Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 137
  1. #81
    Avatar von uhrangutan
    Dabei seit
    04.06.2015
    Ort
    Raum M
    Beiträge
    321
    Schöne Sauterelle
    vg Jo
    Qualis autem homo ipse esset, talem esse eius orationem!

  2. #82
    Avatar von mg964
    Dabei seit
    15.09.2010
    Beiträge
    299
    Hallo Andreas

    Wieder einmal 'ganz großes Tennis' von Dir. Hut ab vor der Vorstellung, den Bildern und - nicht zu vergessen - vor der respektablen Uhr.



    Zitat Zitat von Virtulo Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Gödel

    3. Welches Seiko Quarzwerk will auf mechanisch machen?!

    https://uhrforum.de/grand-seiko-sbga...-traum-t215817

    Die da.
    Ein schönes Beispiel für eine Aussage, die so falsch ist, dass nicht mal das Gegenteil davon stimmt. Dass die Spring Drive keine Quarz-Uhr mit Elektromotor ist, kann man in der verlinkten Vorstellung nachlesen. Und die besagte 'schleichende Sekunde' einer Spring Drive läuft dermaßen kontinuierlich, dass dagegen selbst eine 'Schnellschwinger'-Unruhe 'hakelt'. Bei einer 'gewöhnlichen 4 Hz-Unruhe sieht man ja selbst mit bloßem Auge das Zittern. Im Gegensatz dazu hatten die ersten Quarz-Armbanduhren tatsächlich 'schleichende Sekunden', das war aber zu batteriezehrend - habe ich zumindest im Forum gelesen.

    Wollte die geniale Vorstellung nicht verwässern. War abzusehen, dass diese Komplikation auf Unverständnis trifft (war bei der Jaeger Geophysic True Second letztes Jahr ebenso). Man muss sich einfach frei von dem Gedanken machen, dass hier etwas imitiert werden soll.
    Geändert von mg964 (10.01.2017 um 10:23 Uhr)
    Beste Grüsse
    Markus
    All I ask of living is to have no chains on me, And all I ask of dying is to go naturally. Laura Nyro

  3. #83
    Avatar von diveros
    Dabei seit
    23.11.2012
    Ort
    Mitten in Franken
    Beiträge
    4.812
    Glückwunsch zur Hammer Lange!

    Ach ja, du bist ja gefestigt genug nicht wegen jedem Neider traurig zu sein, oder?

    vg

    Gerd
    Genuss ist die höchste Form des Besitzes -Zino Davidoff

  4. #84
    Avatar von Hugger65
    Dabei seit
    28.10.2012
    Ort
    nördl. von HH
    Beiträge
    647
    Guten Morgen Andreas,

    vielen Dank für das Zeigen und Vorstellen Deiner neuen Lange. Wie gewohnt toll beschrieben und mit erstklassigen Fotos bebildert.

    Gerne würde ich einmal Deine Sammlung sehen, das muss eine Offenbarung sein.

    Zur Uhr selbst; Uhrmacherkunst in höchster Güte! Weißt Du wie lange die an einer Uhr diesen Kalibers rumschrauben?

    Viel Freude mit Deiner Springenden Sekunde,

    Jens
    "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen." - Walter Röhrl

  5. #85

    Dabei seit
    08.12.2016
    Ort
    Giengen
    Beiträge
    38
    Hallo Andreas

    Die Uhr ist ein Traum von Schönheit und Qualität kaum zu überbieten so eine Uhr hat man ein Leben lang

  6. #86
    Avatar von Sam Lang
    Dabei seit
    30.08.2014
    Beiträge
    233
    Herzlichen Glückwunsch zu diesem einmalig faszinierendem Zeitmesser und vielen Dank für deine erfolgreichen Mühen, diese Außergewöhnlichkeit auch in den Fotos zum Ausdruck zu bringen Fazinierend

    Gruß, Sam

  7. #87
    Avatar von Bodensee_Uhr
    Dabei seit
    19.03.2013
    Ort
    Badnerland
    Beiträge
    910
    Hallo Andreas,

    es ist schon alles gesagt, aber als bekennender ALS Liebhaber muss ich trotzdem
    was schreiben
    Deine Leidenschaft ist einfach einmalig, vielen Dank für Deine Beiträge, ich freue
    mich jetzt schon auf die nächste Vorstellung, mal schauen welche Uhr Du am
    16.1. um 9:01 bestellst
    Gruß,
    Jo

  8. #88
    Avatar von thesplendor
    Dabei seit
    22.01.2007
    Ort
    Exil-Franke in NRW
    Beiträge
    5.777
    Zitat Zitat von fagi1977 Beitrag anzeigen
    ... Darf ich fragen, welche Kamera und welches Objektiv Du verwendest?...
    Die Qualität von Fotos hängt nicht nur an der Ausrüstung, sondern ganz entscheidend am Fotografen. Man fragt einen Bestsellerautor ja auch nicht danach, auf welcher Schreibmaschine er schreibt.

