Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Avatar von uhrelix
    Dabei seit
    19.01.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    10

    Deutsches Uhrenkontor DUK

    Ich habe bei meiner neuen Timex eine Uhrenbeigabe bekommen.

    Es ist eine Uhr von "Deutsches Uhrenkontor" (DUK).

    Sie ist nicht gerade der Hit an Design, das ist klar.
    Darum geht es jetzt auch nicht.

    Was interessant ist, das die großen Zahlen für die Sekunden sind und
    der kleine Kreis in der Mitte für die Stunden.

    Das gute an dieser Uhr ist, dass Zeiger und Zifferblatt im dunkeln leuchtet
    und somit gut abzulesen ist.

    Die Frage ist nun.... wer kennt diese Marke.
    Ist es überhaupt eine Marke?

    Es ist für meine Neugier interessant... smile
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken uhr-002.jpg  

    uhr-007.jpg  


  2. #2
    Avatar von Robert85
    Dabei seit
    02.01.2010
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    83
    Deutsches Uhrenkontor ist - so wie ich das rausgefunden habe - einfach nur ein Markenname, unter dem die verschiedensten Uhren auf den Markt geworfen werden. Heißt also du baust eine Uhr, kaufst dir das Recht den Namen zu verwenden, und schon steht DUK drauf.
    Was natürlich nicht heißt dass die Uhren Schrott sein müssen, aber langjährige Erfahrungen im Uhrenbau und Qualität würde ich nicht unbedingt erwarten.

  3. #3
    Avatar von uhrelix
    Dabei seit
    19.01.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    10
    Danke für die Info Robert,

    Shiwuzu hat jetzt auch das Original gefunden, welches als Vorlage
    für die DUK war...

    Laco Flieger 861466.

    Allein der optische Unterschied ist schon gravierend.

  4. #4
    Avatar von MrAnchovi
    Dabei seit
    29.08.2008
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    190
    Natürlich ist das "Deutsche Uhlenkontol" eine echt deutsche Marke, die alles in Germany herstellt.

    Ich würde mal sagen: Und täglich grüßt der Chinamann

  5. #5
    Gesperrt
    Dabei seit
    24.01.2007
    Ort
    Düsseldorf - gebürtig im Bayerwald
    Beiträge
    6.827
    die Uhren vom DUK gibts auch manchmal als Aboprämie, das sollte schon alles sagen...

    aber eine Frage schwelt mir im Gebälk:

    Zitat Zitat von uhrelix Beitrag anzeigen
    Was interessant ist, das die großen Zahlen für die Sekunden sind und
    der kleine Kreis in der Mitte für die Stunden.
    wo werden dann die Minuten abgelesen
    Geändert von Frank78 (21.01.2010 um 09:52 Uhr)

  6. #6
    Avatar von uhrelix
    Dabei seit
    19.01.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    10
    ach was willst Du mit Minuten Frank78....

    Die Stunde zählt.... lach

    ...Nur um das noch einmal klar zu stellen, es war nur eine Beigabe zu meiner
    Timex TX. Gekauft hätte ich mir mit sicherheit so eine schleuder nicht.

    Aber nu ist sie halt mal hier und da interessiert mich dann auch wo so etwas
    eigentlich herkommt.

    Außerdem >>> einem geschenkten Gaul sieht man nicht ins Maul...

    Für die Arbeit ist sie OK da schone ich mir lieber meine anderen Ticker.

  7. #7
    vaddarhein
    Gast
    Zitat Zitat von MrAnchovi Beitrag anzeigen
    Natürlich ist das "Deutsche Uhlenkontol" eine echt deutsche Marke, die alles in Germany herstellt.

    Ich würde mal sagen: Und täglich grüßt der Chinamann
    Die schreiben nicht, dass die Uhren in deutschland hergestellt werden.

    Alle Modelle wurden in Deutschland für Sie entworfen.
    Quelle: Deutsches Uhrenkontor

    Da die Uhr ja quasi ein Geschenk war, kann man ohne Weiteres behaupten: Sie ist jeden Cent wert.


    Noch was zum Thema Marke Deutsches Uhrenkontor:

    Die Firma Clock Worx Uhren GmbH hat am 08.11.2006 versucht "Deutsches Uhrenkontor" als Wortmarke eintragen zu lassen. Dieses wurde von der zuständigen Behörde wegen "Fehlender Unterscheidungskraft (§ 8 Abs. 2 Nr. 1)" zurückgewiesen.

    Stand der Dinge: Anmeldung zurückgewiesen, Eintragung nicht möglich

    Quelle: DPMA (http://register.dpma.de)

    Das ist übrigens eine gute Seite für Recherchen über Markenhintergründe, Alter, Tradition oder einfach wenn man mal nachgucken will wie Atze Schröder wirklich heisst.
    Geändert von vaddarhein (21.01.2010 um 10:53 Uhr)

  8. #8
    Avatar von uhrelix
    Dabei seit
    19.01.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    10
    guter Tip Vaddarhein... Danke

Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Panasonic DMC-FZ 28 EGK mit Zubehör Deutsches Modell
    Von Bruce Wayne im Forum Archiv: Angebote
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2010, 13:53
  2. Deutsches Uhrenmuseum Glashütte
    Von alf-a im Forum Uhrencafé
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.12.2009, 16:44
  3. Wer kennt "Deutsches Uhrenkontor"? ***********?
    Von Philosoph im Forum Herrenuhren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 21:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

© 2005 – 2014 UhrForum

Sponsoren | Kontakt | Impressum