Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 140
  1. #1
    Avatar von Armageddon2025
    Dabei seit
    30.12.2008
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    461

    Geldscheinklammer Thread;-)

    überrascht mich dass es hier, trotz aller vielfältigster Thread noch keinen mit dem Thema gibt.

    Passt ja schon auch ein gutes Stück zu Uhren.
    Also aus aktuellem Anlass würde mich mal interessieren wer ein Exemplar hat, oder ein schönes hochwertiges vorschlagen kann.
    Denn meine in die Jahre gekommene Klammer würde gerne ersetzt werden, zumal Joop auch nicht wirklich meimn Label ist. (Foto anbei)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken wp_20170102_18_28_12_pro.jpg  

    - Member of C.W.M. -
    - Member of M.O.C. -
    - Member of L.O.C. -
    - Co-Founder B.O.C -

  2. #2
    Avatar von jesusfreak
    Dabei seit
    09.01.2008
    Beiträge
    2.110
    Doch, doch, das hatten wir schon. Allerdings da wo es sich hin gehört in diesem Thread.
    https://uhrforum.de/von-klamotten-schuhen-accessoires-t6992-254

    Schliesslich handelt es sich um ein Accessoire.

    Gruß,
    Thomas
    "Du kannst dein Leben weder verlängern, noch verbreitern - nur vertiefen." (Gorch Fock)

  3. #3
    Avatar von Mr-No
    Dabei seit
    14.08.2009
    Beiträge
    4.794
    ich benutze Geldscheinklammern seit ca.30 Jahren , diese hier ist aus Sterling-Silber und ca.15 J. alt .
    Der Grund die Geldbörse nicht mehr zu verwenden war ,mir wurde in der Bahn die Geldbörse aus der hinteren Hosentasche geklaut .
    Jetzt sind die Scheine in der vorderen Tasche , denn wer mir an die Ei... geht bestimme ich
    Kleingeld liegt lose in der hinteren . Papiere und Karten sind in der Brieftasche im inneren der Jacke.
    Marken-Klammern mit Logo o.ä. mag ich nicht .
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken klammer1..jpg  

    Gruß,
    Norbert
    Sinn Owners'&Collectors Club (SOCC), Hamilton Watch Owners Club -HWOC,"S.P.C" Seiko Prospex Club,Citizen Club-C.C ;Sector Club

  4. #4
    Avatar von pezie
    Dabei seit
    05.10.2009
    Beiträge
    590
    Als jemand, der Geldscheine im Portemonnaie verstaut, frage ich ahnungslos: wie/wann benutzt man sowas? Steckt man sich damit ein Bündel Scheine in die Hosentasche und hofft, dass man nicht soviel Hartgeld rausbekommt, das dann lose(?) in der Hosentasche(?) klimpert? Ist der Vorteil gegenüber einem Geldbeutel, dass loses Geld weniger aufträgt? Und ist der Vorteil gegenüber keiner Klammer, dass ein einzelner Schein nicht so leicht verloren geht? Und braucht man für Karten etc. nicht trotzdem noch eine Brieftasche?

    --- Nachträglich hinzugefügt ---

    Ah, Norbert hat zwischenzeitlich mit dem Argument der verminderten Klaubarkeit schon für mehr Klarheit gesorgt.

    Grüße,
    Jens
    Geändert von pezie (02.01.2017 um 19:30 Uhr)

  5. #5
    Avatar von ENZO
    Dabei seit
    06.07.2009
    Ort
    Manhattan
    Beiträge
    3.721
    Geldscheinklammer finde ich gut.

  6. #6
    Avatar von joe4679
    Dabei seit
    19.08.2010
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.284
    Ich hab mal meinen ganzen Silber- und Goldschmuck einschmelzen lassen, weil ich nicht der "Kettchen"-Typ bin.
    Ein befreundeter Goldschmied hat mir dann dieses Unikat gezaubert.

    Münzen kommen ins Sparschwein, wenn ich heimkomme.

    img_1776.jpg
    Grüsse aus Österreich

    Member of S.W.O.C - Seiko Watch Owners Club
    R.O.C - Rolex Owners Club

  7. #7
    Avatar von Mapkyc
    Dabei seit
    16.02.2010
    Beiträge
    3.395
    Geldscheinklammer finde ich nicht gut.

  8. #8
    Avatar von mini
    Dabei seit
    11.08.2009
    Beiträge
    6.036
    Zitat Zitat von Mr-No Beitrag anzeigen
    Jetzt sind die Scheine in der vorderen Tasche...
    Kleingeld liegt lose in der hinteren . Papiere und Karten sind in der Brieftasche im inneren der Jacke.
    Super, jetzt weiss jeder Pickpocket, wo genau bei Dir die einzelnen Wertsachen zu holen sind...

    Gruss
    Mathias
    Geändert von mini (heute 07:43 Uhr). Grund: Eine einzige Tatsache kann Dir die ganze Argumentation versauen!

  9. #9
    Avatar von Mr-No
    Dabei seit
    14.08.2009
    Beiträge
    4.794
    Zitat Zitat von joe4679 Beitrag anzeigen
    Ich hab mal meinen ganzen Silber- und Goldschmuck einschmelzen lassen, weil ich nicht der "Kettchen"-Typ bin.
    Ein befreundeter Goldschmied hat mir dann dieses Unikat gezaubert.

    Münzen kommen ins Sparschwein, wenn ich heimkomme.
    die schaut mal klasse aus !
    mit den Münzen mache ich es auch so , 1-2€ bleiben für den nächsten Tag , alles ander kommt in die Wutz .
    So habe ich mir in einem Jahr 150€ erspart .

    @ Mini,
    keinen Cent wurde mir bisher geklaut , (so getraue ich mich sogar nach Köln )
    die innere Jackentasche hat zwei innenliegende Fächer , beide mit Reißverschluss
    Geändert von Mr-No (02.01.2017 um 19:46 Uhr)
    Gruß,
    Norbert
    Sinn Owners'&Collectors Club (SOCC), Hamilton Watch Owners Club -HWOC,"S.P.C" Seiko Prospex Club,Citizen Club-C.C ;Sector Club

  10. #10
    Avatar von Uhrologe Klaus
    Dabei seit
    11.05.2010
    Beiträge
    12.848
    Man kann die Scheine doch auch so zusammenfalten. Wozu da noch eine Klammer??? Klärt mich doch mal bitte auf.
    Viele Grüße, Klaus

    In der Hauptsache trage ich meine Uhren, um mich an ihnen zu erfreuen.

  11. #11
    Gesperrt
    Dabei seit
    06.10.2016
    Ort
    Am großen Wasser
    Beiträge
    79
    Geld? Wie... Geld...?

  12. #12
    Avatar von joe4679
    Dabei seit
    19.08.2010
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.284
    Ich wollte damals einfach was "sinnvolles" haben und gleichzeitig als Andenken und Glücksbringer in der Tasche haben.
    Die Goldketterl von den Tanten und Omas waren mal sehr verbreitete Geschenke, gefallen haben Sie mir aber nie
    Grüsse aus Österreich

    Member of S.W.O.C - Seiko Watch Owners Club
    R.O.C - Rolex Owners Club

  13. #13

    Dabei seit
    11.10.2014
    Beiträge
    2.649
    Beim Einkaufen an der Kasse habe ich noch niemanden aus einer Geldscheinklammer bezahlen sehen. Darin liegt wohl auch nicht der Sinn, seine 5-10-20 €-Scheine für den täglichen Gebrauch zusammenheftend mitzuführen, sondern eher darin, bei größeren einmaligen Anschaffungen, die bar bezahlt werden, die Menge an Scheinen zu zählbaren Bündeln zusammenzuheften und zu transportieren.

  14. #14
    Avatar von Vogel
    Dabei seit
    28.01.2014
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    4.361
    Geldklammern haben für mich schon immer einen dekadent angeberischen Beigeschmack, daher werde ich niemals so ein Ding nutzen. Davon ab, ich sehe da keinen praktischen Nutzen.
    Gruß Kai

    Alle sind gleich, nur einige sind gleicher

  15. #15
    Avatar von SINNlich
    Dabei seit
    11.09.2006
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    4.456
    Meine Geldscheinklammern biegen dabei immer so auf. Dann bleibe ich damit dauernd irgendwo hängen.
    Ich rolle das jetzt zusammen und mache ein Gummiband drumrum. Ich mache das immer mit festen Beträgen und trage so mehrere Röllchen mit mir. Dann kann ich meine Geschäftspartner passend bezahlen, ohne dass ich groß das Geld aus der Klammer zählen muss. Sieht blöd aus und mir ist so schon der ein oder andere Hunderter dabei weggeweht.

    Munter!

    Axel
    Schönes Licht, das uns warm hält, bewahrt und wunderbar sorgt,
    daß ich wieder sehe und daß ich dich wiederseh!
    Nichts Schönres unter der Sonne, als unter der Sonne zu sein... Ingeborg Bachmann

  16. #16
    Avatar von Oelfinger
    Dabei seit
    03.11.2007
    Beiträge
    3.970
    Einerseits habe ich Geld, aber keine Klammer. Kaufe ich mir eine Klammer, habe ich kein Geld mehr zum zusammenklammern.....

    Ein Teufelskreis.
    3620 IG FSJW, JAZZ, SGFF, HWOC, OCD, SOCC

  17. #17

    Dabei seit
    16.02.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    327
    Fürs Bündel nehm ich ein Haarband meiner Frau.

  18. #18

    Dabei seit
    20.06.2013
    Beiträge
    62
    Einfach einen Stapel Fünfziger exakt übereinander legen, zusammenpressen und zu einem Block zusammenkleben. Dann kann man die effektvoll abreißen.
    Viele Grüße
    Werner

  19. #19
    Avatar von SINNlich
    Dabei seit
    11.09.2006
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    4.456
    Tackern geht auch. Abreiß-Hunnis.....

    Over and out

    Axel
    Schönes Licht, das uns warm hält, bewahrt und wunderbar sorgt,
    daß ich wieder sehe und daß ich dich wiederseh!
    Nichts Schönres unter der Sonne, als unter der Sonne zu sein... Ingeborg Bachmann

  20. #20
    Avatar von Sectorfan
    Dabei seit
    17.11.2008
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    9.361
    Zitat Zitat von mini Beitrag anzeigen
    Super, jetzt weiss jeder Pickpocket, wo genau bei Dir die einzelnen Wertsachen zu holen sind...
    Na ja, bei mir sieht man's schon auf anhieb, wo alles ist, da wo die Beule in der Hose ist.

    Zitat Zitat von 3log1 Beitrag anzeigen
    Einfach einen Stapel Fünfziger exakt übereinander legen, zusammenpressen und zu einem Block zusammenkleben. Dann kann man die effektvoll abreißen.
    Ein Typ hatte mal mit nem "Zehnerblock" 5er bezahlt, die hatte er wohl mal als originelles Geschenk erhalten, ich habe dann damit genüsslich an der Tanke bezahlt, Schein für Schein, alle nagelneu....

    Gruß
    Mike
    Die Zeit eines Menschen, ist die Spanne, zwischen dem ersten und dem letzten Löffel...

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mimo Thread
    Von MaJoLa im Forum Vintage-Uhren
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.07.2015, 15:06
  2. falscher Thread
    Von Mr-No im Forum Vintage-Uhren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.07.2010, 18:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

© 2005 – 2016 UhrForum

Sponsoren | Kontakt | Impressum & Datenschutz