    Also, Andreas, tolle Bilder!
    Gruß, Stephan

    Geist ist geil!

  9. #89
    Avatar von kahlo
    Dabei seit
    11.02.2015
    Beiträge
    393
    Top Bilder!

    Ich verstehe, dass du die Bilder bei stehendem Werk gemacht hast. Vermutlich ist das Werk abgelaufen, da das Dreieck auf dem Zifferblatt rot ist und die Krone in Normalposition. Wie hast du es geschafft, die Uhr genau um 8 nach 2 und 10s auslaufen zu lassen? Gestellt haben kannst du sie ja nicht, da beim Ziehen der Krone die Sekunden genullt werden (wenn ich dich richtig verstanden habe).



    Grüsse,
    Kahlo.

  10. #90
    Avatar von A. Lange
    Dabei seit
    02.03.2011
    Beiträge
    1.246
    Hallo Kahlo

    Zuerst habe ich die Uhr ganz auslaufen lassen.
    Dann habe ich die Krone gezogen und die Uhr gestellt.
    Und dann ging das Probieren los...
    Ich hab die Krone immer ganz leicht gedreht, so das der Sekundenzeiger gerade anläuft.
    Nach etwa einer halben Stunde hatte ich es endlich geschafft, dass der Sekundenzeiger so stehen
    geblieben ist.
    Eigentlich wollte ich den Zeiger auf 49 oder 50 Sekunden stehen haben (so wie Lange & Söhne
    die Uhr auch zeigt). War dann aber glücklich, dass er so stehen geblieben ist und der Zeiger keine
    Schrift oder Zahlen bedeckt.
    Ich weiß das ich in dieser Beziehung schon etwas verrückt bin...

    Gruß
    Andreas

  11. #91
    Avatar von Libertarian
    Dabei seit
    21.01.2014
    Beiträge
    556
    Vielen Dank für diese exzellente Präsentation faszinierender Uhrmacherkunst.

    Das Einzige, was mir auffällt, auch an anderen Uhren aus "rein" nationaler Produktion, ist der Sprachmix der Werkgravuren auf Gehäuse/Werk: Mal deutsch, mal englisch (Limited statt Limitiert, Made in... statt Hergerstellt in...) - ist das Absicht oder gar irgendwelchen Rechtsvorschriften geschuldet?

    Gruß
    Libertarian
    Man stellt vor Gericht nur solche Fragen, deren Antwort man kennt.

  12. #92
    Avatar von Gödel
    Dabei seit
    30.05.2013
    Ort
    Keller vonne Rütli Schule
    Beiträge
    6.328
    Deutsche Produkte wurden schon immer mit "Made in Germany" gelabelt. Wo ist das Problem?
    Eine Signatur kann ich mir von meinem Gehalt als Fußpfleger nicht leisten!!!

  13. #93
    Avatar von Libertarian
    Dabei seit
    21.01.2014
    Beiträge
    556
    Ich vermute, "Made in Germany" ist Rechtsvorschrift.

    Aber ich spreche nicht von einem Problem. Sondern davon, dass mir etwa bei der hier vorgestellten Lange das "Limited" auf dem Gehäuseboden auffällt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das _keinen_ Grund hat.

    Zitat Zitat von Gödel Beitrag anzeigen
    Deutsche Produkte wurden schon immer mit "Made in Germany" gelabelt. Wo ist das Problem?
    Man stellt vor Gericht nur solche Fragen, deren Antwort man kennt.

  14. #94
    Avatar von Andi W.
    Dabei seit
    31.07.2016
    Beiträge
    91
    Lange gehört auch zu Richemont - zwar "made in Germany", aber mit Beigeschmack, wenn man Haarspalterei betreiben will...
    Trotzdem eine wundervolle Uhr, eigentlich zu schade für den Safe
    Hatte letztens mit einem Uhrmachermeister beim Konzi wegen der Uhr meiner Frau ein Gespräch und er wirkte auch etwas bedrückt, dass so viele schöne Uhren in Schließfächern vor sich hin schlummern...
    Bei den ganzen Einbrüchen im Land ist es natürlich aber auch nicht immer möglich, solche Werte daheim sicher aufzubewahren.
    Geändert von Andi W. (10.01.2017 um 14:29 Uhr)

  15. #95
    Avatar von fagi1977
    Dabei seit
    16.10.2015
    Ort
    skundig
    Beiträge
    1.402
    Zitat Zitat von thesplendor Beitrag anzeigen
    Die Qualität von Fotos hängt nicht nur an der Ausrüstung, sondern ganz entscheidend am Fotografen.
    Ach wirklich?? Das war mir gar nicht bekannt.

