Seite 1 von 408 123451151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 8153
  1. #1
    spqromanus
    Gast

    Gibt´s hier auch Hobbyköche?

    Da ich ein leidenschaftlicher Sonntags - Hobbykoch bin und gerade auf meine Tochter warte, die Sonntags immer zum Essen kommt.
    Hat sich in mir die Frage gestellt, wer von Euch auch dieser Leidenschaft frönt.

    Heute habe ich ein Steinpilz - Risotto fabriziert und als Nachspeise gibt es eine schon gestern am Abend vorbereitete Panna cotta.

    Wie sieht Das bei Euch aus?

  2. #2
    Avatar von Delta 47
    Dabei seit
    02.05.2010
    Ort
    Ostsee
    Beiträge
    2.138
    Bin eher der Samstagabend-Koch, gestern hab ich meiner Freundin Spaghetti mit einer Champignon-Sahnesauce gezaubert (natürlich nur mit Bio-Pilzen ).
    Als Nachspeise gab es Créme Brulet, wobei ich gestehen muss, dass mir nur eine Kruste wirklich gelungen ist, die andere hab ich gegessen (konnte mein "Versagen" nicht zeigen ).

    Ansonsten bin ich der bodenständige, einfache Kocher, das heißt Geschnetzeltes mit Rösti o.ä. sind meine gern gekochten Gerichte.
    OHMC---M.U.C.

  3. #3
    Avatar von k.azz`
    Dabei seit
    14.06.2008
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    7.559

    Gruß Thomas

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------
    "Der Krug geht so lange zum Brunnen, bis es dem Fass mal den Boden ins Gesicht schlägt!"

  4. #4
    TOG1966
    Gast
    Klar koche ich gern, mein zweiter Vorname ist Johann

  5. #5
    spqromanus
    Gast
    Zitat Zitat von Delta 47 Beitrag anzeigen
    Bin eher der Samstagabend-Koch, gestern hab ich meiner Freundin Spaghetti mit einer Champignon-Sahnesauce gezaubert (natürlich nur mit Bio-Pilzen ).
    Als Nachspeise gab es Créme Brulet, wobei ich gestehen muss, dass mir nur eine Kruste wirklich gelungen ist, die andere hab ich gegessen (konnte mein "Versagen" nicht zeigen ).

    Ansonsten bin ich der bodenständige, einfache Kocher, das heißt Geschnetzeltes mit Rösti o.ä. sind meine gern gekochten Gerichte.

    Geschnetzeltes mit Rösti - Alltime Classic.
    Créme Brulet, habe ich noch nie versucht, muss auch sagen, dass ich das wichtigste Utensiel dazu nicht habe, den Küchnebunsenbrenner. Diese Nachspeise ist so prägnant liebenswert im Film "die fabelhafte Welt der Amelie´" dargebracht, das schon das Allein ein Genuss ist. Mahlzeit

    --- Nachträglich hinzugefügt ---

    Zitat Zitat von TOG1966 Beitrag anzeigen
    Klar koche ich gern, mein zweiter Vorname ist Johann
    Grüß Gott, Herr Lafer

  6. #6
    Avatar von Uhr-Enkel
    Dabei seit
    04.11.2009
    Ort
    Mordor am Niederrhein
    Beiträge
    15.174
    Schaut ihr euch die Kochsendungen tatsächlich wegen der Rezepte an und nicht wegen der Luxusuhren der Köche?

    Ich kann zwar kochen (wobei Können relativ ist ), habe aber oft keine Lust, wenn ich von der Arbeit komme.

    Schnell und einfach: Toast mit Butter/Magarine bespreichen, zwei Scheiben Kassler drauf, dann ein Klecks Preiselbeerkompott. Darauf eine Pfirsichhälfte und eine Scheibe Käse. Das Ganze für zehn Minuten in den Ofen stellen. Guten Appetit.

    Kleiner Nachtrag: Ich finde es schlimm, wenn Hobbyköche den ganzen Kram aus dem Fernsehen nachkochen, aber so was einfaches wie ein Schnitzel nicht hinbekommen.
    42

  7. #7
    spqromanus
    Gast
    Kochsendungen schau ich mir eigentlich nie an, auch nicht wegen der Uhren.

