Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 74
  1. #1

    Dabei seit
    10.12.2007
    Beiträge
    68

    Welche firmen bieten super dünne Uhren an!

    hi suche armbanduhren die von der dicke sehr schlank sind und preisgünstig

    welche firmen könnt ihr mir raten! trage viel anzug und soll auch dazu passen !

    am besten ein zifferblatt wie bei panerai uhren!!! währe der hammer


    bitte um hilfe !!! danke leute

  2. #2
    Gesperrt
    Dabei seit
    06.12.2007
    Beiträge
    1.365
    Moin,

    dünn? Skagen!

    HTH

    Gruß Nico

  3. #3
    Avatar von Dmx82
    Dabei seit
    28.05.2007
    Ort
    Wien, Favoriten
    Beiträge
    2.189
    HI!

    ich sag nur SKAGEN!

    lg Chris
    Der Mensch ist das einzige Lebewesen das erröten kann...
    und das einzige, welches Grund dazu hat!

  4. #4
    Moderator Avatar von Käfer
    Dabei seit
    13.03.2007
    Beiträge
    9.141
    Kommt darauf an, in welchen Preisregionen (Skagen würde ich noch nicht als "superdünn" bezeichnen....ich habe Automitcuhren, die sind nicht dicker, als eine Skagen :wink: ). Hatte nicht Concord mal eine wirklich dünne Uhr um Angebot :?:

  5. #5

    Dabei seit
    10.12.2007
    Beiträge
    68
    ok ok und uhren die ein wie panerai uhren fast gleiche ziffernblatt und zeiger haben gibt es solche?

  6. #6
    Avatar von mecaline
    Dabei seit
    09.03.2007
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von Käfer
    Kommt darauf an, in welchen Preisregionen (Skagen würde ich noch nicht als "superdünn" bezeichnen....ich habe Automitcuhren, die sind nicht dicker, als eine Skagen :wink: ). Hatte nicht Concord mal eine wirklich dünne Uhr um Angebot :?:
    Richtig, Concord hatte seinerzeit tatsächlich mal die flachste Mechanik-Herrenuhr gebaut. Die Delirium. Es gab in der Praxis aber nicht unerhebliche Probleme damit. Aber natürlich keine schlechte Werbung, so eine Uhr.
    Mecaline
    Mitglied und Portier des TWOC
    http://uhrforum.de/twoc-der-tissot-watch-owners-club-ist-da-t8191

  7. #7
    Avatar von mecaline
    Dabei seit
    09.03.2007
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von Tomica
    ok ok und uhren die ein wie panerai uhren fast gleiche ziffernblatt und zeiger haben gibt es solche?
    Also Panerai Lookies gibt es ja wie Sand am Meer.Da gehe doch bitte in die Suchfunktionwie TW-Steel oder oozoo (Suchbegriff in der Bucht).

    Aber Flach und Panerai-Look schliessen sich gegenseitig aus. Panerais sind Taucheruhren und demnach mit dicken, oft gewölbten Gläsern und mächtigen Gehäusen ausgestatte.
    Mecaline
    Mitglied und Portier des TWOC
    http://uhrforum.de/twoc-der-tissot-watch-owners-club-ist-da-t8191

  8. #8

    Dabei seit
    18.12.2006
    Beiträge
    2.860
    Skagen, Danish Design, BWC ultraflach, Roamer Superslender etc. haben normalerweise kein Panerei-typisches Zifferblatt, weil das einfach zu superflachen Uhren nicht passt. Wenn, dann wäre das ein Stilbruch. Daher wirst Du Dich wohl für das eine oder andere entscheiden müssen!
    LG,
    jazzy

  9. #9
    Avatar von Paulchen
    Dabei seit
    16.01.2006
    Beiträge
    4.411
    Swatch Skin ~4mm Höhe

  10. #10
    Avatar von Buteo
    Dabei seit
    12.02.2007
    Beiträge
    1.877
    Wenns was älteres sein darf: Seiko Lassale.
    ... und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken.

  11. #11
    Avatar von Saltire
    Dabei seit
    23.05.2006
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    1.497
    Boccia
    Gruß
    Oliver

    Mitglied im C.d.L.a.T. & Z.C.

