Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    Avatar von Chris 1971
    Dabei seit
    30.05.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    514

    Einige "neue" Uhrmarken

    Habe ein paar Links über "neue" Uhrenmarken gefunden. Finde ich ganz interessant da ich manche Marken noch nicht kannte. Viel spaß beim Anschauen.
    Boschett Timepieces.
    Benarus Automatic Dive Watches
    HALIOS Watches - Diver and Sport Watches
    AZIMUTH - AVANT-GARDE COMPLICATIONS
    Our Watches | Enzo Mechana
    Essex German Watch About Us
    ZENTON WATCH CO.
    Schönen Tag
    Chris

  2. #2
    vaddarhein
    Gast
    Zitat Zitat von Chris 1971 Beitrag anzeigen
    Habe ein paar Links über "neue" Uhrenmarken gefunden. Finde ich ganz interessant da ich manche Marken noch nicht kannte. Viel spaß beim Anschauen.
    Danke für die Links. Ich frage mich ob bei einigen von denen der Größenwahn ausgebrochen ist

    • Essex German Watch - 2045 $ für einen Sub Clone mit ETA
    • Boschett Timepieces. - 440 $ für eine Miyota 8125 Uhr, sehen auch aus wie Citizen Uhren finde ich
    • Benarus Automatic Dive Watches - 950 $ für eine Uhr mit ETA 2893-2 GMT (geht noch, sogar ganz hübsch anzusehen)
    • HALIOS Watches - 499 $ für einen Diver mit ETA 2824-2 (ganz OK)
    • AZIMUTH - AVANT-GARDE COMPLICATIONS - Nav B Uhr ist scheinbar Avantgarde??

  3. #3
    Avatar von axelf63
    Dabei seit
    06.01.2009
    Beiträge
    9.696
    Hallo Chris,

    danke für die Links.
    Die Benarus GMT finde ich richtig klasse.
    Grüße Axel
    [ Der wirkliche Wert einer Uhr drückt sich in der Freude des Besitzer aus. ] [ "There can be ONLY one " ... ]

  4. #4
    Avatar von Steebo
    Dabei seit
    10.10.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    337
    Zitat Zitat von vaddarhein Beitrag anzeigen
    Danke für die Links. Ich frage mich ob bei einigen von denen der Größenwahn ausgebrochen ist

    • Essex German Watch - 2045 $ für einen Sub Clone mit ETA
    • Boschett Timepieces. - 440 $ für eine Miyota 8125 Uhr, sehen auch aus wie Citizen Uhren finde ich
    • Benarus Automatic Dive Watches - 950 $ für eine Uhr mit ETA 2893-2 GMT (geht noch, sogar ganz hübsch anzusehen)
    • HALIOS Watches - 499 $ für einen Diver mit ETA 2824-2 (ganz OK)
    • AZIMUTH - AVANT-GARDE COMPLICATIONS - Nav B Uhr ist scheinbar Avantgarde??
    Sehe ich ausnahmsweise mal ähnlich. Uhren mit einem Eta Werk von einem Hersteller mit Null Tradition zu Preisen, die sich gewaschen haben. Ergebnis wird sein, dass sich der ein oder andere Uhrenfreund für viel Geld so ein Teil anschaffen wird und man im Marktplatz dann eine Traueranzeige findet, wo diese höchst anspruchsvollen Uhren für einen wesentlichen geringeren Betrag, als der Anschaffungspreis wieder von Dannen gehen sollen.

    Gruß
    Stefan
    Die Armbanduhr ist die Handfessel unserer Zeit
    _______________________________________
    D.D.O.C.

  5. #5
    Avatar von Okeanos
    Dabei seit
    18.07.2009
    Beiträge
    216
    Hi!

    Von mir auch Danke für die Links!

    Und das mit den Preisen. das ist doch vielen völlig egal. Viele denken wahrscheinlich sogar "Die war teuer, die muss gut sein".

    Wir haben hier doch schon öfter festgestellt, das viele wenn überhaupt einen nur sehr schwachen Dunst haben, was da für Technik und Qualität sich dahinter verbirgt. Die lesen "ETA" und denken "Super".

  6. #6
    Avatar von kleiner Bär
    Dabei seit
    05.03.2009
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    165
    Also erstmal danke für die Links.

    Die Zenton gibt es in einer Variante, welche voll meinen Geschmack trifft. Leider kann ich im Netz keine weiteren Infos finden. Keinen Preis, keine Größenangaben und natürlich keine Info über Erfahrungen.

    Wenn jemand was weiß, ich wäre dankbar.
    Gruß kleiner Bär
    ____________________________________________
    Die meisten Menschen verwenden mehr Zeit und Kraft daran, um die Probleme herumzureden, als sie anzupacken (Henry Ford)

  7. #7

    Dabei seit
    03.01.2010
    Ort
    nähe Mannheim
    Beiträge
    23
    Die Azimuth-Uhren sehen auch nicht schlecht aus. Aber wenn keine Preise zu finden sind, sind die wohl auch nicht für Leute, die nach Preisen fragen würden...

  8. #8
    Avatar von kleiner Bär
    Dabei seit
    05.03.2009
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    165
    Zitat Zitat von Villalobos79 Beitrag anzeigen
    Die Azimuth-Uhren sehen auch nicht schlecht aus. Aber wenn keine Preise zu finden sind, sind die wohl auch nicht für Leute, die nach Preisen fragen würden...
    Die liegen so zwischen 2500 und 6000 US$
    Gruß kleiner Bär
    ____________________________________________
    Die meisten Menschen verwenden mehr Zeit und Kraft daran, um die Probleme herumzureden, als sie anzupacken (Henry Ford)

  9. #9
    Avatar von Okeanos
    Dabei seit
    18.07.2009
    Beiträge
    216
    Hmm...

