Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Dabei seit
    05.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2

    Frage Pendeluhr bleibt stehen

    Hallo
    Ich habe eine Pendeluhr oder man sagt glaube ich REGULATOR.
    Diese bleibt immer so fünf Minuten vor der vollen Stunde, also kurz vorm schlagen, stehen.Wie auf dem Bild.
    An was kann das liegen?
    Werde ein paar Bilder einstellen.

    Gruß Günther
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken      

  2. #2
    Avatar von Mikrolisk
    Dabei seit
    29.08.2006
    Ort
    NRW / Deutschland
    Beiträge
    1.296
    Da wird wohl was beim Schlagwerk verharzt sein, ab zum Uhrmacher damit!

    Andreas
    Besucht mich auf http://www.mikrolisk.de
    +++ The horological trade mark index +++

  3. #3
    Avatar von del-olmo
    Dabei seit
    28.03.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    793
    Ja, das Werk bedarf dringend einer Reinigung.

    Grüße Bernhard

  4. #4
    Avatar von Leuchtturm
    Dabei seit
    21.04.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    316
    Dem kann ich mich nur anschließen.
    Schöne Uhr gefällt mir auch.
    Tempus rerum imperator. (Die Zeit ist der Herrscher aller Dinge.)

  5. #5

    Dabei seit
    05.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2
    Hallo
    Vielen Dank für die Antworten!
    Nachdem ich die Uhr wieder zusammen gebaut und aufgehängt habe, läuft sie wieder.Schon 48Std !!
    Ich habe das Gestänge, wo das Pendel angehängt wird(man sieht es im letzten Bild),nach dem aufhängen ungefähr gerade ausgerichtet.
    Ob es daran lag??
    Aber trotzdem läuft sie nur in Schräglage. Kann man das ändern?

    Günther
    Geändert von Günther (07.11.2008 um 09:14 Uhr)

  6. #6
    Avatar von del-olmo
    Dabei seit
    28.03.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    793
    Hallo Günter,
    was Du schilderst kann schon mal vorkommen.

    Das sie nur in Schräglage läuft, liegt aber dennoch am harzigen Öl und den ausgelaufenen Lagern. Auf den Fotos ist schon einiges an Verschmutzung zu sehen, ich würde mit der Uhr den Gang zum Uhrmacher antreten und eine Revision machen lassen. Auch wenn die Uhr jetzt im wieder läuft, die Lager und Zapfen werden nicht besser und um Schäden zu vermeiden müßte sie rereinigt werden.

    Außerdem sind 48 Std. für ein 7-Tage Gehwerk eindeutig zu wenig. Die Zugfeder kann das Werk nur bei Vollaufzug antreiben und wenn die Federspannung nach 2 Tagen abnimmt, was normal ist, dann sind die Wiederstände im Werk zu groß und sie bleibt stehen.

    Grüße Bernhard

  7. #7
    Avatar von Ganymed42
    Dabei seit
    14.03.2008
    Beiträge
    42
    Die Uhr läuft nuur in Schräglage:
    Neben der schon erwähnten Reinigung Folgendes:
    Die Ankerklaue lässt sich auf ihrer Welle justieren. Das erfolgt bei augebautem Werk
    in absolut waagerechter Stellung. Wenn du da keine Erfahrung hast, sollte das wirklich ein Uhrmacher erledigen.

    Gruss

    Helmut

  8. #8
    karlo
    Gast
    Wenn sie kurz vor dem Schlagen stehen bleibt ist (zum sonst verdreckten Zustand passend) der Heber verdreckt, der das Schlagwerk ausloest.
    Aber dazu muss zumindest die Schlagwerkausloesung demontiert werden, was nicht weiter schwierig ist.
    ABER, der Zusammenbau.....

    Karlo

  9. #9
    Avatar von del-olmo
    Dabei seit
    28.03.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    793
    Ich würde die Uhr zum Uhrmacher bringen und komplett reinigen lassen. Alles andere wäre in meinen Augen Pfusch! Nur dies oder jenes wieder gangbar zu machen ist Flickwerk, zumal das ganze Werk reinigungsbedürftig ist.

    Grüße Bernhard

Ähnliche Themen

  1. Pendeluhr bleibt immer wieder stehen
    Von Namibia im Forum Uhrenwerkstatt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 07:20
  2. Tissot PR 50 bleibt oft stehen
    Von Mapkyc im Forum Uhrenwerkstatt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 20:00
  3. Junghans Ato-Mat bleibt stehen
    Von Platte74 im Forum Sonstige Uhren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 10:48
  4. Automatikuhr bleibt stehen
    Von jok1 im Forum Uhrencafé
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 23:38
  5. Alte Pendeluhr (~100J) bleibt stehen...
    Von CC1337 im Forum Uhrenwerkstatt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 14:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

© 2005 – 2014 UhrForum

Sponsoren | Kontakt | Impressum