Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: Nisus Taucher

  1. #1
    Avatar von hass67
    Dabei seit
    06.12.2008
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    5.189

    Nisus Taucher

    Hallo Vintagefreunde,

    hier mal eine Kurzvorstellung eines Neuerwerbs. Es handelt sich um eine Nisus Taucheruhr aus den 60er-Jahren. Die Firma Nisus ist scheinbar bereits in den 60er-Jahren pleite gegangen. Haben wohl Uhren im günstigeren Preissegment gemacht.

    Die Uhr hat 38 mm Durchmesser und beinhaltet ein grundsolides AS 1950. Habe die Uhr NOS für schlanke 34.- € in der Bucht gefischt. Clockmaster hat ihr nochmal neues Öl spendiert. Dann habe ich noch ein Milanaiseband drangemacht, was der Uhr sehr gut steht. Musste ein wenig rumfeilen, da die Uhr 19er-Bandanstöße hat. Da ich nicht so der Handwerker bin, bitte die Anstöße des Bandes nicht so genau ansehen. Fällt aber beim Tragen nicht weiter auf.

    Laut Clockmaster ist sie auch wieder 100m-wasserdicht. Hatte gar nicht mit gerechnet, dass man die noch richtig dicht bekommt.

    Ich finde, es ist eine nette Vintage-Diver, die schönen 60er-Jahre-Flair versprüht.

    Die Uhr ist nicht sehr häufig anzutreffen. Um so erstaunlicher, dass es kürzlich schon mal eine Vorstellung gab. Allerdings mit anderem Zifferblatt.

    Hier die Bilder :
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1000378.jpg  

    p1000379.jpg  

    p1000380.jpg  


  2. #2
    Gesperrt
    Dabei seit
    08.02.2008
    Ort
    Kurhessen
    Beiträge
    1.201
    Hi!

    Eine sehr schöne Diver mit gutem Werk, Glückwunsch! Das Milanaiseband steht ihr ausgezeichnet, sieht richtig elegant aus. Und das blaue Zifferblatt ist einfach klasse.
    Zitat Zitat von hass67 Beitrag anzeigen
    Musste ein wenig rumfeilen, da die Uhr 19er-Bandanstöße hat. Da ich nicht so der Handwerker bin, bitte die Anstöße des Bandes nicht so genau ansehen. Fällt aber beim Tragen nicht weiter auf.
    Schade auch, dass man nichts mehr wieder dranfeilen kann.

  3. #3
    Avatar von Jonny
    Dabei seit
    22.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    4.328
    Gratulation, die sieht wirklich gut aus und ist ja scheinbar in einem tollem Zustand
    OS X is like a wigwam: no windows, no gates and an apache inside !

  4. #4
    Avatar von Steed
    Dabei seit
    11.09.2009
    Ort
    Maschsee
    Beiträge
    413
    Gruß von meiner an deine
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken k316348.jpg  

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Sinn Owners' & Collectors' Club (SOCC)
    Auguste Reymond Owners Club (A.R.O.C.)
    Vintage Collectors Club (V.C.C.)
    P.O.O.C. (Politi Orologi Owners Club)

  5. #5
    Avatar von stepi
    Dabei seit
    18.03.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    4.883
    Schön mit blauen ZB, hab sie bis jetzt nur mit schwarzem ZB gesehen, Glückwunsch tolles Schnäppchen
    Liebe Grüße

    Stepi

  6. #6
    Avatar von vaumax54
    Dabei seit
    25.11.2009
    Ort
    Nordschweiz
    Beiträge
    1.025
    Hallo Vintagefreunde
    Ich besitze die gleiche Nisus jedoch mit schwarzem Kautschukband. Laut meiner Erkenntnis ist es das Originalband. Ist eigentlich ja logisch für einen als Taucheruhr gebauten Zeitmesser.
    Gruss an alle Vintagefreunde ! ! !

  7. #7
    Avatar von hass67
    Dabei seit
    06.12.2008
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    5.189
    Bei mir war auch das Kautschukband dran. Das habe ich auch noch. Ich finde nur, dass das Milanaiseband ihr besser steht. Eventuell Geschmacksache.

  8. #8
    Avatar von Lexi
    Dabei seit
    17.08.2008
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    2.560
    Gefällt mir gut und mit 38mm Durchmesser ist sie auch recht gross.

    Das Band passt sehr gut. Die Feile war aber schon sehr grob .

    Viel Spass mit der praktisch neuen Uhr.

    Gruss vom Lexi
    Geändert von Lexi (29.11.2009 um 14:17 Uhr)

  9. #9
    Avatar von Kaliber_13
    Dabei seit
    09.09.2008
    Ort
    Made in Germany
    Beiträge
    277
    Im übrigen eine wirklich schöne Uhr ,

    denn das Zifferblatt in blau kleidet auch die allgemeine Struktur der Uhr,

    den Bereich des Gehäuses bei den Bandanstössen finde ich sehr pregnant,

    da es recht gross ausgeschält ist.

    Das Milanaise passt auch sehr gut in ihrem schon eher edel daher kommenden Charme .


    Ich besitze sie auch mt der ZB-Farbe schwarz und im NOS Zutand,

    das Werk leistet wirklich gute Arbeit und mit einem AS macht man nie etwas

    falsch, ...immer wieder schön die schleichenden Zeiger zu beobachten.

    Sie besitzt auch ein schon gutes Gewicht (Gehäuse u. Werk), man merkt das

    man was Handgelenk hat.



    Gruss Olaf
    " Eine Zeit ist schön , nur sollte sie nie vergehen "

  10. #10
    Avatar von Micha
    Dabei seit
    22.07.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    12.342
    Mir gefallen die Vintage Diver, so auch deine, eine klasse Uhr.
    Rolex,Rolex,Rolex(und ein bisschen Omega)
    -8 Years Rolex Passion! Mitglied im Rolex "Explorer" Fan Club.
    Breitling Full ling Club Member/ Grüße Micha

  11. #11
    Avatar von axelf63
    Dabei seit
    06.01.2009
    Beiträge
    9.696
    Ich liebe diesen Diver Stil.

    Mit dem MB-Band der Hammer.
    Sieht richtig klasse aus.

    Viel Freude daran.
    Grüße Axel
    [ Der wirkliche Wert einer Uhr drückt sich in der Freude des Besitzer aus. ] [ "There can be ONLY one " ... ]

  12. #12
    Avatar von hass67
    Dabei seit
    06.12.2008
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    5.189
    Danke Jungs für den Zuspruch.

    Die Uhr ist sicherlich nicht der Haute Horlogerie zuzurechnen, dafür ist sie grundsolide und nur schwer kaputt zu bekommen. Das Werk ist ja quasi der VW-Käfer unter den Uhrwerken (und läuft und läuft und läuft ...).

    Ist eine typische Vertreterin der 60er-Jahre Diveruhren.

    Gruß
    ULI

  13. #13

    Dabei seit
    05.01.2010
    Beiträge
    2
    Hallo

    Ich bin neu hier und bin begeistert von diesem Forum. Wahnsinnig viel und gute Informationen gibt es hier!!

    Ich habe auch so eine Nisus-Taucher mit blauem ZB von meinem vater bekommen.

    ich kenne mich leider nicht mit dem kaliber 1950 aus. Bin bis jetzt nur Automatik Uhren oder Quarz gewohnt.

    ich habe Angst das Uhrwerk zu überziehen, wieviele Umdrehungen sind denn bei einer mechanisch Uhr üblich?? Gibt es bei dem AS 1950 einen Schutzmechanismus der das überdrehen verhindert?

    Wäre euch sehr dankbar für eure Hilfe!

  14. #14
    Avatar von falko
    Dabei seit
    30.01.2008
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    9.912
    Eine Handaufzugsuhr kannst Du nicht überdrehen. Irgendwann ist die Feder voll gespannt und es geht nicht mehr weiter. Hier ein Link zum Kaliber (1951 ist das gleiche wie 1950 nur mit zusätzlicher Datumsindikation):
    Das Metatechnische Kabinett - AS / Standard 1951
    Grüsse Gerd

    Die Beschäftigung mit Uhren lässt die Zeit vergessen.

  15. #15
    Avatar von Lexi
    Dabei seit
    17.08.2008
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    2.560
    Zitat Zitat von Uhrentom Beitrag anzeigen

    ich habe Angst das Uhrwerk zu überziehen, wieviele Umdrehungen sind denn bei einer mechanisch Uhr üblich?? Gibt es bei dem AS 1950 einen Schutzmechanismus der das überdrehen verhindert?
    Mit Gefühl aufziehen bis ein leichter Wiederstand spürbar ist und dann aufhören.

    Nach Fest kommt nähmlich ab, und dann hast du ein Problem.

    Gruss vom Lexi
    Gruss vom Lexi

  16. #16
    Avatar von Uhr-Enkel
    Dabei seit
    04.11.2009
    Ort
    Mordor am Niederrhein
    Beiträge
    11.057
    @hass67: Hast Du die blaue Nisus aus der Bucht? Vor einiger Zeit wurde dort eine vertickt. Ich hatte mitgeboten, aber irgend jemand hatte sich erdreistet mehr zu zahlen.
    42

  17. #17
    Avatar von vaumax54
    Dabei seit
    25.11.2009
    Ort
    Nordschweiz
    Beiträge
    1.025
    Hallo Uhr-Enkel

    Habe noch bis morgen abend eine bei Ebay eingestellt, blaues Zifferblatt mit Kautschukband !

    Gruss , vaumax54

    Mitglied V.C.C.

  18. #18
    Avatar von hass67
    Dabei seit
    06.12.2008
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    5.189
    Uhr-Enkel :
    Habe die Uhr im schweizer E-Bay für 34.- € ersteigert.

  19. #19

    Dabei seit
    05.01.2010
    Beiträge
    2
    Hallo

    Danke für eure Antworten! Da brauch ich keine Angst zu haben!

    Meine war ein Geschenk, keine Ahnung ob erst gekauft oder schon länger im Besitz, kann mal fragen.

    Danke für den Link zum Kaliber, werde ich gleich durchlsesen!

    Hab mir überlegt ein schwarzes Nato/Zulu Band auf diese Uhr zu montieren, schaut sicher noch besser aus und kommt dem 60er Jahre-feeling auch nach.

Ähnliche Themen

  1. Nisus ? !
    Von luis960 im Forum Vintage-Uhren
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 10:37
  2. [Erledigt] Nisus (NOS) Taucher
    Von Steed im Forum Archiv: Angebote
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.06.2010, 12:08
  3. mal wieder Nisus
    Von luis960 im Forum Vintage-Uhren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.02.2010, 13:05
  4. Nisus Taucher (Vintage)
    Von Steed im Forum Uhrenvorstellungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 21:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

© 2005 – 2014 UhrForum

Sponsoren | Kontakt | Impressum