Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 28
  1. #1
    Avatar von fweak
    Dabei seit
    25.01.2011
    Beiträge
    989

    Guinand Monte Carlo

    Name:  montecarlo_bezel.jpg
Hits: 1815
Größe:  105,3 KB

    Name:  montecarlo_case.jpg
Hits: 1797
Größe:  49,7 KB

    Name:  montecarlo_dial.jpg
Hits: 1812
Größe:  91,2 KB

    Name:  montecarlo_frontal.jpg
Hits: 1796
Größe:  77,4 KB

    montecarlo_quer.jpg

    Preis: ab 1.695,00 EUR

    Technische Details

    Werk
    Kaliber ETA/Valjoux 7750
    automatisches Chronographenwerk
    im Werk integrierter Chronographenmechanismus
    25 Rubinlagersteine
    28.800 Halbschwingungen pro Stunde
    Schweizer Ankergang
    Sekundenstopp
    stoßsicher nach DIN 8308
    antimagnetisch nach DIN 8309
    Werkdurchmesser 13 1/4"" (30,4 mm)
    Glucydur-Unruh
    Incabloc-Stoßsicherung
    einseitig wirkender automatischer Aufzug, kugelgelagerter Rotor, Schwungmasse aus Schwermetall
    Gangreserve ca. 40 Stunden
    Werk dekoriert, gebläute Schrauben, Rotor mit Guinand-Gravur
    Rückersystem ETACHRON und Rückerkorrektor

    Funktionen
    Stunde, Minute, Sekunde
    Chronograph mit 30-Minuten- und 12-Stundenzähler und großer Stoppsekunde
    Datumsanzeige

    Gehäuse
    Gehäuse aus Edelstahl – poliert
    Glas aus bombierten Saphirglas, innen entspiegelt
    Boden geschraubt mit Saphirglas
    Krone doppelt abgedichtet
    Klassische runde Chronographen-Drücker
    wasserdicht und druckfest bis 10 bar

    Maße und Gewicht
    Gehäusedurchmesser: 40,6 mm
    Gesamthöhe in Mitte der Uhr: 15,2 mm
    Bandanstoßbreite: 20 mm
    Gewicht ohne Band: 85 Gramm

    Quelle: https://www.guinand-uhren.de/monteca...nte-carlo.html

  2. #2
    Avatar von Eric72
    Dabei seit
    15.11.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    1.972
    Gar nicht sooo schlecht....leider kein Stahlband dazu. Von daher bin ich raus.....
    "Sieht komisch aus, ist aber so."

  3. #3
    Avatar von domaß
    Dabei seit
    07.01.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    1.596
    Hallo!

    Ja, sehr schöner Chronograph.

    Da ER bis 2014 die Geschicke dieser Firma leitete einen Link zu seinen Ehren:
    http://helmut-sinn.com/

    Name:  Guinand Rücken 7750.jpg
Hits: 1686
Größe:  101,5 KB
    Bild von der Guinand homepage

    Liebe Grüße,
    domaß.
    Ja, dann!

  4. #4
    Avatar von pat199
    Dabei seit
    18.04.2008
    Beiträge
    22
    Guinand goes Breitling Chronoliner

  5. #5
    Avatar von Vincent_Rock
    Dabei seit
    16.05.2015
    Beiträge
    1.153
    Es ist schwer zu beschreiben, aber irgendwie stimmt das Gesamtbild nicht.
    Die wuchtige Lünette passt auch überhaupt nicht zu den filigranen Zeigern.
    "There is always a next watch."
    - Ryan Schmidt

  6. #6
    Avatar von sifu
    Dabei seit
    10.10.2014
    Ort
    Residenz
    Beiträge
    372
    Zitat Zitat von Vincent_Rock Beitrag anzeigen
    Es ist schwer zu beschreiben, aber irgendwie stimmt das Gesamtbild nicht.
    Die wuchtige Lünette passt auch überhaupt nicht zu den filigranen Zeigern.
    Dem stimme ich zu. Eine sehr schöne Uhr, Sonnenschliff, filigrane innenliegende Tachymeterskala - aber die wuchtige Lünette passt so gar nicht dazu. Schade.
    Viele Grüße, Peter

    Eppur si muove!

  7. #7
    Avatar von febrika3
    Dabei seit
    28.01.2010
    Ort
    mitten im Pott
    Beiträge
    1.380
    Das Zifferblatt gäbe es ja noch in einer anderen Gehäuseversion. Bestimmt auch im Panda Style, da ist man bei Guinand flexibel. Das durfte ich bei meiner Nachfrage zu einer anderen Uhr vor einigen Wochen feststellen.

    bildschirmfoto-2017-11-06-um-11.37.56.jpg
    https://www.guinand-uhren.de/serie-155/serie-155.html

    Mich stört auch am meisten, dass es kein Stahlband mit Rundanstoß gibt, nicht einmal ein Kautschuk mit rundem Anstoß. Schade! Sonst hätte ich bestimmt schon den Bestellbutton gedrückt. Die Größe und Auswahl des Gehäuses mit Drehlünette (samt Linksdrücker) sowie die Auswahl der Blätter und Zeigerfarben finde ich genial.
    Gruß aus'm Pott
    Karsten

  8. #8
    Avatar von ludicree
    Dabei seit
    12.06.2013
    Beiträge
    2.774
    Zu klein und zu dick - stelle ich mir am Arm nicht sehr überzeugend vor.

    Bin bei der Marke allerdings schon beim Namen raus.
    Gruss,
    Andi

    Das Leben ist viel zu kurz für schlechte Uhren.

  9. #9

    Dabei seit
    30.09.2008
    Ort
    Ich bin überall zuhause
    Beiträge
    167
    Nett, aber nett ist ja bekanntlich...

    Haut mich leider nicht um, wie so viel was in letzter Zeit aus Hausen/Rödelheim kommt. Jahrelang kam so gut wie nichts, jetzt kommen die Uhren etwas inflationär.
    Leider aber wenig wirklich neues. Eine solche Uhr mal in 43mm und mit einem schöneren Werk. Die haben auch mal so rotvergoldete Werke verbaut. Für die lohnte sich auch ein Glasboden...
    Mit der Lünette kann ich nichts anfangen.
    Und warum man den Wochentag opfert um das Logo etwas größer zu machen erschließt sich mir auch nicht. Dann lieber in Tricompax und das Logo oben in groß auf's ZB.

  10. #10
    Avatar von Uhrakel
    Dabei seit
    29.03.2016
    Ort
    Holsteinische Schweiz
    Beiträge
    635
    Auf mich wirkt das ZB zu linkslastig.
    Nordisch by nature

  11. #11
    Avatar von Aquanautus
    Dabei seit
    16.12.2014
    Ort
    Nordisch State Of Mind
    Beiträge
    152
    Yes. Schwarzes Datumsfenster wäre hierfür Klasse gewesen. Mehr tiefe im Zifferblatt auf der rechten Seite.

    Die Zeiger sind absoluter Fehlgriff.

    Sehr schade da die Idee an sich sehr gut war...

  12. #12
    Avatar von SINNlich
    Dabei seit
    11.09.2006
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    4.542
    Guinand hat noch immer das Talent, die Teile nicht harmonisch zu kombinieren.

    Hier ist es das Zeigerspiel, zu spiddelig. Funktionale Totalisator-Zeiger und elegante Stunden- und Minuten-Zeiger passen nicht zusammen.

    Die Duographen, meine Favoriten, sind eine tolle Idee, aber eine Stoppsekunde zum Beispiel nur mit roter Spitze zu versehen, anstatt ganz weiß oder ganz rot, bzw. signalorange zu lackieren... Irgendwas ist immer.

    Munter!

    Axel
    Schönes Licht, das uns warm hält, bewahrt und wunderbar sorgt,
    daß ich wieder sehe und daß ich dich wiederseh!
    Nichts Schönres unter der Sonne, als unter der Sonne zu sein... Ingeborg Bachmann

  13. #13
    Avatar von febrika3
    Dabei seit
    28.01.2010
    Ort
    mitten im Pott
    Beiträge
    1.380
    Zitat Zitat von SINNlich Beitrag anzeigen
    … aber eine Stoppsekunde zum Beispiel nur mit roter Spitze zu versehen, anstatt ganz weiß oder ganz rot, bzw. signalorange zu lackieren... Irgendwas ist immer.