    Zitat Zitat von thesplendor Beitrag anzeigen
    Man fragt einen Bestsellerautor ja auch nicht danach, auf welcher Schreibmaschine er schreibt.
    Besten Dank für die Belehrung. Ich bin aber auch ein Lümmel.
    "Hate your enemies. Save your friends. Find your place. Speak the truth."
    Kurt Cobain

  16. #96
    Avatar von A. Lange
    Dabei seit
    02.03.2011
    Beiträge
    1.246
    Hallo

    Gerade bei der Makrofotografie meine ich, dass die Beleuchtung am wichtigsten ist.
    Ich hab da lange rumexperimentiert.

    ...mal schauen welche Uhr Du am 16.1. um 9:01 bestellst
    Bin auch schon gespannt was Lange am Montag in Genf so alles zeigt
    Wenn nichts für mich dabei sein sollte, bestelle ich mir erst mal die im Dezember
    vorgestellte neue Lange 1 Mondphase in Weißgold mit schwarzem Zifferblatt.

    Gruß
    Andreas

  17. #97
    Avatar von Constellation
    Dabei seit
    05.11.2011
    Beiträge
    6.685
    Es gibt ja nur noch wenige Sachen auf dieser Welt, auf die wirklich Verlaß ist. Du, A. Lange, zählst jedenfalls dazu.

    Bilder in gewohnt reinster, klarster Atmosphäre, gespickt mit unzähligen Makroaufnahmen, die auch keinen einzigen Zweifel aufkommen lassen an der uhrmacherischen Fähigkeit der Menschen, die diese Uhren entwickelt und letztlich auch zusammengebaut haben.


    Bin nur etwas irritiert ob der Ankündigung
    Zitat Zitat von A. Lange Beitrag anzeigen
    . . . .
    Bin auch schon gespannt was Lange am Montag in Genf so alles zeigt
    Wenn nichts für mich dabei sein sollte, bestelle ich mir erst mal die im Dezember
    vorgestellte neue Lange 1 Mondphase in Weißgold mit schwarzem Zifferblatt.
    . .
    denn ich würde wohl diese Pretiose erstmal gaaaaaaaanz ausführlich genießen, bevor meine Gedanken auch nur ansatzweise beim nächsten Teil aus dem Portfolio von Lange & Söhne wären.

    Aber wie heisst es in Abwandlung so schön: nach der A. Lange & Söhne ist vor der A. Lange & Söhne. In dem Sinne

  18. #98
    Avatar von Brasileiro
    Dabei seit
    24.09.2015
    Ort
    Sao Paulo
    Beiträge
    679
    Die Vorstellung, speziell die Fotos und die Erläuterung der "technischen Spezialitäten" finde ich klasse, vielen Dank!
    Die Werksansicht ist ein Traum und auch das schlichte Gehäuse gefällt mir sehr.

    Das Zifferblatt gefällt mir eher nicht. Der Mix an Teilung, römische, arabische Zahlen, Indizes, Railroadteilung, Strichindizes, angeschnittene Zahlen ist mir zu "diffus" - speziell in Kombination mit den extrem schlanken "Strichstärken" und der Zeigergestaltung wirkt das für mich zu "2-dimensional". Ein wenig so, als hätte man "von gegenüber" den ZB Designer der Nomos Lambda abgeworben und ihn zur Verwendung von römischen Zahlen verpflichtet.
    There is a crack in everything. That's how the light gets in. (Leonard Cohen, RIP)

  19. #99
    Avatar von Osmin
    Dabei seit
    25.06.2011
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    960
    Hmm, irgendwie sehe ich keine Bilder
    Ob das mein Browser nicht mit macht?

  20. #100
    Avatar von A. Lange
    Dabei seit
    02.03.2011
    Beiträge
    1.246
    Ich bin jetzt gerade unterwegs.
    Aber auf meinem Handy werden die Bilder noch angezeigt.
    Habe die Bilder über Photophuket hochgeladen.

    Gruß
    Andreas

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 65
    Letzter Beitrag: Heute, 17:10
  2. Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 14.01.2016, 19:20
  3. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.09.2014, 12:49
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.05.2014, 21:53
  5. Lange & Söhne: Richard Lange
    Von A. Lange im Forum Uhrenvorstellungen
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 16:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •