Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Avatar von The_Fear
    Dabei seit
    20.11.2017
    Beiträge
    6

    Bräuchte eine Band-Empfehlung für eine 2013er Seiko 5 799K1

    Hallo zusammen!

    Würde gerne euer Schwarmwissen nutzen, um ein schönes, passendes Band für eine Seiko 5 799K1 zu finden.
    Aktuell montiert ist das originale Stahlband.

    Bin erst recht neu in dem ganzen Uhrenthema...und um zu vermeiden zig Bänder zu kaufen, um dann feststellen zu müssen dass sie nicht dazu passen...frage ich hier mal nach Empfehlungen.

    Lederband?
    Natoband?

    Was könntet ihr euch farblich und materialtechnisch gut dazu vorstellen?

    Soll keine Anzugsuhr werden...einfach schlicht, elegant...aber gerne auch etwas sportlich.

    Hoffe ihr könnt mir helfen...

    Gruß Chris

    seiko-5-799k1.jpg

  2. #2
    Avatar von mmm79
    Dabei seit
    06.08.2012
    Ort
    Hauptsache raus aus meinem Kopf!
    Beiträge
    1.243
    Hier kann dir bzgl. Natobänder geholfen werden: https://uhrforum.de/zeigt-eure-uhren...rn-t29355-1167

    Ich persönlich würde dein Modell jedoch an Leder hängen!
    YOU'RE IN 49ERS COUNTRY!

  3. #3
    Avatar von Mr. Green
    Dabei seit
    22.12.2014
    Ort
    X-Town
    Beiträge
    2.763
    Jepp, würde ich auch sagen. Ein schönes rot-braunes Vintageleder.

    So was zum Beispiel:
    https://www.uhrenarmband-versand.de/...d-20mm-ro.html
    Gruß Martin

    TIME NEVER DIES.

  4. #4
    Avatar von pallasquarz
    Dabei seit
    31.01.2016
    Beiträge
    1.159
    Guten Abend, welche Bandbreite brauchst Du denn? Den vorherigen Empfehlungen schließe ich mich erst einmal an und würde da auch ein Lederband dranmachen
    Wenn aber Nylon/Perlon, dann würde ich ein RAF-Durchzugsband (ohne die Metallbügel) dranmachen, und zwar das klassische Bond (schwarz-rot-olive) oder dunkelblau.

    https://www.miros-time.de/durchzugs-...r/us-mil-nato/

    Ansonsten kannst Du auch ein Canvas wählen, auch hierfür gibt es genügend "Anschauungsmaterial"

    https://uhrforum.de/uhren-an-canvas-t208934

    und als mögliche Quelle

    https://www.miros-time.de/zweiteiler...t-b%C3%A4nder/

    Zu dem schwarzen Zifferblatt passt ja ziemlich viel, aber wie wäre es mit einem weinroten (burgunderrot)?

    Mein persönlicher Favorit: Das Eulit Palma Pacific, ein zweiteiliges Perlon mit einer stärkeren Flechtung, so daß da auch massivere Uhren gut gehalten werden.
    Viel Erfolg Christoph
    Geändert von pallasquarz (08.12.2017 um 07:16 Uhr)

  5. #5
    Avatar von The_Fear
    Dabei seit
    20.11.2017
    Beiträge
    6
    Hallo zusammen!

    Erstmal danke für die Antworten.

    An ein schönes braunes Lederband hab ich auch schon gedacht.
    Ich hab noch ein schwarzes mit Carbon-Prägung und roten Nähten. Das gefällt mir schon mal ganz gut.

    Das rotbraune Vintage sieht auch klasse aus.

    Anstoßbreite ist btw. 18mm.

    Gruß Christoph

    PS: Ahhhh...ein Namensvetter!

  6. #6
    Avatar von Schann
    Dabei seit
    01.11.2017
    Ort
    Leinfelden-Echterdingen
    Beiträge
    65
    Wenn es Leder, aber trotzdem haltbarer sein soll: "Hirsch Performance" Bänder mit Kautschukkern, z.B. dieses hier könnte ich mir an deiner Seiko 5 auch gut vorstellen:


    Quelle: https://www.stetefeld-design.de/uhre...tion/james.htm
    Ich mag einfach schöne Sachen 🤗

Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Jubilee-Band von Seiko für eine SKX007/009 usw.
    Von the carpenter im Forum Archiv: Angebote
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.07.2016, 16:17
  2. [Kaufberatung] Empfehlung eines Stahlarbands für eine Seiko SNDC87P2
    Von Ekke im Forum Herrenuhren
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 21:08
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 12:58
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.03.2008, 13:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •