.10.2011
    Ort
    Molwanien
    Beiträge
    4.837
    Sehr schön ist auch, dass in dieser Anzeige nun auf einmal von einer "holländischen Edelschmiede" die Rede ist. Naja, aus China gesehen ist das ja alles irgendwie ein und dasselbe hier in Europa, da wollen wir's mal nicht so eng sehen.

    Aber Holland könnte es doch sogar noch besser treffen: Die Ticker sind Käse.
    A gentleman will walk but never run

  17. #17
    Avatar von Duc999
    Dabei seit
    27.08.2010
    Ort
    Main-Kinzig-Kreis
    Beiträge
    1.365
    ...."bei jedem gutsortiertem Fachgeschäft zu bekommen".... Wahrscheinlich im Separee, neben der Graf von Monte Wehro Kollektion.

    Leider wurde ich dort noch nicht hineingelassen um dieser Sammlerstücke habhaft zu werden-
    Semper Fi

  18. #18
    Gesperrt
    Dabei seit
    20.03.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    9.069
    "Diese Uhren sind in jedem gut sortierten Fachgeschäft erhältlich..." ... verdammt, bei Wempe sind sie schon ausverkauft!


    Aber mal ernsthaft, die wahre Frechheit ist aber diese Textstelle ...

    "Aber auch ohne spezielle Aktion lohnt sich der Kauf von Hugo von Eyck Uhren definitiv. Qualitativ sind sie absolut überzeugend und hochwertig. Da sie an international ausgewählten Standorten gefertigt werden, bestehen sie auch die strengsten Funktionstests. Manche Modelle sind sogar vollständig „Made in Germany“ gefertigt....
    Hugo von Eyck Uhren – das besondere Accessoire für anspruchsvolle Uhrenliebhaber
    "

    Hier stimmt nur die internationale Herkunft (China).
    Geändert von Verändert (17.01.2013 um 09:47 Uhr)

  19. #19
    Avatar von BBouvier
    Dabei seit
    19.06.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    6.575
    Aus der Anzeige:
    =>
    "Hugo von Eyck Uhren sind ein deutliches Statement."

    Deutsch:
    Hugo von Eyck Uhren sind eine deutliche Behauptung.

    Oder vielleicht so?
    =>
    Hugo von Eyck:
    Uhren sind eine deutliche Behauptung.

    Ja.
    Schon gut.
    So wird es auch sein.
    Mit derlei US-Sprechbrocken kann er ja mal versuchen,
    im Kindergarten Jemanden zu beeindrucken.

    Gruss,
    BB
    Geändert von BBouvier (27.11.2012 um 13:59 Uhr)
    - Es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen! -
    Erster Vorsitzender des Vereins der verfolgten MM-Besitzer "VdvMM-B"
    und "Kemmner-Entdecker"

  20. #20
    Tomcat1960
    Gast
    Zitat Zitat von r-winter Beitrag anzeigen
    (...)Die Uhr besteht weder einen einzigen Test, (...)
    Das weißt Du doch gar nicht.

    "Zeiger?"
    "Dran."
    "Uhrzeit?"
    "Jepp."
    "Gehäuse?"
    "Dicht - es fallen keine Ritzel raus."
    "Glas?"
    "Überwiegend durchsichtig."
    "Krone?"
    "Wozu?"


    Grüße
    Tomcat

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Hugo Boss 1512402
    Von paradox im Forum Archiv: Angebote
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 22:47
  2. Hugo Boss 1512402
    Von Heldchen im Forum Small Talk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 14:34
  3. [Erledigt] Hugo Boss Quarzuhr
    Von antihero im Forum Archiv: Angebote
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 16:45
  4. [Kaufberatung] Hugo von Eyck
    Von nixe1605 im Forum Herrenuhren
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 08:26
  5. Hugo Boss
    Von chingy21 im Forum Herrenuhren
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.06.2007, 14:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

© 2005 – 2016 UhrForum

Sponsoren | Kontakt | Impressum & Datenschutz