    Dein Toast regt aber zum nachmachen an!

  8. #8
    Avatar von Oelfinger
    Dabei seit
    03.11.2007
    Beiträge
    5.106
    Zitat Zitat von Uhr-Enkel Beitrag anzeigen
    aber so was einfaches wie ein Schnitzel nicht hinbekommen.
    Das liegt meist daran, dass die Wenigsten wissen, wie man richtig paniert und dann noch zu wenig Öl (Nee, da wird man Dick von) in die Pfanne geben. Ein Schnitzel muss schwimmen.

    Grüsse,

    Günter
    3620 IG FSJW, JAZZ, SGFF, HWOC, OCD, SOCC

  9. #9

    Dabei seit
    22.11.2008
    Beiträge
    4.028
    Ihr könnt mich von mir aus "WokBoy" nennen!
    Ich verteidige dieses geniale Kochgerät wo ich nur kann, denn seit vielen Jahren bin ich ein überzeugter AsiaFood-Zubereiter.
    Meine Freude über gutes Essen gilt ebenso der Auswahl entsprechender Utensilien wie z.B. Asia-Messer.

    Heute gibt es "Green Curry" mit Huhn und Kartoffeln! Germany meets Asia

    Vorsicht! "hot & spicy"
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  10. #10
    SuperModerator Avatar von carpediem
    Dabei seit
    20.01.2008
    Beiträge
    24.851
    Wann ? Wo ?

    Sieht lecker aus!

    Grüße...carpediem
    Member of the TWOC

    Ich liebe Uhren - keine Marken
    Wie spät ist es eigentlich ?...

  11. #11
    Avatar von jesusfreak
    Dabei seit
    09.01.2008
    Beiträge
    2.224
    jep sieht lecker aus.
    Was hast du als Basis genommen für die Sauce? Kokosmilch?

    Übrigens, kleiner Tipp. Chinesen schneiden die Kartoffeln in kleine Stifte (dünner wie Pommes) wenn sie im Wok zubereitet werden.

    Gruß,
    Thomas
    "Du kannst dein Leben weder verlängern, noch verbreitern - nur vertiefen." (Gorch Fock)

  12. #12
    spqromanus
    Gast
    Da isst das Auge mit, das sieht ja wirklich extremst gut aus - wie aus einem Magazin!

  13. #13
    Avatar von Kaschi
    Dabei seit
    22.04.2008
    Ort
    Münsterdorf
    Beiträge
    147
    Ich bin seit September stolzer Besitzer vom Vorwerk Thermomix TM31. Alles was ich bisher mit meiner Frau darin zubereitet habe, war extremst lecker!
    Jetzt testen wir öfters mal eigene Rezepte aus. Ausserdem machen wir die komplette Babynahrung damit selbst, das geht super schnell und ist viel gesünder und auch billiger als diese Hipp-Gläser. U.a. schwören auch die Köche in der Sansibar auf Sylt auf den Thermomix. Das Teil ist zwar nicht günstig, aber sehr vielseitig - die Küche in der Küche quasi.
    Gestern wieder Bärlauch-Hackbraten gemacht, dazu Süsskartoffeln und Moormöhren. mjam mjam!
    Die selbstgemachten Saucen zum Fondue an Sylvester waren der Knaller!

    Googelt einfach mal nach dem Teil, ist echt top!
    De gustibus non est disputandum.

  14. #14
    Avatar von lennox
    Dabei seit
    13.11.2009
    Ort
    nördlich von Berlin
    Beiträge
    4.391
    Ich bin mehr für Wild. Heute Keule vom Frischling mit Maronen und Kartoffelspalten .Leider schon verputzt.

    Waidmanns Heil
    lennox
    Haben ist besser als Brauchen

  15. #15
    Avatar von Königswelle
    Dabei seit
    27.03.2010
    Beiträge
    3.067
    Zum Hobbykoch werde ich zwangsläufig immer dann, wenn meine Regierung den Essensplan für die Woche aufstellt (ich werde zwar auch ab und zu gefragt, aber dies geschieht, taktisch geschickt, immer nach einem opulenten Abendessen, wo mir dann nichts mehr einfällt; drum stehen dann meistens Sachen auf der Liste, die kochmäßig in meinen Zuständigkeitsbereich fallen...).

    Heute Abend gibt es übrigens auch asiatisch und jetzt gleich ein Mousse au Chocolat, das sich meine bessere Hälfte nachträglich zum Geburtstag gewünscht hat.

    Viele Grüße

    Bernd

  16. #16

    Dabei seit
    22.11.2008
    Beiträge
    4.028
    Zitat Zitat von spqromanus Beitrag anzeigen
    Da isst das Auge mit, das sieht ja wirklich extremst gut aus - wie aus einem Magazin!
    Das Foto ist allerdings wirklich aus den Weiten des Internet! Aber so ähnlich wird es gleich aussehen.
    Die Kartoffeln sind bereits vorgekocht, desshalb lasse ich sie wie in der Abbildung etwas grösser.
    Als Basis nehme ich Gemüsebrühe und Kokoscreme.

    ...ab ich die Küche, mir läuft das Wasser im Mund zusammen!

  17. #17
    Avatar von texer98
    Dabei seit
    26.06.2010
    Ort
    BW
    Beiträge
    350
    Essen...ein herrliches Thema!!! Laut meinen Eltern war das Wort "Restaurant" mit eines meiner ersten. Ich bin der festen Überzeugung, wer geren isst, der kann auch kochen.
    Also gehöhre ich auch zu der kochenenden Fraktion. Die hier eingestellten Bilder machen echt Appetit

    Mahlzeit!

  18. #18
    Avatar von Delta 47
    Dabei seit
    02.05.2010
    Ort
    Ostsee
    Beiträge
    2.138
    Ach ja ein absolut gemütliches Gericht für den Herbst ist auch noch der Wirsingauflauf, man nehme Kasslernacken (in Stückchen schneiden), Kartoffelpüree (bitte selber machen, schmeckt tausendmal besser), natürlich Wirsingkohl (am besten aus der Region!) ein paar Zwiebelstückchen werden mit dem Kassler angebraten und dann je nach Gusto alles zusammenfügen (ich bin eher der fleischige Typ, daher ordentlich Kassler!) und anschließend in den Ofen.

    Wirklich absolut lecker und dazu noch alltagstauglich (schnell alles zusammenschmeißen und dann ab in den Ofen).
    OHMC---M.U.C.

  19. #19
    spqromanus
    Gast
    @Delta 47: Wirsingauflauf - wird nachgemacht. Danke für´s Rezept.



    Heute gab´s:

    "Grammelknödel mit Wein-Speck Sauerkraut und Bratlsaft".



    Mit einem Bier dazu.

  20. #20
    Avatar von Funbiker
    Dabei seit
    19.09.2008
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    906
    Ich koche auch sehr gerne.
    Wie texer98 schreibt: "Wer gern isst, kann auch kochen".
    Zur Zeit versuche ich allerlei mit meinem im letzten Jahr angeschafften
    We...-Gassgrill zu zaubern.
    Mark
    Zeit ist das Wertvollste was wir haben, warum nicht auch ein wertvoller Zeitmesser.

Seite 1 von 408 123451151101 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gibt's hier auch Motorrad-Fahrer?
    Von johro im Forum Small Talk
    Antworten: 8049
    Letzter Beitrag: Heute, 17:29
  2. Gibt's hier auch Roller/Scooter-Fahrer?
    Von Swizz im Forum Small Talk
    Antworten: 367
    Letzter Beitrag: 08.06.2018, 13:39
  3. Gibt es hier eigentlich auch Car-Hifi "verrückte"
    Von hauptstadtrocker im Forum Small Talk
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 25.04.2017, 21:17
  4. Gibt es hier auch Poker-Spieler?
    Von Mike007 im Forum Small Talk
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 18.04.2012, 11:47
  5. Gibt's hier auch Parfuminteressierte?
    Von Benutzer im Forum Small Talk
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 23:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •