Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 125
  1. #21

    Dabei seit
    12.06.2013
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    108
    Leider ist es bei den Originalabfüllungen beim Rum so, dass sie selten wirklich "rein" sind, so wie die Malts. Zusätze wie Extra Zucker oder Gewürze sind leider die Normalität. Und nein, damit meine ich nicht Captain Morgan Spiced Gold oder Bacardi Oakheart, sondern viele Rums, die hier schon genannt wurden. Leider wird sich von gesetzlicher Seite kaum darum gekümmert.
    Wer wissen möchte wie Rum schmeckt, so wie er aus dem Fass kommt (und nur diesen kann man imho dann auch mit Whisky vergleichen, bei dem solche Zusatzstoffe (Ausnahme: Zuckercoleur) undenkbar wären und bei welchem die Reinheit kein Thema ist), der muss sich bei den unabhängigen Abfüllern umsehen, die auch im Whiskysegment häufig einen hervorragenden Ruf genießen. Zum Beispiel:

    - A.D. Rattray
    - Berry Bros. & Rudd.
    - Bristol Spirits
    - Cadenhead's
    - Duncan Taylor
    - Gordon & MacPhail
    - Malts of Scotland
    - Murray McDavid (Bruichladdich)
    - Samaroli
    - The Rum Cask (The Whisky Cask)
    - The Whisky Agency

    Diese bieten Rum in unveränderter Form und immer häufiger auch in Fassstärke. Wer denkt, Rum sei süß, dem wird hier aufgezeigt, wo die vermeintlich typische Süße des Rums wirklich her kommt
    Mitglied im Omega SMP Club O.S.M.P.C

  2. #22
    Avatar von w650
    Dabei seit
    13.02.2010
    Ort
    Teutoburger Wald
    Beiträge
    585
    Zu Weihnachten von einem Freund bekommen und einfach nur geil:

    Release The Kraken | The Kraken™ Black Spiced Rum
    Gruß Ralf

    ...Uhren sind Herdentiere...

  3. #23
    Avatar von Bodega
    Dabei seit
    21.07.2013
    Ort
    hier
    Beiträge
    1.054
    Hallo
    gestern Abend hab ich das Probenfläschen des Zapatera Reserva Especial 1990 zu Gemüte geführt.
    Also ich muß sagen ...lecker. Angenehme Süße aber nicht zuviel , auch Würze ist ausreichend da... ein sehr angenehmer Begleiter.
    Leider waren die 4cl schnell "verdunstet" aber ich hab besser erstmal ein Probierfläschchen geordert, denn die normale Flasche ist nicht ganz billig ...
    Ich denke bei einen der nächsten Bestellungen dürfte er dabei sein.
    Gruß
    Member of O.D.C ,M.O.C. , TWOC , D.U.C. , O.W.C , L.M.O.C. , NNL-C,
    Member of R.T.O.V, CWOC , C.L.G.U., C.W.M.

  4. #24
    Avatar von Bodega
    Dabei seit
    21.07.2013
    Ort
    hier
    Beiträge
    1.054
    Hallo
    heute bei meinem örtlichen Rum-Dealer erworben einen meiner Favoriten erworben : Ron Millionario XO Reserva Especial
    sehr sehr lecker dieser Rum.
    sehr Komplex und duftet gerade herrlich im Glas
    so denn...bin dann mal beschäftigt
    Gruß
    Member of O.D.C ,M.O.C. , TWOC , D.U.C. , O.W.C , L.M.O.C. , NNL-C,
    Member of R.T.O.V, CWOC , C.L.G.U., C.W.M.

  5. #25
    Avatar von Uhr-Enkel
    Dabei seit
    04.11.2009
    Ort
    Mordor am Niederrhein
    Beiträge
    11.152
    Was haltet ihr denn von Captain Cook, der Lidl-Marke? Oder ist der von vornherein indiskutabel, weil er vom Discounter stammt?
    42

  6. #26
    Avatar von Hopy
    Dabei seit
    03.10.2012
    Ort
    Upper Franconia
    Beiträge
    39
    Zitat Zitat von Uhr-Enkel Beitrag anzeigen
    Was haltet ihr denn von Captain Cook, der Lidl-Marke? Oder ist der von vornherein indiskutabel, weil er vom Discounter stammt?
    Meiner Meinung nach ist er zum Mischen schon machbar, jedoch pur nicht so dolle.
    Dass er vom Discounter stammt ist für mich kein Ausschlusskriterium - denn besser als (der deutlich preisintensivere) Bacardi ist er allemal.
    Mein Favorit ist neben den großartigen Cubanischen Rums zur Zeit eindeutig ein feiner Tropfen aus Venezuela mit überschaubarem Preis.
    Pampero Aniversario - Im Lederbeutel: Amazon.de: Lebensmittel & Getränke
    "Das Merkwürdigste an der Zukunft ist wohl die Vorstellung, daß man unsere Zeit später die gute alte Zeit nennen wird." (John Steinbeck)

  7. #27
    Avatar von Uhr-Enkel
    Dabei seit
    04.11.2009
    Ort
    Mordor am Niederrhein
    Beiträge
    11.152
    Danke für die Info. Habe von Spirituosen wenig Ahnung, daher die Frage.
    42

  8. #28
    Avatar von Bodega
    Dabei seit
    21.07.2013
    Ort
    hier
    Beiträge
    1.054
    Hallo
    @Uhr-Enkel
    zum mixen u.ä. sicherlich in Ordnung der Capitain Cook , zum puren Genuß eher weniger geeignet.
    Da die Sorten doch eher sehr jung sind, spritig daher kommen und wenig Aromen haben.
    Im Supermarkt gibt es sicher auch ein paar durchaus pur trinkbare Rum-Sorten, die sind aber dann schon rar ...Havana Club 7 oder 8 sowas in der Art
    Bei Discountern hab ich bisher noch nix wirklich pur trinkbares gefunden, auch ist meist nicht wirklich rauszufinden was da in der Flasche ist,woher usw. Da ist halt dort eher Quantiät gefordert...
    Member of O.D.C ,M.O.C. , TWOC , D.U.C. , O.W.C , L.M.O.C. , NNL-C,
    Member of R.T.O.V, CWOC , C.L.G.U., C.W.M.

  9. #29
    Avatar von deepsekaj
    Dabei seit
    23.11.2012
    Ort
    Heinsberg
    Beiträge
    62
    Rum Pur habe ich vor ein paar Jahren auch für mich entdeckt.
    Eine Flasche Old Monk (12 Years) habe ich immer im Haus

  10. #30

    Dabei seit
    28.07.2013
    Ort
    ingolstadt
    Beiträge
    200
    Old Monk ist ganz ok-Preis- Leistung in Ordnung.
    Mix ihn mir auch grad, aber den 7 jährigen!
    Gruss, Helge
    Eines Tages klopfen die Geister an Deiner Tür und Du bist allein mit den Schweinereien die Du begangen hast

  11. #31
    Avatar von EVO.
    Dabei seit
    03.08.2008
    Beiträge
    435
    Micha

  12. #32

    Dabei seit
    19.08.2010
    Beiträge
    30
    Zitat Zitat von cuno99 Beitrag anzeigen
    Einen riesen Respekt auf Marco,so viel Arbeit,man kann seine Leidenschaft förmlich schmecken.Darauf schenke ich mir einen Botucal Reserva 12 Anos ein, auch wenn ich Ihn damit wahrscheinlich beleidigen würde. Salute,

    Gruss, Helge
    Botucal Reserva 12 Anos, danke für den Tip, ich habe die Flasche gerade entkorkt, einfach nur lecker

    --- Nachträglich hinzugefügt ---

    Zitat Zitat von T. Freelancer Beitrag anzeigen
    Wir hatten letztens diesen "Ron Palma mulata de cuba"

    Gruss
    T. Freelancer
    Ja und? Wie schmeckt der jetzt, kann mann den empfehlen?

  13. #33

    Dabei seit
    29.01.2014
    Beiträge
    23
    Ja.
    rum.jpg

  14. #34

    Dabei seit
    28.07.2013
    Ort
    ingolstadt
    Beiträge
    200
    Hallo Rover, den Mulata gibs für kleines Geld im Aldi, meist zur Weinachtszeit, geht gerade so,zum Mixen ok,mit ein Spritzer Limette
    Eines Tages klopfen die Geister an Deiner Tür und Du bist allein mit den Schweinereien die Du begangen hast

  15. #35
    Avatar von Bodega
    Dabei seit
    21.07.2013
    Ort
    hier
    Beiträge
    1.054
    Hallo
    zum Wochenabschluß gönne ich mir mal ein Ron Millionario XO
    sehr sehr lecker, wenn auch nicht gerade günstig.
    Member of O.D.C ,M.O.C. , TWOC , D.U.C. , O.W.C , L.M.O.C. , NNL-C,
    Member of R.T.O.V, CWOC , C.L.G.U., C.W.M.

  16. #36
    Avatar von Jean23611
    Dabei seit
    15.04.2013
    Ort
    Weltstadt und Partymetropole Bad Schwartau
    Beiträge
    395
    Hi,

    Ich hab's mir abgewöhnt den "billigen" Rum zu kaufen. Nach einem sehr schönen Karibik-Urlaub trinkt man das irgendwie nicht mehr

    Zum Mixen nehm ich den Havanna Club anejo reserva (7 oder 9 Jahre, weiß ich grad nicht).
    Zum puren Genuß Ron Zacapa 23 oder xo (man gönnt sich ja sonst nichts)
    Dann hab' noch einen Pyrat XO zu Hause. Auch lecker, passte mit seiner Süße gut zu Weihnachten

    Bin jetzt gespannt auf Schottland, da soll es ja auch durchaus leckeren Alkohol geben

    Gruß,

    Jan
    C.C. SWOC F.O.R.W.

  17. #37
    Avatar von antihero
    Dabei seit
    12.02.2010
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    569
    Rum trinke ich nur wenig. Gekauft wird aber was schmeckt.
    Ganz oben: -Botucal (ehemalig Diplomatico)
    -Krakenrum (leichtes Kaffeearoma)

    Gibt es eigentlich auch (guten) Rum aus Deutschland?
    Mittlerweile gibt es ja exzellenten Vodka, Gin, etc.
    VIEL WERTVOLLER ALS EINE GUTE UHR IST EINE GUTE ZEIT

  18. #38
    Avatar von Jamboree
    Dabei seit
    30.07.2010
    Beiträge
    1.189
    Ich trinke auch gerne Rum, aber eher in Cocktails (Mai Tai, Daiquiris,..)

    Letzthin hatte ich einen Botucal 12J, der hat mich aber etwas enttäuscht, ich hatte mir aufgrund der Lobeshymnen etwas mehr Aroma versprochen.
    Er war ja nicht schlecht, aber jetzt auch nicht besser als der Mulata 7J.

    Ansonsten zum Mixen gerne einen weißen Rum (Baccardi, mir schmeckt der Havanna-Club zu sehr nach Sprit...., obwohl ich das hier schon andersrum gelesen habe).
    Zum Mixen am liebsten einen Myers!

    Vielleicht sollte ich auch mal einen Pyrat XO versuchen, denn normalerweise mag ich hocharomatische, eher weiche Spirituosen (Brandy: Cardinal Mendoza, Carlos I)

    Viele Grüße
    Jamboree
    So viele schöne Uhren, so wenig Arme....
    Lieblinge: Omega SMP300 Schwerty, Armida A2, DB Pro Aqua 1500, DT San Marino, Seikos: MM300, SRP043K1, SCVS001, Orient Star WZ0121,...

  19. #39
    Gesperrt
    Dabei seit
    17.02.2010
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.344
    Mh,pur hab ich noch nie welchen probiert.Sollte ich?Hab den hier direkt aus Jamaica geschenkt bekommen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken wp_20140213_001.jpg  


  20. #40
    Avatar von Jean23611
    Dabei seit
    15.04.2013
    Ort
    Weltstadt und Partymetropole Bad Schwartau
    Beiträge
    395
    Zitat Zitat von Jamboree Beitrag anzeigen
    Ansonsten zum Mixen gerne einen weißen Rum (Baccardi, mir schmeckt der Havanna-Club zu sehr nach Sprit...., obwohl ich das hier schon andersrum gelesen habe).
    Deswegen kaufe ich eigentlich nur noch dunklen Rum. Der normale HC (weißes oder gelbes Etikett) ist eher zum Desinfizieren geeignet

    Zitat Zitat von Jamboree Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollte ich auch mal einen Pyrat XO versuchen, denn normalerweise mag ich hocharomatische, eher weiche Spirituosen (Brandy: Cardinal Mendoza, Carlos I)
    Mach das! Ich kannte den gar nicht, hab ich aus'm Urlaub mitgebracht und hat nicht die Welt gekostet. Beim Fachhändler zahlt man hier glaub ich so um 30-35 €. Das Risiko hält sich also in Grenzen

    Gruß,

    Jan
    C.C. SWOC F.O.R.W.

Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gibt es hier Zigarrenraucher?
    Von Seeker im Forum Small Talk
    Antworten: 355
    Letzter Beitrag: 20.09.2014, 23:08
  2. Gibt es hier Whiskey-Genießer?
    Von uhren_laie im Forum Small Talk
    Antworten: 2584
    Letzter Beitrag: 16.08.2014, 19:11
  3. Gibt es hier Snuser?
    Von stevek im Forum Small Talk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.12.2012, 20:56
  4. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 07:38
  5. Kaffee-Genießer hier?
    Von le0p0ld im Forum Small Talk
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 08:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

© 2005 – 2014 UhrForum

Sponsoren | Kontakt | Impressum