  12. #12
    Avatar von striehl
    Dabei seit
    12.01.2006
    Ort
    Nördliches Hamburger Umland
    Beiträge
    6.977
    Bruno Söhnle, Glashütte
    es grüsst aus dem Norden
    der striehl
    http://img220.imageshack.us/img220/6781/trecker8na.gif

    "S - T - A - N - G - E - N - S - P - A - R - G - E - L ?!?"
    "Ja und?"
    "Du willst also tatsächlich Spinat und Spargel kreuzen?"
    "Jaa, das's lecker."
    "Und wie willst' das dann nennen, was da raus kommt - Spagat?"
    "Nee --- Spinagel."

  13. #13

    Dabei seit
    24.12.2007
    Beiträge
    8
    Longines hat auch einige flache elegante Uhren.

  14. #14
    Avatar von RiGa
    Dabei seit
    31.08.2007
    Ort
    Wien Floridsdorf
    Beiträge
    13.267
    Flach:
    Jacob Jensen
    eventuell auch max bill
    knapp über 2 mm: Piaget Extra Plate (Info)
    oder 1.64 mm: Vacheron Constantin Patrimony Extra-Plate (Info)
    oder "extra plate"

  15. #15

    Dabei seit
    18.12.2006
    Beiträge
    2.860
    Die von Euch genannten Marken sind ja okay, aber Panerei-Look haben die Zifferblätter nicht
    LG,
    jazzy

  16. #16
    Avatar von RiGa
    Dabei seit
    31.08.2007
    Ort
    Wien Floridsdorf
    Beiträge
    13.267
    Tja - alles zu erfüllen käme wohl eher der da nahe:




    Gruß, Richard

  17. #17

    Dabei seit
    18.12.2006
    Beiträge
    2.860
    Zitat Zitat von RiGa
    Flach:
    Jacob Jensen
    eventuell auch max bill
    knapp über 2 mm: Piaget Extra Plate (Info)
    oder 1.64 mm: Vacheron Constantin Patrimony Extra-Plate (Info)
    oder "extra plate"
    Die Dickenangaben bei der VC und vermutlich auch (habe nicht nachgesehen) bei der Piaget beziehen sich nur auf das Werk, nicht auf das Gehäuse. Wellmann bietet zur Zeit eine ultraflache Milus an mit 4,... irgendetwas mm. Das ist schon verdammt dünn.
    LG,
    jazzy

  18. #18
    Avatar von mecaline
    Dabei seit
    09.03.2007
    Beiträge
    8.286
    Die flachste Uhr mit Datumsanzeige dürfte die Ebel 27000 sein.

    Die fertige Uhr ist 1,4mm dick !!
    Mecaline
    Mitglied und Portier des TWOC
    http://uhrforum.de/twoc-der-tissot-watch-owners-club-ist-da-t8191

  19. #19

    Dabei seit
    18.12.2006
    Beiträge
    2.860
    Zitat Zitat von mecaline
    Die flachste Uhr mit Datumsanzeige dürfte die Ebel 27000 sein.

    Die fertige Uhr ist 1,4mm dick !!
    Das Thema interessiert mich sehr. Gibt es da einen Link zur Ebel? Auf der Ebel-Seite und auch sonst finde ich nichts zu dieser Uhr. Ich glaube das auch noch nicht so ganz, da eine solche Uhr extrem zerbrechlich sein müsste und ein sehr dünnes Glas haben dürfte. Für weitere Informationen wäre ich im Voraus sehr dankbar!
    LG,
    jazzy

  20. #20
    Avatar von Buteo
    Dabei seit
    12.02.2007
    Beiträge
    1.877
    Zur Ebel finde ich auch keine Infos. Aber die größe glaub ich. Den großen Schlagabtausch gabs von Ende 60er bis Ende 70er mit "wer macht die dünnste Armbanduhr".

    Sieger wurde die bereits erwähnte Concord Delirium IV, die ist nur 0,98 mm dick. Inkl. Glas, Gehäuse usw.
    Die hat allerdings kein Datum.

    ... und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Uhren für dünne Handgelenke
    Von kopy im Forum Uhrencafé
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 23:57
  2. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.08.2011, 15:41
  3. [Kaufberatung] Ich bin ratlos...Casio oder hat die Welt mehr zu bieten???
    Von skysven im Forum Herrenuhren
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 19:28
  4. Kennt jemand Uhren der Firmen Weiss und Ruubicon
    Von Marcs Hermle im Forum Vintage-Uhren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.10.2010, 09:24
  5. ARISTO zwei Firmen
    Von Leuchtturm im Forum Herrenuhren
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 10:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

© 2005 – 2014 UhrForum

Sponsoren | Kontakt | Impressum