    Bei den Azimuth Uhren sind ein paar hübsche dabei. Allerdings ist das Design häufig, zumindest nach meinem Empfinden, an andere bekannte Marken angelehnt. Und wenn die Uhren sich wirklich in dem von "kleinen Bär" genannten Rahmen bewegen, finde ich das schon ganz schön ambitioniert.

  10. #10

    Dabei seit
    11.07.2008
    Beiträge
    544
    Zitat Zitat von Chris 1971
    Habe ein paar Links über "neue" Uhrenmarken gefunden. Finde ich ganz interessant da ich manche Marken noch nicht kannte. Viel spaß beim Anschauen.
    Boschett Timepieces.
    Die Cave Dweller von Boschett find ich mit grauem Blatt ziemlich lecker, aber das ist wohl ein echt fettes Ding und meine Ärmchen sind ja so zart...

    Überteuert ist sie jedenfalls nicht, wie ich finde.

    S.

  11. #11
    Avatar von Blackwatch
    Dabei seit
    11.08.2009
    Ort
    Mecklenburg
    Beiträge
    256
    Allein der Name "Essex German Watch", da kennt sich jemand bestimmt nicht so mit der europäischen Geographie aus. Dann gibt es bestimmt auch bald Uhrenmarken wie Bayern French Watch, Andalusia Polish Watch und Bornholm Dutch Watch
    Besser hätte ich es nicht sagen können:

    Eine Uhr muss mir gefallen, mich anlächeln, sowohl im Schrank als auch an einem meiner Arme (passend zur Kleidung und anlass) geil aussehen.

  12. #12
    vaddarhein
    Gast
    Zitat Zitat von Blackwatch Beitrag anzeigen
    Allein der Name "Essex German Watch", da kennt sich jemand bestimmt nicht so mit der europäischen Geographie aus. Dann gibt es bestimmt auch bald Uhrenmarken wie Bayern French Watch, Andalusia Polish Watch und Bornholm Dutch Watch
    LOL

    Wales German Watch
    England German Watch
    Scotch German Watch
    Irish German Watch

    aber auch ausserhalb:

    Malle German Watch

    Wären ja noch Alternativen....

  13. #13
    Avatar von G-Shock
    Dabei seit
    06.01.2010
    Beiträge
    2.848
    Wieder einmal der Beweis, daß man nicht zwingend mit der Zeit gehen muss um jedem Hype hinterher zu laufen. Ich weiß schon, warum ich mich markentechnisch lieber an den alten, bekannten orientiere und gar mit dem Gedanken spiele, mich dem Vintagebereich zu widmen

  14. #14
    Avatar von Königswelle
    Dabei seit
    27.03.2010
    Beiträge
    1.335
    Zitat Zitat von vaddarhein Beitrag anzeigen
    LOL

    Wales German Watch
    England German Watch
    Scotch German Watch
    Irish German Watch
    ...
    Malle German Watch
    Und wie sind die Spiele ausgegangen?

  15. #15

    Dabei seit
    07.09.2008
    Beiträge
    205
    Zitat Zitat von vaddarhein Beitrag anzeigen
    Danke für die Links. Ich frage mich ob bei einigen von denen der Größenwahn ausgebrochen ist

    • Essex German Watch - 2045 $ für einen Sub Clone mit ETA
    • Boschett Timepieces. - 440 $ für eine Miyota 8125 Uhr, sehen auch aus wie Citizen Uhren finde ich
    • Benarus Automatic Dive Watches - 950 $ für eine Uhr mit ETA 2893-2 GMT (geht noch, sogar ganz hübsch anzusehen)
    • HALIOS Watches - 499 $ für einen Diver mit ETA 2824-2 (ganz OK)
    • AZIMUTH - AVANT-GARDE COMPLICATIONS - Nav B Uhr ist scheinbar Avantgarde??
    Das die Dinger von "Essex" teuer sind, ok, aber wo siehst Du da einen "Sub-Clone"? Wegen 3 Zeigern und dunklem Blatt? Ausstattung, Verarbeitung und Druckfestigkeit sind so schlecht auch nicht.
    Gruss

    Thomas

  16. #16
    Avatar von Micha
    Dabei seit
    22.07.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    12.192
    Teilweise schöne Uhren, aber die Preise.
    Rolex,Rolex,Rolex(und ein bisschen Omega)
    -8 Years Rolex Passion! Mitglied im Rolex "Explorer" Fan Club.
    Breitling Full ling Club Member/ Grüße Micha

  17. #17
    Avatar von gigolo31
    Dabei seit
    06.04.2009
    Beiträge
    529
    Zitat Zitat von Don Tomaso Beitrag anzeigen
    Das die Dinger von "Essex" teuer sind, ok, aber wo siehst Du da einen "Sub-Clone"? Wegen 3 Zeigern und dunklem Blatt? Ausstattung, Verarbeitung und Druckfestigkeit sind so schlecht auch nicht.
    Das ESSEX derart ambitionierte Preise veranschlagt empfinde sicher nicht nur ich als Frechheit! Hochmut kommt vor dem Fall...
    Geändert von gigolo31 (06.05.2010 um 14:50 Uhr)
    Grüße von gigolo31

    Longines Owners Club (L.O.C.)
    Vintage Collectors Club (V.C.C.)
    Friends Of Rolex Watches (F.O.R.W.)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 21:49
  2. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 03:50
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.10.2008, 19:10
  4. ETA 2824-2 ..und so einige "Anfänger"fragen
    Von der-Falke im Forum Uhrencafé
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 14:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

© 2005 – 2014 UhrForum

Sponsoren | Kontakt | Impressum