Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    Avatar von witok
    Dabei seit
    01.03.2006
    Beiträge
    30

    Kennt jemand Pascal Hilton?

    Hallo,
    Bin ziehmlich neu hier und wollte euren Ratschlag mal zu dieser Uhrenmarke.

    Pascal Hilton
    http://www.pascal-hilton.de

    Habe ein Exemplar von dieser Marke geschenk bekommen. Nur weiß ich jetzt nicht was sie taugt.
    Im Internet habe ich auch nur seeeehr wenig über die Marke erfahren.
    Es ist eine sehr große Automatik Armbanduhr mit Jahr/Monat/Tag/.... Anzeige.
    (Was mich etwas stutzig macht ist, dass sie sehr ungenau läuft. Ca. 5min läuft sie hinter her. :cry:

    Bitte um Teilnahme!
    Danke schon mal im Vorraus.

  2. #2

    Dabei seit
    15.01.2006
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    324
    Also gehört habe ich nie von dem Hersteller. Scheint mir auch nichts
    weiter als China-Werke zu sein (ganz ala ebay).

    Distribution
    Sturmbühlstraße 182
    D - 78054 Villingen-Schwenningen
    Telefon: ++49 (0) 77 20 85 83 - 0
    Telefax: ++49 (0) 77 20 85 83 - 20
    Ich weiß, dass in der Sturmbühlstraße Otto Schlund sitzt und auch
    OSCO (die ja bekannterweise zusammen gehören):

    Otto Schlund Zeittechnik
    Uhrenfabrik Schlund GmbH

    Sturmbühlstr. 182
    78054 Villingen-Schwenningen
    Telefon: ++49 (0) 77 20 85 83 - 0
    Telefax: ++49 (0) 77 20 85 83 - 20
    Und eben OSCO verbaut hauptsächlich Chinawerke und macht
    überhaupt im Billigsement.

  3. #3
    Avatar von striehl
    Dabei seit
    12.01.2006
    Ort
    Nördliches Hamburger Umland
    Beiträge
    6.979
    Ist 'ne ziemlich dürftige Kollektion, oder?
    es grüsst aus dem Norden
    der striehl
    http://img220.imageshack.us/img220/6781/trecker8na.gif

    "S - T - A - N - G - E - N - S - P - A - R - G - E - L ?!?"
    "Ja und?"
    "Du willst also tatsächlich Spinat und Spargel kreuzen?"
    "Jaa, das's lecker."
    "Und wie willst' das dann nennen, was da raus kommt - Spagat?"
    "Nee --- Spinagel."

  4. #4
    Avatar von eastwest
    Dabei seit
    29.12.2005
    Beiträge
    6.061
    Hallo Witok, und willkommen im Forum.

    Es sieht ganz danach aus, daß unnamed Recht hat. Genauer ginge es, wenn Du uns ein Photo vom Werk (also von dem Glasboden) machen könntest, möglichst mit verschiedenen Stellungen des Automatik-Rotors. Dann sieht man, ob es ein China-Werk ist oder etwas anderes.

    Gruß, eastwest

  5. #5

    Dabei seit
    15.01.2006
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    324
    Zitat Zitat von striehl
    Ist 'ne ziemlich dürftige Kollektion, oder?
    Könte mal wohl durchaus so nennen :wink:

  6. #6

    Dabei seit
    13.01.2006
    Ort
    OWL
    Beiträge
    1.349
    Zitat Zitat von unnnamed
    Also gehört habe ich nie von dem Hersteller. Scheint mir auch nichts weiter als China-Werke zu sein (ganz ala ebay).

    Ich weiß, dass in der Sturmbühlstraße Otto Schlund sitzt und auch
    OSCO (die ja bekannterweise zusammen gehören).

    Und eben OSCO verbaut hauptsächlich Chinawerke und macht
    überhaupt im Billigsement.
    N Abend,

    unnamed liegt wohl goldrichtig...was sagt uns denic dazu:

    [Admin-C]
    Type: PERSON
    Name: Marc Schlund
    Address: European Brand Services GmbH
    Address: Sturmbuehlstr. 182
    Pcode: 78054
    City: Villingen-Schwenningen
    Der ganze Auftritt sieht irgendwie aus, als ob er schnell zusammengeschustert wurde...keine vernünftigen Bilder der Uhren...und die Modelle im Chrono-Look erinnern frappierend an den "Tchibo-Chrono", nur das der kein Datumsfenster im ZB hat...
    Gruss, Holger
    FODOH (First Orient Diver Owner Here)

  7. #7
    Avatar von witok
    Dabei seit
    01.03.2006
    Beiträge
    30
    Danke schon mal für die Antworten, trotz der nicht so guten Nachricht!
    Klickt doch mal bitte auf den link. Diese Uhr hat so wie ich sehe das selbe Automatikwerk wie meine Pascal Hilton.
    Wenn ihr dazu was sagen könnt, würds mich freuen.

    http://cgi.ebay.de/TRIAS-35-JUWELEN-AUTOMATIK-MIT-WELTSTADTEANZEIGE-NEU_W0QQitemZ8909079817QQcategoryZ14360QQrdZ1QQcmdZViewI tem

    Danke schon mal.

  8. #8

    Dabei seit
    13.01.2006
    Ort
    OWL
    Beiträge
    1.349
    Made in China.

    Muss deshalb nicht schlecht sein (hab ja selbst ne China-Zwiebel, den TCM-Chrono) aber man sollte halt nicht zuviel dafür bezahlen...und keine Wunder bei der Qualität erwarten.

    Wenn du also unter dem Label "Witok-Watches" nen paar Uhren verscherbeln willst:

    Anfrage an http://www.millionsmart.com und ein Angebot einholen. Die drucken dir gerne den gewünschten Namen aufs ZB. :wink:

    Habe mal irgendwo aufgeschnappt, daß die Herstellungskosten für diese Zwiebeln im einstelligen Euro-Bereich liegen...
    Gruss, Holger
    FODOH (First Orient Diver Owner Here)

  9. #9
    Avatar von witok
    Dabei seit
    01.03.2006
    Beiträge
    30
    Oh je!
    Na das klingt ja echt mal nicht gut.
    Aber was solls!
    Sie gefällt mir optisch, geht nur immer 4min am Tag hinterher :(

    Vielen dank für deine/eure Antworten!

    Super Forum!!!!!

  10. #10

    Dabei seit
    31.03.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    23
    Hallo witok,

    ich bin selbst ziemlich neu hier, habe aber auch ein wenig zum Thema Pascal Hilton beizutragen, was Dir vielleicht helfen könnte, nicht unbedingt eine falsche Entscheidung zu treffen.

    Sicherlich ist Pascal Hilton auch ein Fabrikat a la "Chinaticker", und sicherlich ist auch bei einer Pascal Hilton kein TOP-Automatik-Werk eingebaut. Die Kollektion im Internet ist in der Tat ziemlich dürftig, es gibt noch etliche weitere Modelle, bei denen es sich aber bei einem großen Teil um Exklusiv-Modelle handeln dürfte, die für Handelspartner oder als Werbegeschenk vertrieben werden.

    Wie meine Vor-Poster bereits sagten, wird Pascal Hilton von der Firma OSCO vertrieben, was somit in meinen Augen ein riesiger Vorteil vor anderen "Chinatickern" ist. Denn wenn Du so eine Uhr erworben hast, hast Du mit der Firma OSCO einen Kontakt bei Garantieansprüchen, was bei den anderen Tickern etwas schwer sein dürfte.

    Aber tue Dir auf jeden Fall einen Gefallen: wenn Du eventuell an den Erwerb einer weiteren Uhr dieser Marke denkst, check vorher bei google oder Günstiger oder so die Preise, denn da gibt es Riesen-Unterschiede. Ein und dasselbe Modell habe ich bei verschiedenen Online- und Offlinehändlern für Preise zwischen 59,- Euro und 109,- Euro gesehen, wobei das betreffende Modell für 59,- Euro echt ne Alternative für jeden Tag wäre.

    Wünsche Dir aber viel Freude mit der Uhr, als Uhr für ab und zu sind die echt super - vor allem geschenkt!
    Schön ist, was gefällt. Nicht jedem gefällts, aber es wird gefälliger, wenn es einem selbst gefällt.
    Der Preis sagt über Qualität bei Uhren oft nix aus - und auch bei China-Ticks kommt sowas mal vor!

  11. #11
    Avatar von witok
    Dabei seit
    01.03.2006
    Beiträge
    30
    Wau!
    Das hat richtig spaß gemacht deinen Beitrag zu lesen @automatic_freak.
    Vielen Dank erstmal dass du dir diese Mühe gemacht hast und so ausführlich geantwortet hast.
    So sehe ich es ehrlich gesagt auch. Obwohl sie immer noch 4min am tag hinterherhinkt trage ich sie gerne, sie sieht nun mal sehr gut aus. :wink:

    Ich muß mal ein Bildchen reinsetzten.

    Wünsche dir (automatic_freak) bzw. euch allen ein hoffentlich sonniges Osterfest.
    Bis zum nächsten posting.

  12. #12
    Avatar von Axel66
    Dabei seit
    16.01.2006
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    2.302
    Nur noch als Ergänzung:
    Man muß mit einer Osco nicht unbedingt Pech haben.
    Mein "Beater" hat mich neu mit Garantie 27 EUR gekostet und macht seit ca. einem Jahr alles mit (allerdings nicht täglich). Aber ich habe die Uhr gekauft, weil sie mir gefiel. Außerdem konnte/kann ich sie bei diesem Preis für alles einsetzen ohne Angst haben zu müssen. Allerdings ist mir klar: wenn kaputt, dann kaputt! Sprich: wird wohl schwer einen Uhrmacher zur Reparatur zu finden - aber wer braucht das bei einer 27 EUR Uhr?


    (das Band ist ein sehr bequemes 6EUR Velcro, das orginale Stahlband in Massivoptik hat mir nicht so sehr zugesagt)
    Ich bin kein Verfechter von Chinaware, bin aber mit meinem "Abenteuer" zufrieden!

    Gruß,

    Axel

  13. #13
    groundhog
    Gast
    Hallo zusammen,

    hier gibts gerade eine imho recht schöne Pascal Hilton:

    http://www.galeria-kaufhof.de/sales/aktionen/productdetail.asp?flexid=0&sub=1&sub1=36524&sub2=36544&s ub3=36650&sub4=36663&prodid=67175

    In HH liegen ein paar davon zu dem Preis in der Vitrine.

    Was mir gerade auf den Bildern aufgefallen ist, Minuten- und Stundenzeiger sitzen nicht in der Mitte der Uhr. Sieht irgendwie schief aus, das Teil.

    Grüße groundhog

  14. #14

    Dabei seit
    19.02.2006
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    269
    Finde auch dass da was nicht passt. Die Krone sitzt nämlich da, wo Sie bei einem mittig platziertem Kaliber sitzen sollte. Insgesamt gefällt mir die Uhr nicht eimal ansatzweise....

    Grüßle
    Gerald

  15. #15

    Dabei seit
    26.12.2007
    Beiträge
    1

    Als Schmuck nicht schlecht

    Ich habe - auch mal als Geschenk von meinem Ex-Freund - eine Pascal Hilton (Damenuhr) bekommen. Habe die Batterie nie erneuert, nehme diese Uhr aber manchmal bei Bällen als Schmuck statt einem Armband, da sie ein recht schönes Metallic-Gold- Uhrband hat. Für so einen Anlass ganz o.k., bei einem Ball ist ohnehin nicht wichtig zu wissen, wie spät es gerade ist ....

    ... und damals, als ich die Uhr geschenkt bekam, habe ich nie nach der Wertigkeit/Herkunft gefragt. Aber dem Ex-Freund nach zu urteilen, war sie bestimmt nicht so wertvoll ....

    Schöne Grüße
    Ingrid

  16. #16
    Avatar von Desesseintes
    Dabei seit
    10.12.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    237
    Hi,
    ich habe ein knappes Jahr lang eine Automatik-Pascal-Hilton gehabt, die damals von Galeria Kaufhof für 69 Euro verkauft wurde (Tonneau-Form, Vollkalender, allerdings statt Mondphase Tag-/Nacht-Anzeige): Die Uhr lief tipptopp, allerdings war's mit der Gangreserve nicht so weit her (rund 24 bis 28 Stunden, was ich jedoch nicht so tragisch fand). Und man musste den Monat am Monatsende von Hand umstellen, da die Automatik das sonderbarerweise nicht mitnahm (was mich ebenfalls nicht sonderlich gestört hat). Ich habe sie vor wenigen Tagen schweren Herzens bei Ebay noch für einen ganz vernünftigen Preis verkauft, weil ich sie mir inzwischen etwas übergesehen hatte und Platz brauchte, lasse aber sonst nichts auf die Uhr kommen.
    Ich hoffe, das hilft ein bißchen.
    Gruß, Des.
    Das Herz hat Gründe, von denen der Verstand nichts weiß. (Blaise Pascal)

  17. #17
    Geisterfahrer
    Gast
    --------------

  18. #18

    Dabei seit
    14.01.2007
    Beiträge
    218
    jetzt hat die schöne Paris schon ihre eigene Uhrenmarke????

Ähnliche Themen

  1. Pascal Hilton Schaltradchronograph
    Von bogerl im Forum Uhrenvorstellungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 07:31
  2. [Verkauf-Tausch] Pascal Hilton
    Von Literat im Forum Archiv: Angebote
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 22:19
  3. [Verkauf-Tausch] Pascal Hilton (riesige Automatikuhr)
    Von Literat im Forum Archiv: Angebote
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 18:23
  4. (V) Pascal Hilton Quarz-Chrono
    Von mr.chris im Forum Archiv: Angebote
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 13:03
  5. Pascal Hilton wirklich ***********?
    Von Dr.Obelix im Forum Herrenuhren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.01.2008, 20:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

© 2005 – 2014 UhrForum

Sponsoren | Kontakt | Impressum