Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24
  1. #1
    Avatar von GuteZeit
    Dabei seit
    06.11.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    141

    Rolex GMT Master II oder Explorer II?

    Hallo,

    seit Wochen geistern meine Gedanken nun schon um diese beiden Modelle, die mich beide in ihren Bann gezogen haben, aber ich kann mich nicht entscheiden. Ich Suche nach einer gut erhaltenen Gebrauchten. Entweder Explorer II mit schwarzem Zifferblatt oder GMT Master II mit rot-schwarzer Lünette.

    Ihr werdet gleich merken, dass ich mich noch nicht so intensiv mit der Marke und insbesondere den beiden Modellen beschäftigt habe. Das werde ich zwar noch tun, aber das Verlangen ist doch schon so groß, dass ich wohl einfach ins kalte Wasser springen muss, ohne vorher Rolex studiert zu haben. Deswegen hätte ich gerne ein paar Tipps und Meinungen von Euch.

    Bei der GMT Master II habe ich den Eindruck, dass unter 3.500,- gar nichts geht, obwohl einige manchmal schon erhebliche Gebrauchsspuren haben. Sie gefällt mir eigentlich noch etwas besser als die Explorer II. Die gibt es bei ungefährer Vergleichbarkeit im Hinblick auf Alter und Zustand manchmal schon für 700,- bis 800,- weniger. Scheinbar weil sie nicht so „beliebt“ ist und nur mässig erfolgreich am Markt ist im Gegensatz zu der GMT Master II oder der Submariner.

    Für die Explorer II spricht zum Einen der geringere Anschaffungspreis. Hier bräuchte ich nicht mehr so lange warten. Für die GMT Master II müsste ich doch noch mehr Kohle zusammenkratzen und deshalb warten, bis ich sie kaufen kann. Aber das ist so eine Sache mit der Geduld. Daneben reizt mich bei der Explorer II die Tatsache, dass sie viel seltener zu sehen ist und kaum von anderen Herstellern kopiert wird.

    Für die GMT Master II spricht auf der anderen Seite, dass sie mir rein optisch noch etwas besser gefällt. Was sagt Ihr?

    Gruß
    GuteZeit

    Ein schlauer Mensch hat einmal gesagt: äh ...
    ... ach, ist auch egal.

  2. #2
    Avatar von SpeedCat
    Dabei seit
    27.10.2008
    Ort
    Düsseldorfer Umland
    Beiträge
    3.040
    Tjaaa, Du wirst wohl oder übel beide kaufen. So läuft das in unserem Geschäft.

    Im Ernst, ich mag genau die beiden Modelle auch sehr gerne. Die GMT-II hab ich mir in Pepsi schon gekauft, die Explorer II steht noch auf der Agenda...

    Ich würde erstmal nach ner GMT gucken, auch wenn das noch ein bischen mehr Abstinenz bedeutet. Wohlgemerkt aus reinem Bauchgefühl heraus, ohne den Anspruch da eine Marktentwicklung beurteilen zu können...
    Molon labe!

  3. #3
    Avatar von Ssak
    Dabei seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.270
    Dein Bauchgefühl hat Dir doch schon die Antwort gegeben, wenn ich richtig gelesen habe.
    Gruss Sak

    KIKO

  4. #4
    Gesperrt
    Dabei seit
    01.11.2008
    Beiträge
    1.433
    Du sprichst anscheinend von der "alten" GMT 16710. Gute Stücke werden rar und haben vom Preis her deutlich angezogen. Die Explorer gibt es weiterhin, da fällt die Suche nicht so schwer. Ich präferiere die GMT-Master und rate zur Suche nach ebendieser. Die Lünette ist robuster und bei Bedarf günstiger zu tauschen.

  5. #5
    vaddarhein
    Gast
    Hallo,

    ich habe beide Uhren (16710 und 16570). Werk, Band usw. sind wohl gleich, den großen Unterschied macht die Lünette.

    Die 16710 (GMT) ist ungleich flexibler. Sie kann mit drei Lünetteneinlagen getragen werden (Pepsi, schwarz und rot-schwarz). Die Einlagen bekommst du mit etwas Glück für rund 50 Euro und es gibt Anleitungen die sogar selber zu wechseln. Sie ist VERMUTLICH auch wertstabiler.

    Mit der Explorer bekommst Du m.E. eine Understatement Rolex. Sie wird von dem meisten Menschen nicht als Rolex erkannt. Sie ist deutlich "unbeliebter", daher zurzeit günstiger zu bekommen.

    <Glaskugelmodus aktiviert>
    Wenn ein neues Modell der Explorer rauskommt (Gerüchteküche brodelt schon) könnte sie ebenfalls im Preis steigen. Oder auch nicht.
    </Glaskugelmodus deaktiviert>

    Eine geschrubbte Rolex bekommst Du mit einer Revision für rund 500 € wieder in quasi Neuzustand. Siehe Bild.

    Ich mag beide und würde keine wieder hergeben wollen.

    Zum Bild: Ich habe (zu) viel Geld für Uhren ausgegeben, da hat es nicht mehr für einen guten Scanner gereicht
    Bevor jemand fragt: die auf dem Kostenvoranschlag angegebenen 4 Wochen Bearbeitungszeit wurden chronometermäßig eingehalten.
    Geändert von vaddarhein (01.02.2010 um 23:35 Uhr)

  6. #6
    Avatar von XELOR
    Dabei seit
    14.10.2008
    Ort
    LC 100
    Beiträge
    2.281
    Hi,

    ich würd die GMT II Pepsi nehmen aus den von Roland genannten Gründen. Diese Uhr läuft dir eher weg als die EX II und wird wohl nicht mehr günstiger als jetzt zu besorgen sein.
    RoLeX RuLeZ

    Viele Grüße,
    Christian

  7. #7
    Gesperrt
    Dabei seit
    02.12.2008
    Ort
    Da wo es denm besten Wein im Rheingau gibt
    Beiträge
    2.110
    Ja da die Gmt mit durchbohrten Hörnern nicht mehr gebaut wird, ziehen die Preise deutlich an, zum Glück habe Ich eine,von 2002 imTopzustand und würde Sie nur gegen eine Sub Im Topzustand tauschen.Also eindeutig hol dir die Gmt.

  8. #8
    Avatar von superamerica
    Dabei seit
    10.01.2009
    Ort
    Lorsch
    Beiträge
    1.140
    Ich würde auch die GMT nehmen.
    Ist das zurzeit schönste Rolex Modell, wie ich finde.
    Gruß, superamerica

    Youtube-Channel: http://www.youtube.com/channel/UCjJ6UIPmLODXv_CVUeEOtEQ

  9. #9

    Dabei seit
    15.11.2008
    Beiträge
    1.908
    Hallo!
    Ich würde auch die GMT nehmen

    Falls sie Dir zu teuer ist würde ich persönlich statt der EX II die Explorer nehmen.
    Kommt halt drauf an ob Du Sex oder Understatement haben willst
    Die EX II ist für mich irgendwie nicht Fisch und nicht Fleisch

    Gruß
    santiago

  10. #10

    Dabei seit
    22.11.2008
    Beiträge
    4.032
    GMT ganz klar!!! die 16710 überragt jede 16570.

  11. #11
    Gesperrt
    Dabei seit
    02.12.2008
    Ort
    Da wo es denm besten Wein im Rheingau gibt
    Beiträge
    2.110
    Zitat Zitat von soeckefeld Beitrag anzeigen
    GMT ganz klar!!! die 16710 überragt jede 16570.
    Hallo Soeckefeld mal eine dumme Frage warum ist das so . Gruss Frank

  12. #12

    Dabei seit
    22.11.2008
    Beiträge
    4.032
    Warum!?
    Nebeneinander verglichen wirkt die EX unscheinbarer, die glatte Lünette der EX ist mit dem Gehäuse fast verschmolzen,
    daher unscheinbarer und wirkt funktionsloser.
    Dazu trägt auch der nicht vorhandene Farbkontrast der Lünette bei.
    Ein für meinen Geschmack etwas langweiliges Gehäuse.
    Der besondere Charm der GMT sind die Wechseleinlagen der Lünette.
    Beide verwenden das Kaliber 3185, das kann also kein Grund sein.
    Wer es mag findet seinen Seelenfrieden vielleicht im weissen ZB einer EX
    Ich kann nur für mich sprechen und da ist es hauptsächlich das Gefühl beim tragen.
    Ich nenne es mal den "Grinsefaktor". Meiner liegt bei der GMT einfach höher.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken     

  13. #13
    Gesperrt
    Dabei seit
    02.12.2008
    Ort
    Da wo es denm besten Wein im Rheingau gibt
    Beiträge
    2.110
    Zitat Zitat von soeckefeld Beitrag anzeigen
    Warum!?
    Nebeneinander verglichen wirkt die EX unscheinbarer, die glatte Lünette der EX ist mit dem Gehäuse fast verschmolzen,
    daher unscheinbarer und wirkt funktionsloser.
    Dazu trägt auch der nicht vorhandene Farbkontrast der Lünette bei.
    Ein für meinen Geschmack etwas langweiliges Gehäuse.
    Der besondere Charm der GMT sind die Wechseleinlagen der Lünette.
    Beide verwenden das Kaliber 3185, das kann also kein Grund sein.
    Wer es mag findet seinen Seelenfrieden vielleicht im weissen ZB einer EX
    Ich kann nur für mich sprechen und da ist es hauptsächlich das Gefühl beim tragen.
    Ich nenne es mal den "Grinsefaktor". Meiner liegt bei der GMT einfach höher.
    Ok verstanden wenn ich die beiden Gmt sehe weis ich wo ich nächste Woche binn
    Lünette von schwarz zu Pepsi wechseln.

  14. #14
    vaddarhein
    Gast
    Lünette kann man selber wechseln, wenn man sich traut und einen Pfannenweder aus Holz hat:

    http://www.r-l-x.de/wbb2/thread.php?threadid=6377&sid=

  15. #15
    Gesperrt
    Dabei seit
    02.12.2008
    Ort
    Da wo es denm besten Wein im Rheingau gibt
    Beiträge
    2.110
    Und wo krieg ich die Lünette her, bei Wempe hieß es sie tauschen für 40 Euro aus
    aber behalten die alte?

  16. #16
    vaddarhein
    Gast
    Zitat Zitat von cosmo.1 Beitrag anzeigen
    Und wo krieg ich die Lünette her, bei Wempe hieß es sie tauschen für 40 Euro aus
    aber behalten die alte?
    Offiziell wohl schwieriger:

    http://rlx-sales.com/de

    Uhren - Kaufen und Verkaufen bei chrono24.com - der Uhrenmarkt im Internet

    unter Zubehör oder Teile

  17. #17
    Gesperrt
    Dabei seit
    02.12.2008
    Ort
    Da wo es denm besten Wein im Rheingau gibt
    Beiträge
    2.110
    Zitat Zitat von vaddarhein Beitrag anzeigen
    Danke ich trau mich

  18. #18
    vaddarhein
    Gast
    Zitat Zitat von cosmo.1 Beitrag anzeigen
    Danke ich trau mich
    Geil, mein Respekt!

  19. #19

    Dabei seit
    22.11.2008
    Beiträge
    4.032
    Zitat Zitat von vaddarhein Beitrag anzeigen
    Lünette kann man selber wechseln, wenn man sich traut und einen Pfannenweder aus Holz hat:

    http://www.r-l-x.de/wbb2/thread.php?threadid=6377&sid=
    Ich habe das mal an einer Invicta 8926 probiert ( das Ührchen musste für so manches Experiment herhalten )

    In der Tat kam ich mit einem kräftigen Eiskratzer mit Griff besser klar als mit dem Holzspachtel. Entscheidend ist die Kombination aus "Druck, Drehung und Hebel"

  20. #20
    Avatar von XELOR
    Dabei seit
    14.10.2008
    Ort
    LC 100
    Beiträge
    2.281
    Zitat Zitat von soeckefeld Beitrag anzeigen
    In der Tat kam ich mit einem kräftigen Eiskratzer mit Griff besser klar als mit dem Holzspachtel. Entscheidend ist die Kombination aus "Druck, Drehung und Hebel"
    Bei uns geht das mit nem Messer, und dann wird geöffnet wie eine Auster! Wenns Knackt ist Lünette samt Inlay runter, wenns aber zu viel knackt ist`s blöde Evtl. die Hörner nen bissl mit Klebeband abkleben - im Notfall!
    RoLeX RuLeZ

    Viele Grüße,
    Christian

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Kaufberatung] Rolex Datejust oder Explorer I
    Von JoergMD im Forum Herrenuhren
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 12:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

© 2005 – 2014 UhrForum

Sponsoren | Kontakt | Impressum