Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Avatar von klause
    Dabei seit
    21.02.2010
    Beiträge
    262

    Junghans Lautlos Wecker - Wie öffnen?

    Hallo Uhrenfreunde,

    ich habe auf dem Flohmarkt solch einen schicken Junghans Wecker defekt gekauft. Nun scheitere ich schon dabei, die Uhr zu öffnen...

    Wer kann mir helfen?

    Liebe Grüße,
    FElix

    Name:  K800_CIMG0022.JPG
Hits: 1335
Größe:  78,3 KB

    Name:  K800_CIMG0023.JPG
Hits: 1500
Größe:  77,0 KB

    Name:  K800_CIMG0024.JPG
Hits: 1319
Größe:  75,4 KB

  2. #2
    Avatar von lowrider
    Dabei seit
    15.08.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.806
    Was nützt einem ein Wecker wenn er lautlos ist?

  3. #3
    Avatar von klause
    Dabei seit
    21.02.2010
    Beiträge
    262
    er ist nur dann laut wenn er soll hat seine vorteile...

  4. #4
    Avatar von Labrador
    Dabei seit
    08.07.2009
    Ort
    Kreis Bielefeld
    Beiträge
    1.378
    Hallo Felix,

    du musst die beiden Aufziehschlüssel entgegen der Pfeilrichtung drehen, dann lösen sie sich. Genau so auch den Verstellknopf vom Weckzeiger. Nur der mittig sitzende Stellknopf für die Zeit kannst du einfach abziehen.

    An der Unterseite gibt es eine Ausfräsung (gut auf deinem zweiten Bild zu sehen). Hier kannst du vorsichtig mit einem Schraubendrehen oder noch besser einen ähnlich geformten Teil auf festem Kunststoff das Gehäuse aufhebeln.

    Dann kannst du es "lautlos" ticken hören...

    Es fehlt übrigens oben der Abschaltknopf für den Wecker.

    Viele Grüße

    Jörn (Labrador)

  5. #5
    Avatar von klause
    Dabei seit
    21.02.2010
    Beiträge
    262
    Hi Jörn,

    vielen Dank für deine kompetente Antwort. Wegen des Knopfes, kann man den noch irgendwie als Einzelteil bekommen?

    Viele Grüße,
    Felix

  6. #6
    Avatar von Clockmaster
    Dabei seit
    29.03.2008
    Ort
    Hamm/NRW
    Beiträge
    927
    Hallo Felix

    Ich habe bestimmt noch solch einen Abstellknopf. Ich muss mal in meinem Fundus schauen.
    Gruß
    Jürgen

    Mitglied im V.C.C.
    Uhrmachermeister

  7. #7
    Avatar von klause
    Dabei seit
    21.02.2010
    Beiträge
    262
    Hi Jürgen,

    das wäre wirklich spitze!

    Viele Grüße,
    Felix

  8. #8
    Avatar von klause
    Dabei seit
    21.02.2010
    Beiträge
    262
    jetzt muss ich nochmal was fragen... Die Uhr ist offen, aber wie kriege ich das Werk raus? Ich will (nohc) keine Gewalt anwenden, deswegen frage ich lieber erstmal

    Danke und Grüße,
    Felix

  9. #9
    Avatar von Labrador
    Dabei seit
    08.07.2009
    Ort
    Kreis Bielefeld
    Beiträge
    1.378
    Hallo Felix,

    dazu musst du beide Füße abschrauben und die Schraube (wo der Abstellknopf fehlt) herausdrehen. Danach sollte sich Werk und Blatt aus dem Gehäuse ziehen lassen.

    Viele GRüße

    Jörn (Labrador)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 14:11
  2. Junghans Wecker
    Von SwissWatches im Forum Vintage-Uhren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 19:00
  3. Wecker von Junghans
    Von seiko im Forum Vintage-Uhren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 13:11
  4. [Uhrenbestimmung] Junghans Wecker
    Von homan im Forum Sonstige Uhren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 16:05
  5. Öffnen von Junghans Solar 1
    Von andreas86 im Forum Uhrenwerkstatt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.04.2008, 21:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

© 2005 – 2014 UhrForum

Sponsoren | Kontakt | Impressum