    Das sollte kein Problem sein, frage mal nach! Aus deren Baukasten kann man schön wählen, die bauen dir alles nach Wunsch zusammen. Nur das Stahlband…
    Gruß aus'm Pott
    Karsten

  14. #14
    Avatar von SINNlich
    Dabei seit
    11.09.2006
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    4.542
    Stimmt, hasse Recht! Wenn die Farben "matschen", dann ist das Problem schon gelöst.
    Schönes Licht, das uns warm hält, bewahrt und wunderbar sorgt,
    daß ich wieder sehe und daß ich dich wiederseh!
    Nichts Schönres unter der Sonne, als unter der Sonne zu sein... Ingeborg Bachmann

  15. #15
    Avatar von AndreasKarl
    Dabei seit
    19.08.2017
    Beiträge
    138
    Der Minutenzeiger ist einfach zu dünn.....und der Stundenanzeiger könnte ebenso etwas präsenter sein.....dh aber wenn bei einer Uhr die Zeiger nicht passen ist sie sowieso schon durchgefallen auch wenn ich den Rest recht schön finde.
    „Die Mechanik fasst nicht die Grundlage, auch nicht einen Teil der Welt, sondern eine Seite derselben.“ Ernst Mach

  16. #16
    Avatar von pre-mastered
    Dabei seit
    24.10.2014
    Beiträge
    1.376
    Mit Stundencountdown, Saphirboden und in einer moderaten Grösse... Ich finde diese Uhr schön und stimmig, ein ausgewogener, schlichter, gut ablesbarer Chrono!

  17. #17
    Avatar von ol1ver
    Dabei seit
    14.04.2013
    Beiträge
    2.732
    Zitat Zitat von pat199 Beitrag anzeigen
    Guinand goes Breitling Chronoliner
    das ist sozusagen "cum grano salis"

    Das Panda Design gefällt mir trotzdem, Guinand macht wirklich schöne Chronographen.
    Was früher Blut, Schweiß und Tränen war, ist jetzt 'Staub, Dreck und Schlieren'…

  18. #18
    Avatar von anmita
    Dabei seit
    28.12.2010
    Beiträge
    501
    ...ausgewogen, schlicht, gut ablesbar...
    Letztenendes wirkt sie auf mich langweilig und nichtssagend. Da hilft auch der Sonnenschliff nicht weiter.
    Die Angaben für sich genommen lesen sich gut, beim Betrachten kommt aber schnell Ernüchterung auf.

  19. #19
    Avatar von febrika3
    Dabei seit
    28.01.2010
    Ort
    mitten im Pott
    Beiträge
    1.380
    Zitat Zitat von anmita Beitrag anzeigen
    ...ausgewogen, schlicht, gut ablesbar...
    Letztenendes wirkt sie auf mich langweilig und nichtssagend. …
    Stimmt, es fehlen angeschnittene Ziffern, eine andersfarbige Datumscheibe und verschachtelte Totalisatoren

    Ich finde vor allem die Größe 40 mm mit einer Drehlünette toll. Da gibt es nicht so viele von, auch wenn Guinand davon für mich passenderes im Angebot hat.
    Gruß aus'm Pott
    Karsten

  20. #20
    Avatar von Spitfire73
    Dabei seit
    04.08.2009
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    9.127
    Vermittelt irgendwie den Eindruck unausgegorener, unabgestimmter Baukastenware wie so vieles bei Guinand. Das Zifferblatt und die Lünette sind toll, die Zeiger dafür viel zu schwindsüchtig und unharmonisch für den Rest der Gestaltung. Und der Verzicht auf ein vernünftig integriertes Stahlband ist völlig unverständlich. So schwer kann das doch nicht sein, für diese Gehäuse Stahlbänder mit passendem Anschluß aus dem Fernostbaukasten anfertigen zu lassen. Damit ließe sich bestimmt einiges mehr an Uhren absetzen.

    Gruß
    Helmut
    Geändert von Spitfire73 (06.11.2017 um 17:44 Uhr)
    Dorthin zurückzugehen, wo man begonnen hat, ist nicht das Gleiche, wie nie zu gehen. Terry Pratchett

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Reserviert] Roamer Monte Carlo
    Von Joe1964 im Forum Archiv: Angebote
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2017, 14:32
  2. Monte Carlo und Optimierung
    Von burberry94 im Forum Small Talk
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.04.2016, 19:00
  3. [Suche] Heuer Stoppuhr Monte Carlo
    Von BR24 im Forum Teilesuche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.09.2015, 14:25
  4. [Kaufberatung] Heuer Monte Carlo Vintage
    Von Python im Forum Vintage-Uhren
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.03.2015, 15:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •